Jump to content
der-blaue-max

Virtual Reality für IL-2

Recommended Posts

So unglaublich klasse... Schön wäre noch im Hangar (im Menue) oder auf dem Flugfeld frei laufen zu können um die Flieger zu begutachten...

Ein ganz verrücktes Szenario hatte ich gestern am Rand der Karte. Plötzlich war ich außerhalb des Fliegers als ich den Rand der fliegbaren Karte erreicht hatte. Der Vogel fliegt alleine eine Kurve, kommt zu mir zurück und plötzlich bin ich wieder im Cockpit...

Matrix pur 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein ganz verrücktes Szenario hatte ich gestern am Rand der Karte. Plötzlich war ich außerhalb des Fliegers als ich den Rand der fliegbaren Karte erreicht hatte. Der Vogel fliegt alleine eine Kurve, kommt zu mir zurück und plötzlich bin ich wieder im Cockpit...

Matrix pur 

Das hatte ich im Beta-Test auch schon als spitzenmäßiges Feature entdeckt. Man versucht sich geradezu vor dem direkt auf einen zu fliegenden Flugzeug wegzuducken . :biggrin: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@RAM du wirst ja sicher wissen wie man VR über die startup deaktivieren kann.... Ins Menü komme ich in dem jetzigen Zustand leider nicht mehr rein...

 

Geh mal in die startup.cfg und gib unter der Rubrik [KEY = graphics] anstelle von  or_enable = 1 den Eintrag or_enable = 0 ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dank euch allen ;):good:

Es startet bin im Hanger und das wars, keine Menü, kein Start Button und die Brille bleibt blau gg

Vermutlich weil ich IL2 nicht bei Steam aktiviert habe ;(

Jetzt muss der Support mir die keys schicken....

Oder gibt es noch ein anderes Problemschen ?...

Share this post


Link to post
Share on other sites

shit ;( dann hab ich ein Problemo...

Bei Steam VR ist IL2.exe weiß, Ich bin im Hangar..erst kommt die Il2 dann die 109er die ich zu letzt geflogen bin. Dann geht es nicht weiter kein Menü und Brille ist nur Blaues Licht.

Vieleicht länger warten ? Hmmm....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also dein Bildschirm zeigt dir den IL2 Hangar ohne Login ins Spiel?

In der HTC Vive ist alles Schwarz oder?

Du hörst die Hintergrundgeräusche im Hangar?

Wenn ja dann ist deine SteamVR version immer noch die alte von Gestern welche nicht funktioniert.

Lösung:

Starte Steam und update steamVr oder Lösche SteamVR nochmal und installiere es neu.


shit ;( dann hab ich ein Problemo...

Bei Steam VR ist IL2.exe weiß, Ich bin im Hangar..erst kommt die Il2 dann die 109er die ich zu letzt geflogen bin. Dann geht es nicht weiter kein Menü und Brille ist nur Blaues Licht.

Vieleicht länger warten ? Hmmm....

Ok das ist normal sollte nach ein paar Sekunden oder Minuten eigentlich dann der Hangar in der HTC erscheinen. Blauer Bildschirm kommt immer dann wenn irgend etwas geladen wird solte aber nicht lange dauern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Problem gelöst ;)

Das muss mit der Vive mit den Boxen im Spielbereich gemacht werden.

Steh jetzt 3 Meter vom der Tastatur weg im Hangar, und seh meine 109er  lol

Geht das echt nicht anders ?

Ich baue mir gerade ein Spielbereich von 4x3 Meter, mit Schutznetzen...

Muss ich jetzt auch mein Cockpit in den Spielbereich bauen ? katastropha....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du sehr nahe am Flugzeug bist im Hangar kann es sein das das Menü irgendwo hinter dir im Raum ist einfach mal umschauen ob da was zu sehen ist.


Problem gelöst ;)

Das muss mit der Vive mit den Boxen im Spielbereich gemacht werden.

Steh jetzt 3 Meter vom der Tastatur weg im Hangar, und seh meine 109er  lol

Geht das echt nicht anders ?

Ich baue mir gerade ein Spielbereich von 4x3 Meter, mit Schutznetzen...

Muss ich jetzt auch mein Cockpit in den Spielbereich bauen ? katastropha....

Nein Richte dir einen Sitzenden Spielbereich ein für IL2 müsste Wenig platz heißen darauf achten das beim kalibrieren der Vive sie da ist wo du Später sitzen willst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Schutznetz kann man abstellen, das nervt ....

Besorge Dir im Netz dazu mal den ChaperoneSwitcher...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ChaperoneSwitcher ?? ;) Ist das nun Hardware oder Software ? etwas verwirrend was ich darunter finde.

 

Bei einem Kumpel der einen VR Messe Stand hat (darum bin ich jetzt auch VR Besitzer ;) hätten meine Damen alles kurz und klein geschlagen ohne Netz bei den Gladiatorkämpfen gg

Ich muss eine Lösung finden in einem großen Spielbereich zu Spielen für andere Games und im Cockpit zu fliegen....

Das wid sicher teuer ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

Bei einem Kumpel der einen VR Messe Stand hat (darum bin ich jetzt auch VR Besitzer ;) hätten meine Damen alles kurz und klein geschlagen ohne Netz bei den Gladiatorkämpfen gg Ich muss eine Lösung finden in einem großen Spielbereich zu Spielen für andere Games und im Cockpit zu fliegen.... Das wid sicher teuer ;)

 

das hier sollte helfen damit lassen sich versiedene Spielbereiche für verschiedene Spiele anlegen.

http://www.roadtovr.com/supersample-htc-vive-oculus-rift-steamvr-openvr-advanced-settings-sharpen/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute !

 

Ich lese Eure Eindrücke mit der VR Brille mit großem Interesse und überlege mir ob ich mir auch so ein Teil kaufen sollte.

Habe aber dennoch einige Fragen bzw . Bedenken .

 

Ich habe folgenden Rechner :

 

Terra PC

I Core7 CPU 2,93 GHz

Arbeitsspeicher  8 GB

Festplatte 250 GB SSD

Windows 7 64 Bit

NVIDIA Geforce GTX 560 TI

 

Ist dieses System überhaupt ausreichend um eine VR Brille problemlos zu betreiben ?

Ich kann meine Bildschirmauflösung im Spiel nur auf die niedrigste Stufe stellen damit es überhaupt flüssig läuft.

Habe dann zwischen 70 und 170 FPS .

Bei höheren Auflösungen habe ich deutlich geringere FPS , das Spiel läuft in der höchsten Auflösung gar nicht .

 

 

1. Was genau für eine VR Brille muss man kaufen ( es scheint da ja einige Systeme zu geben) und wo bekommt man die am günstigsten  ?

2. Gibt es Brillenträger unter Euch ?  kann mir jemand sagen ob diese VR Brillen für Brillenträger geeignet sind ? 

3. Passen die Brillengläser überhaupt unter die VR Brille  ?

4. Drücken die Haltebänder der VR Brille nicht auf das Brillengestell bzw. auf die seitlichen Halterungen ?

5. Hat es Auswirkungen wenn man eine Gleitsichtbrille hat die z.B entspiegelt und selbst tönend ist ?

 

Mein System hat die oben beschriebene Grafikkarte . Dies ist eine 3D Karte zu der ich auch eine  3D Brille habe .

Für CloDo , ROF und BOX kann ich die 3D Funktion nutzen .

Ich habe aber das Problem das die Bilddarstellung wesentlich dunkler ist als ohne 3D Funktion .

Das erschwert natürlich das erkennen der Instrumente oder auch von feindlichen Flugzeugen und Bodenzielen .

Aus diesen Grund benutze ich die 3D Funktion kaum .

Ist die Bilddarstellung mit der VR Brille auch dunkler ?

 

Gruß balou

Share this post


Link to post
Share on other sites

ES GEHT !!

MONITORE ZU VERKAUFEN !!

Ich packs nicht ;)

NIE NIE WIEDER werde ich auf Monitoren fliegen !! :salute: :salute: :salute:

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo ich meine Probleme hab sind die MG Stationen der Bomber..

Die sind etwas blöde zu benutzen.

 

Wäre mal ganz klasse, wenn wir hier mal Tipps zu den Einstellungen der Vive bzw.IL - 2 geben um das beste raus zu holen.

Ich fliege auf Ultra und nutze den Chaperone switcher um das Gitter aus zu blenden und das Supersampling zu erhöhen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@baloueb123,

Deine Grafikkarte entspricht leider nicht den Mindestanforderungen für die gängigen VR-Brillen. Zumindest da wirst Du wohl aufrüsten müssen.

Wenn ich von gängigen VR-Brillen spreche, dann meine ich damit die Oculus Rift und die HTC Vive. Daneben gibt es noch etwas günstigere China-VR-Brillen, wie etwa die Pimax. Letztere verfügt aber z.B. nur über ein eingeschränktes Headtracking. Am besten mal ein wenig im Internet recherchieren.

Die VR-Brillen lassen sich auch mit Sehhilfe-Brillen verwenden. Mit dünnem Gestell sogar ganz gut, ist bei Auf- und Absetzen aber immer ein ziemliches Gefummel. Es gibt aber auch spezielle Korrekturlinsen zum Einsetzen in die VR-Brille, z.B. von VR Lens Lab. Die verwende ich für die Rift.

Die Bilddarstellung in der VR-Brille ist eher etwas heller als dunkler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi ram 0506 !

 

Danke für Deine schnelle Antwort . Ich hatte schon befürchtet das meine Graka  nicht mehr die aktuellste ist . Ich habe ja schon beschrieben ,

das ich nicht mit den höchsten Auflösungen  fliegen kann .

Was für Graka´s kann man da gebrauchen ?

Reicht die Aufrüstung der Graka überhaupt aus ?

 

Gruß balou

Share this post


Link to post
Share on other sites

GTX 980ti oder eine der neueren Gtx 1070 oder besser

Edited by Gunsmith86

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier z.B. die Mindestanforderungen und Empfehlung für die Vive. Für die Rift ähnlich. Von Oculus gibt es dann auch noch ein Tool zum Download, welches die Hardware-Komponenten untersucht und anzeigt, ob der PC für den Gebrauch mit der Rift geeignet ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei ich jetzt keine GTX 970 mehr nehmen würde, es sei denn gebraucht. Bei einer neuen Grafikkarte würde ich wie schon angesprochen entweder auf die 1070 zurück greifen, oder gleich die 1080 nehmen. Die 1080 wurde btw vor kurzem von NVidia im Preis gesenkt, ist aber natürlich immer noch recht teuer.

Edited by Manitu03

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für die Vive gibts auch ein test Program welches man über Steam Downloaden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein erstes Fazit:

Da muss schnell ein ONLY VR Server her.

Dogfights wie im WK1, so genial, dann halt mit Icons...

 

Ich komm nur auf max 40 fps im Dogfight und meine 980TI ist nur mit 40% und 3 GB Speicher ausgelastet.

Gibt es da noch was zu tunen ?

Könnt ihr auch aus dem Cockpit schauen?

 

Bein der Yak hab ich mir fast den Hals verrenkt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist aufgefallen das im VR Dogfight das Fadenkreuz hin und her "wabbelt" wenn der Gegner nah vor einem ist, also so als wenn es auf Wasser gespiegelt ist und dann Wellen von der Seite kommen (-schwer zu beschreiben).  :wacko:

 

Ist das ein bekannter Bug? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selbst nach eine Stunde Flug mit Luftkampf wir mir nicht übel. 

Haben die super hin bekommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist aufgefallen das im VR Dogfight das Fadenkreuz hin und her "wabbelt" wenn der Gegner nah vor einem ist, also so als wenn es auf Wasser gespiegelt ist und dann Wellen von der Seite kommen (-schwer zu beschreiben).  :wacko:

 

Ist das ein bekannter Bug? 

Bei mir wabbeln eher die feindlichen Flugzeuge, wenn sie sich direkt vor mir befinden. Das sollte am eingeschalteten ASW liegen. Schalt das mal aus und schau, wie es dann ist.

Ich komm nur auf max 40 fps im Dogfight und meine 980TI ist nur mit 40% und 3 GB Speicher ausgelastet.

Gibt es da noch was zu tunen ?

Ich habe mit gleicher Grafikkarte und höchsten Einstellungen eigentlich durchgängig 45 FPS und oft auch 90 (das wird von der Oculus Software über das ASW so geregelt). Evtl. kannst Du den Prozessor mal etwas höher takten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Könnt ihr auch aus dem Cockpit schauen?

Na, das hoffe ich doch mal, das alle aus dem Cockpit schauen können. :biggrin:  Falls Du damit meinst, dass man den Kopf bis außerhalb der Cockpitbegrenzungen, also außerhalb des Flugzeugs bewegen kann, dann lässt sich das in den Einstellungen einschränken. Unter "Kamera" ist rechts oben ein Feld "VR-Sicht einschränken", dort einen Haken setzen.

Falls Du meinst, dass Du zu tief im Cockpit sitzt und nicht über das Panel schauen kannst, dann kannst Du in den Einstellungen "VR Sicht zurücksetzen" (ich glaube in den Einstellungen entweder unter dem Reiter Kamera oder Kopfsteuerung des Piloten) belegen und damit die Sicht zentrieren. Ansonsten in SteamVR die Sicht zentrieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja danke RAM, hätte ja auch mal die Tips in der Ankündigung lesen sollen ;)

Was ist denn ASW? Den HUD ausstellen bringt auch was. Es lief dann gestern auch mit fast konstanten 40 fps. Die graka ist aber trotzdem nicht über 50% da muss ja noch einiges rauszuholen sein.

Das Zielen wenn der Feind so 100m entfernt ist ober genial. Absolut realistisch.. Geht auch gut mit einem geschlossenen Auge. Ich dachte die ganze Zeit ich habe Flak Beschuss dabei war es mein Kopf der immer gegen die Scheibe knallt gg

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASW

Kurz gesagt, es wird ein Zwischenbild gerechnet, um aus konstanten 45FPS im Spiel eine Darstellung von 90FPS in der Rift zu erzeugen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir wabbeln eher die feindlichen Flugzeuge, wenn sie sich direkt vor mir befinden. Das sollte am eingeschalteten ASW liegen. Schalt das mal aus und schau, wie es dann ist.

 

Hm, dann müsste ich ASW aber immer an und ausschalten, denn andere Spiele laufen ja sehr gut damit und ASW ist ja eigentlich auch einer der großen Vorteile der Rift.  :unsure: 

Bei anderen Flightsims konnte ich den Effekt mit dem "wabbelnden" Zielkreut und/oder Feindflugzeugen in der Form noch nie beobachten, da entstehen nur Grafikfehler wenn die FPS unter 40 fallen, aber bei IL2:BoS "wabbelt" es quasi immer wenn ich hinter einem Gegner her fliege, auch wenn die FPS konstant auf 45 bleiben.

 

Ist denn bekannt ob an dem Problem gearbeitet wird? 

 

PS: Wie kann ich denn ASW halbwegs komfortabel an und ausschalten abschalten? 

Edited by Manitu03

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwende das Oculus Debug Tool, Download hier.

Damit kannst Du bequem ASW steuern und auch die Pixel Density erhöhen. Somit bekommst Du eine bessere Bildqualität, natürlich mit den bekannten Auswirkungen auf die Leistung. Wobei ich bei Werten bis zu 1.7 keine sonderlichen Probleme habe.

 

Dass dieses Wabbeln in BoX besonders deutlich bemerkbar ist, liegt wahrscheinlich an der Art der Darstellung/Animation des Propellerkreises. Mit der Bf110 habe ich z.B. diese Probleme nicht, da sich kein Propeller direkt vor dem Visier befindet.

In DCS gibt es das allerdings auch, wenn auch nicht direkt im Propellerkreis. Achte mal auf sich schnell vorbei bewegende Objekte/Feindflugzeuge. Die kommen mit ASW bei 45FPS auch verschmiert bzw. doppelt rüber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist denn bekannt ob an dem Problem gearbeitet wird?

 

Ich hatte es zumindest im Beta-Test gemeldet. Ob die Entwickler daran etwas ändern, kann ich nicht sagen. Da es ja ausschließlich mit dem ASW zusammenhängt und wohl die gesamte Animation des Propellers überarbeitet werden müsste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, danke.
Wäre aber wirklich nicht schlecht wenn man die Animation des Propeller Kreises einfach Ingame deaktivieren könnte, denn letztlich ist das ASW der Rift ja eine ausgesprochen sinnvolle Sache und es ist schade das es durch den Propeller in BoS quasi unbrauchbar wird. :\

 

Ob IL2 ohne das ASW für mich spielbar ist wage ich nämlich zu bezweifeln, da ich in dem Fall konstante 90FPS bei hohen Einstellungen benötige.

Edited by Manitu03

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ASW lasse ich immer angeschaltet in BoX. Wenn ich die Pixel Density nicht erhöhe, läuft das Spiel häufig bei 90FPS (HUD aus!) und das ASW kommt dann sowieso nicht zum Tragen. Mit der Funktion Bildschärfe im Menü bekommt man trotzdem ein gut lesbares Cockpit, trotz PD auf 1.0.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werde ich dann auch mal testen.

Muss das Oculus Debug Tool denn ständig im Hintergrund mitlaufen wenn man ASW deaktiviert, oder reicht es ASW auf "aus" zu setzen und kann das Programm dann wieder schließen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bin ich mir nicht ganz sicher, müsste man mal ausprobieren. Ich lasse das Tool immer offen, scheint keine Leistung zu fressen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Autopilot an, mit der Vive aussteigen, sich auf die Tragfläche setzen un rum fliegen....

Für die älteren unter uns, das hat PanTau auch gemacht.... So geil

 

Jetzt werde ich mich al an den Missionsbuilder wagen.

VR Missionen sollten doch etwas anders sein.

Feind und Freund sollten anhand der Silhouette besser zu unterscheiden sein. 1mot gegen 2 mot oder ähnlich.

Am Anfang wird es sonst in fullreal doch extrem schwer. 

 

Endlich wieder IL2 zum glück ist das Wetter über Ostern mist  :lol:

Edited by der-blaue-max

Share this post


Link to post
Share on other sites

EEEndlich Il2 in VR - wenn nur dieses langweiligen offline Kampagne nicht wäre. 

Aber ich habe mir gestern mal PCGW (?) dingens runtergeladen, hoffentlich machts da mehr spass offline Missionen zu fliegen. Online habe ich mich noch nicht getraut.

Ausserdem bin ich immer noch mit den Tastatureinstellungen beschäftigt. Clickpit wäre schon einfacher. Aber ach.

 

Die He111 Ju88 und Pe2 sind so beeindruckend in VR!

Hat jemand schon die Ju52 (die ich noch nicht besitze), probiert?

 

Und hat jemand auch das "Problem", dass in der Focke irgendwie die Pedale viel zu nah scheinen?

 

Und in der Il2 sitze ich immer viel zu tief wenn ich die Kamera zentriere, als ob der Kopf auf falscher Höhe angebracht wäre. Bei euch auch?

 

Mannmann, Ostern wird an der Ostfront verbracht  :o:  :cool:  :)

 

Gruss!

Share this post


Link to post
Share on other sites

EDIT:

Hat sich erledigt, ich hab das Spiel einfach auf Vollbild gestellt, sollte ja von der Performance her keinen Unterschied machen.

 

 

Hätte noch eine Frage. :biggrin: :

 

Ich lese gerade den Newsletter und da wird gesagt das man die Ingame Auflösung runter setzen soll um Performace zu sparen.:
(In der Rift ändert sich dadurch ja nichts, nur am Monitor, den man ja eh nicht braucht.) 

 

"Setting the resolution in game settings to a low setting like 1024x768 or even less may significantly improve your performance in VR (VR resolution is fixed and won't change, but the game will spend less time drawing its window on the monitor)."

 

 

Problem ist nur das ich in dem Fall die Maus zB. bei einer 640er Auflösung Ingame nicht mehr vernünftig benutzen kann, denn jedesmal wenn der Mauscursor auf dem Desktop aus dem kleinen Renderfenster von IL2 raus kommt, lässt sich die Maus in der Oculus Rift nicht mehr bedienen.  :(

 

Hier mal ein Bild zum verdeutlichen. 

 

post-130783-0-28030300-1492119967_thumb.jpg

 

Wenn wenn ich die Maus im Spiel benutze (kleiner roter Kreis) fährt sie ja trotzdem auch noch auf dem Monitor hin und her, aber sobald sie aus dem rot umrandetet Bereich (Quadrat) raus kommt fällt sie Ingame aus.

 

Gibt es dafür eine Lösung?

 

 

EDIT: 

Hat sich erledigt, ich hab das Spiel einfach auf Vollbild gestellt, sollte ja von der Performance her keinen Unterschied machen.

Edited by Manitu03

Share this post


Link to post
Share on other sites

[...]Unter "Kamera" ist rechts oben ein Feld "VR-Sicht einschränken", dort einen Haken setzen.[...]

 

Der VR Patch hat mich auch noch mal back to business geholt :)

Ich wollte auch die Option "VR-Sicht einschränken" aufheben. Da mir dieses Bumm Geräusch etwas nervt wenn ich jedes mal mit dem Kopf gegen das Cockpit klatsche und dies passiert mir in der klaustrophobischen enge des Cockpits sehr oft.

Nur leider scheint die Option keine AUswirkungen bei mir zu haben. Egal ob Hacken an oder aus, das bumm Geräusch bleibt. Auch komme ich mit meinem Kopf nicht weiter raus oder ran, da ansonsten mein Cockpit mit mir wandert.

Hat jemand ne Idee wie ich zu mindestens das Geräusch ausschalten kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...