Jump to content

Microsoft Flightsimulator 2020


ER*Wumme
 Share

Recommended Posts

Blooddawn1942

Jetzt ein Cargo Flug quer über Island. Ich bin total begeistert. Da träume ich echt von einer B-29 oder B-17 in dieser Qualität mit einem Flight Engineer. Total immersiv! 

Link to comment
Share on other sites

ZachariasX

Ja, da kopiert man eine szenerie nach der anderen in den community folder… und findet dann plötzlich raus, dass 32GB speicher sehr, sehr wenig sind. Und nach einer gefühlten halben Stunde Ladezeit gehts dann *puff* zurück auf den Desktop.

 

Ich hoffe wirklich, dass der aktuelle Patch hier Abhilfe schafft. Ich hoffe auch, das bis in einer Woche, wenn ich wieder am Rechner bin, Hotfixes draussen sind.

 

Gibt ja Leute die meinen, die Darstellungsqualität habe mit dem letzten sim update gelitten. Ist das so?

Link to comment
Share on other sites

Blue_Bear
11 hours ago, Eldur said:

Die vermutlich schönste Innenstadt der Welt (NOT!) jetzt im FS

😁

 

55 minutes ago, ZachariasX said:

Gibt ja Leute die meinen, die Darstellungsqualität habe mit dem letzten sim update gelitten. Ist das so?

Kann ich nicht erkennen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Blooddawn1942

Die Wolken sehen nach meinem subjektiven Empfinden in VR schlechter als vorher aus, auch meine ich, dass die Reflektionen auf den Cockpit-Scheiben nicht mehr so schön sind, das müsste ich mir aber noch mal gezielt anschauen. 

Einen großen Performance Boost kann ich übrigens nicht feststellen. 

Link to comment
Share on other sites

Mit der Reverb kann ich das total knicken. Die hardlockt den FS auf max. 30fps, selbst wenn ich nicht im VR Modus bin. Hab dann den Stecker gezocken und prompt hatte ich ca. 120. Grafik war noch auf absolutestestem Minimum, weil ich mit der GTX 660 experimentiert hatte, wo ich noch nicht wieder zuhause war. Im Headset scheint der FS dann auch mit ca. 30fps zu laufen, das Tracking hat aber gefühlt nur 5fps (höchstens) und ruckelt extrem. Dann nochmal die CV1 dran, Grafik auf Hoch gestellt, wie ich es vorher schon auf dem alten Rechner hatte (AA, DoF, Motion Blur und Lens Flares sowie Texture Supersampling abgestellt, in VR danach alles exakt genauso und dann einen niedriger) und durchgehend 45fps, alles flutscht.

 

Fazit: WMR ist Schrott :mh:

 

(Wenigstens tuts das Teil in DCS, in FS muss ich ja nix erkennen können, das flieg ich zur Not dann noch mit der Quest, die ich noch ausprobieren muss rdlaugh.png

 

Die Ironie dabei: WMR ist Microsoft, genauso wie der FS... und mein guter alter FFB2, der einfach vergessen wurde. Sagt alles. Seit der gute Bill weg ist, geht der Laden qualitativ massiv den Bach runter...

 

PS: Wenn ich was in VR starte mit der Reverb (Rift abgezogen, sonst drängelt die sich vor), öffnet sich dann immer nochmal die Oculus Software, und wenn die vorher schon lief, startet sie neu... bei DCS oder Il-2 GB hat das aber Null Auswirkungen auf die Funktionalität.

 

Ach ja, was viel schlimmer ist: Ich kann nix mehr im Cockpit bedienen und hab keine Ahnung, warum. Sieht bei mir dann etwa so aus, das Teil reagiert aber grundsätzlich weder auf Mausklick noch Scrollrad. Einzig die rechte Taste tuts, zum Sicht schwenken in Pancake bzw. Zentrieren des Cursors in VR (absolut geil übrigens, das müsste DCS auch haben, dann wäre das auch in VR mit Maus bedienbar, wenngleich mir das mit Controllern eh lieber ist)

 

fs20-mouse.thumb.jpg.0e215c031a48fab33183974a02107882.jpg

 

Ach ja, kleiner Nachtrag: In der Reverb ruckeln auch die Windräder so heftig... sieht merkwürdig aus rdlaugh.png

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
On 8/2/2021 at 9:32 PM, Eldur said:

Ach ja, was viel schlimmer ist: Ich kann nix mehr im Cockpit bedienen und hab keine Ahnung, warum. Sieht bei mir dann etwa so aus, das Teil reagiert aber grundsätzlich weder auf Mausklick noch Scrollrad.

 

Sind so einige 3D Party Entwicklungen mit dem SU5 zerschossen worden. Seitens MS/Asobo wurde ja relativ schnell mit einem Hotfix reagiert da auch einige der Stockflugzeuge Probleme hatten aber auch die 3D Party Devs waren fleissig. Im Falle der DC Designs F-15 Eagle/ Strike Eagle habe ich seitens Codename Jack eine Vorabversion des Patches für die F-15 bekommen und die F-15 lässt sich wieder perfekt bedienen. Da ging nach dem Patch so gut wie gar nichts mehr nicht mal die Klappen konnten im Flug ausgefahren werden. Total ätzend aber wie gesagt die haben sehr fix reagiert und der Patch für die F-15 müsste jeden Moment in die öffentliche Verteilung gehen.

Spannend wird es dann am 19.Nov. mit der Maverick Expansion und der F-18 (free for all) die wie man so ließt komplett bedienbar sein soll. Ich bin mal gespannt was MS/Asobo da abliefern wird und ob sich damit auch für die 3D Party Entwickler mehr Möglichkeiten ergeben die Cockpits umfangreicher in der Bedienung zu gestalten.

Man wird sehen und die Zeit bis November kann man sich mit der Ju52 vertreiben die mit dem World Update DE/AT/CH kommen wird.

Edited by LesG
Link to comment
Share on other sites

On 8/13/2021 at 1:19 PM, Veteran66 said:

bekommt die Ju52 kein "historisches" Cockpit?

 

 

 

Sieht nicht danach aus. Alles was ich bisher an Bildern vom Cockpit gesehen habe sieht nach den Cockpits der "modernen" Versionen aus die für Rundflüge verwendet werden.

 

Rundflug - Start und Landung in Essen/Mülheim (2017)

Bilder aus dem Cockpit und Innenraum:

 

jucock1gajwf.jpgjucock2lwkil.jpg

Edited by LesG
Link to comment
Share on other sites

Veteran66

so ein Sche...ß, vielleicht kann man auch die Modernen Armaturen abwählen!!??

Link to comment
Share on other sites

ZachariasX

Bei der PMDG DC-6 is der Garmin im Stack wählbar. Es muss auch gesagt sein, dass mit der originalen Originalradios auch nicht mehr viel empfangen würdest heute und es wäre mancherorts schlicht illegal zu fliegen.

 

Aber die Ju 52 kommt wohl in Form der D-AQUI, und nicht in form der HB-HOS wie (ich denke) oben abgebildet. D.h. sie hat auch P&W Motoren und keine BMW Motoren. Nun, da die Ju auch schon damals mit so ziehmlich allen erdenklichen Motorisierungen verkauft wurde, mag man ja damit leben. Aber ich finde es sehr schade beine BMW Motoren zu haben. Dreiblatpropeller, das geht einfach nicht an der Ju52. Der Garmin Stack macht mir da weniger aus.

Link to comment
Share on other sites

22 hours ago, ZachariasX said:

Bei der PMDG DC-6 is der Garmin im Stack wählbar. Es muss auch gesagt sein, dass mit der originalen Originalradios auch nicht mehr viel empfangen würdest heute und es wäre mancherorts schlicht illegal zu fliegen.

 

Aber die Ju 52 kommt wohl in Form der D-AQUI, und nicht in form der HB-HOS wie (ich denke) oben abgebildet. D.h. sie hat auch P&W Motoren und keine BMW Motoren. Nun, da die Ju auch schon damals mit so ziehmlich allen erdenklichen Motorisierungen verkauft wurde, mag man ja damit leben. Aber ich finde es sehr schade beine BMW Motoren zu haben. Dreiblatpropeller, das geht einfach nicht an der Ju52. Der Garmin Stack macht mir da weniger aus.

 

Du hast natürlich vollkommen Recht dass das Cockpit abweichend sein wird da es sich um eine andere Ju52 handeln wird als die HB-HOT

 

hb013ajs7.jpg

 

hb02yxj61.jpg

Edited by LesG
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Eine Info an euch falls ihr die DC Designs F-15 oder F-14 besitzen solltet:

 

Ich weiß nicht ob ihr es verfolgt habt aber die jüngste Entwicklung von DC Designs (F-14 Tomcat) hat relativ schnell (binnen 24 Stunden) als illegale Version ihren Weg ins Netz gefunden.

 

 

f14.jpg.8b9c30981e0260936bccd22c9f8ca8b7.jpg

 

 

 

Die Anzahl der illegal verbreiteten F-14 läßt sich natürlich schwer einschätzen aber der Entwickler geht davon aus dass es schon einige gewesen sind (und noch mehr werden). Ihm ist natürlich ein wirtschaftlicher Schaden dadurch entstanden und im Moment stellt er sich die Frage ob er zukünftig seine Produkte nur noch auf dem Marketplace vertreiben wird weil dadurch die Verbreitung von Raubkopien besser kontrolliert werden kann (er wird wohl auch nicht der einzige 3dParty Entwickler sein der sich diese Frage derzeit stellt).

 

Es hat allerdings ein Richtungswechsel im MS Marketplace Team stattgefunden was zukünftig die Darstellung der Waffen betrifft!

Bislang war seine Methode, die Waffendarstellung über die Zuladung im entsprechenden KonfigMenü des Flugzeugs einzustellen, vom MS Marketplace Team geduldet.

Da hat aber ein Kurswechsel stattgefunden insofern dass nun die Waffen generell nicht mehr dargestellt werden dürfen (Altersempfehlung des MSFS - PEDI 3). Das hat jetzt zu einer Situation geführt dass die Versionen (DC Designs F-15 und F-14) die über JustFlight vertrieben wurden/werden dieses Script weiterhin ausführen dürfen aber die Versionen die über den Marketplace vertrieben werden generell keine Waffen mehr tragen können da er (DC Designs) die Funktion durch ein Update entfernen musste.

Wie lange seine Versionen die über JustFlight bezogen wurden/werden noch über diese Möglichkeiten verfügen werden kann auch der Entwickler nicht sagen da MS noch nicht eindeutig beschlossen hat wie dieses Thema der "erweiterten" Möglichkeiten in externen Shops zukünftig behandelt wird. 

 

Also bitte nicht wundern dass bei den über den Marketplace gekauften Versionen die Waffendarstellung über die Zuladung nicht mehr funktioniert.

 

Das Update der F-15 im Marketplace ist erfolgt und auf JustFlight wird das Update mit allen Fixes und mehr Funktionen nicht mehr lange dauern (ich hatte eine vorab Version der Fixes schon getestet und bin in meinem Movie von einem schnelleren Release ausgegangen, sry). Es hat leider durch den Umbau der Marketplace Versionen etwas länger gedauert. Das Update auf JustFlight wird dennoch die Möglichkeit der Waffendarstellung via Script über den Bereich der Zuladung behalten! Das wird auch erstmal so bleiben bis MS eine endgültige Entscheidung gefällt hat und Dean (DC Designs) wird das, falls er auch dort die Scripte entfernen muss, auf seinem Facebook Account mitteilen (so dass man die vorherige Version noch archivieren kann :biggrin:)

 

Die Waffensysteme im MSFS spielen absolut keine Rolle da man sie eh nicht benutzen kann und sind ein rein optische Aspekt. Die meisten MSFS Kunden stört das nicht wenn die Zuladung nicht mehr dargestellt wird. Man sollte sich also nicht wundern dass das Thema in den offi. Foren nicht großartig diskutiert wird. Nur ein kleiner Kreis möchte die Möglichkeit der Darstellung aus optischen Gründen behalten. Deswegen meine Meldung an euch falls ihr eines der Flugzeuge über den JustFlight Shop bezogen habt könnte es sein dass sich zukünftig auch bei diesen Produktversionen etwas ändert. Man sollte, wenn man die Waffensystem behalten will, entweder die letzte Version behalten oder vor der Installation des Updates kurz einen Blick auf die Facebook Seite von DC Designs werfen:

https://www.facebook.com/DCDesignsAircraft

 

 

Edited by LesG
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...