Jump to content
Sign in to follow this  
Gunsmith86

Virtual Reality sontiges

Recommended Posts

Hier mal ein paar ander inhalte für Virtual Reality die mir sehr gut gefallen haben.

 

 

Apollo 11 VR:

 

Sehr beeindruckende Bilder für jeden der sich auch nur ein bisschen für Raumfahrt interesiert ein muss!

Für Oculus Rift und HTC Vive erhältlich.

Dauer ca. 40-50 Minuten

 

Bewertung:

9 von 10 Sternen

Edited by Gunsmith86

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hindenburg VR

 

 

Hindenburg VR bietet im gegensatz zu Apollo 11 die Müglichkeit sich frei in einen 1:1 Modell der Hindenburg zu bewegen und sich jeden Raum und Weg an Bord anzusehen. Die Grafik ist zwar schlechter als bei Apollo 11 und man kann auch nichts bewegen dafür wird die größe dieses Luftschiffs einen hier zum erstenmal so richtig klar. Der Film teil ist hier eine kurze nebensache trotzdem ist es sein Geld wert wenn man sich etwas für Zeppeline interessiert.

 

 

Für HTC Vive erhältlich.

Bewertung:

6-7 von 10 Sternen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stellt euch mal vor ihr fliegt gerade über Kopf und das Spiel stürtzt ab und ihr bleibt auf dem Kopf stehen. :lol:

Ob die Schnalle für den Haltegurt auch als Notaustiegstaste im Flug genutzt wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Oculus gibts jetzt tatsächlich schon eine einfache Flugsim bei der man den Virtuellen Joystick zum steuern mit den Touch-kontrollern nutzen kann.

Diese möglichkeit könnte Zukünftig genutzt werden neueinsteigern das Spielen zu erleichtern weil sie dann nicht mit der Maussteuerung arbeiten müssen.

 

Ultrawings:

Edited by Gunsmith86

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi max,

da ist IRON WOLF VR auf steam  Mitte März für 19 €  erschienen.  So ein Mist, wieder nur für die HTC vive. :rolleyes: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Vive ist eh definitiv besser... 

Habe es getestet. 

 

ich würde nicht sagen das Vive oder Oculus besser ist. Ich denke das beide ziehmlich genau gleich gut sind und es letztlich auf persönliche vorlieben ankommt ob man sich das eine oder andere Kauft.

 

Und damit mal zu einem Spiel das jeden normalen egoschooter locker in die Tasche steckt und sowohl von Vive nutzern als auch von Oculus nutzern benutzt werden kann.

 

Onward

 

Onward hat eines der besten Bewegungssysteme das ich bisher in VR gesehen habe. In Spielen die es den benutzer erlauben sich frei in einen Virtuellen Raum zu bewegen gibt es immer das problem das der in der Realität verfügbare Raum in den man hin und hergehen kann begrenzt ist und man irgend wann gegen eine Wand läuft. Weil der Virtuelle Raum oft viel größer ist muss also ein weg gefunden werden mit dem sich die Spielfigur weiter bewegen läst ohne das der Spieler dazu seine Spielfläche in der Realität verlässt. Das wird meist durch eine Taste am Handkontroller gemacht welche es den Spieler erlaubt an jeden beliebigen Punkt im Raum zu teleportieren das funktioniert zwar recht gut wird kommt einen aber natürlich nicht sehr realistisch vor. Onward benutzt deshalb ein anderes System welches den Spieler erlaubt durch drücken einer Taste und der Position der linken Hand mit dem Kontroller die Laufrichtung zu bestimmen. Wird die linke Hand nach vorne gehalten und die oberseite des touchpads gedrückt so geht die Spielfigur vorwärts möchte man schneller sein nimmt man die Hand etwas runter und schon bewegt man sich schneller. Will man die Laufrichtung ändern braucht man nur das Handgelenk nach links oder rechts drehen oder ihr dreht euren ganzen Körper in die gewünschte Richtung. Dadurch hat man eine Bewegung die sich sehr natürlich anfühlt und es erlaubt jeden Punkt auf der Karte zu erreichen.

Will man sich natürlich hinlegen oder setzen so bleibt einen hier nur die Möglichkeit dies in Wirklichkeit zu tun was dafür sorgt das eine Runde mit 15 Minuten durchaus anstrengend sein kann.

 

Waffen, Munition, Funkgerät, Karte und ähnliches befindet sich am Virtuellen Körper und muss mit dem Handkontroller bedient werden. So kann man sich wenn man nahe an mitspielern steht einfach so mit diesen unterhalten ist man aber weiter weg so muss mit einer hand zur linken Schulter gegriffen werden um den Sendeknopf des Funkgeräts zu betätigen. Solange man denn drückt hört einen dann jeder Mitspieler des selben teams.

Um Onward mit Oculus zu spielen sind die beiden Touchkontroller nötig.

Bewertung: 10 von 10 Sternen :good:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Technisch und vom Bild her tun sich beide Brillen nichts und ich habe ebenfalls beide getestet, in der Hinsicht gibt es kein "besser oder schlechter", es kommt hauptsächlich darauf an wo man sie einsetzen will und persönlich hab ich mich aus folgenden Gründen für die Rift entschieden.

 

Für Desktop Spiele wie DCS World, IL2 oder auch Race Sims ist die Oculus besser geeignet, da sie leichter ist und sich besser auf/ausziehen lässt, zudem ist sie weniger Kopflastig und die integrierten 3D Sound Kopfhörer sind spitze. Die Vive hingegen ist für VR Spiele im stehen besser geeignet, da das Roomscaling durch die Laserabtastung genauer ist und es einen größeren Bereich effizienter abdeckt.

 

Die Controller sind wiederum Geschmackssache, wobei mir die Oculus Rift Touch Controller besser gefallen, da sie filigraner sind und ich besser mit den beiden kleinen Mini Joysticks zurechtkomme. Das klickbare DPad der Vive Controller ist nicht so ganz mein Fall, vor allem hinsichtlich der Lokomotion Bewegung in schnellen Shootern wie Serious Sam VR oder auch Doom3 BFG VR.

 

Ich nutze die Rift vor allem für Assetto Corsa, DCS Wolrd, IL2 BoS und noch ein paar andere VR Spiele wie zB. Hotdog Horseshoes and Handgrenades :biggrin:. Die intensivste VR Erfahrung hatte ich neben DCS und Assetto Corsa vor allem mit Doom3 VR. Es ist absolut erstaunlich was dieses alte Spiel in der VR erreicht, auf dem Monitor hab ich das damals nie durch gespielt weil es monoton und langweilig war....in der VR hingegen ist das ein absolut geniales Spiel. 

 

Dann hier noch drei Tips zur VR die vielleicht nicht jeder kennt. Beispielsweise das es Doom3 VR gibt, oder einen Gamecube Emulator für den PC, mit dem sich einige Gamecube und Wii Spiele in der VR spielen lassen. Alles für Rift und Vive geeignet.:

 

 

 

Edited by Manitu03

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse!

Aber ob dann noch eine Sehhilfe-Brille oder z.B. die Korrekturlinsen von VR Lens Lab unter die Vive passen?

So eine Art Dioptrien-Korrekturmodul wäre mal nicht schlecht. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da sich ein Kumpel in dem Bereich selbständig gemacht hat weiss ich das es in Zukunft mehr Spiele für die Vive geben wird... Schau wir mal....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da sich ein Kumpel in dem Bereich selbständig gemacht hat weiss ich das es in Zukunft mehr Spiele für die Vive geben wird... Schau wir mal....

99% der Vive Spiele funktionieren auch für die Rift.  ;)

 

Allerdings frage ich mich was einem Eye Tracking mit einer VR Brille bringt. Gibt es Beispiele dazu wie und was sich damit steuern lässt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit Eye-Tracking wird nur der Teil des Bildes mit allen Details berechnet was Du anschaust,und nicht das ganze Bild.

Dadurch entsteht ein Perfomancegewinn,angeblich soll sich der Faktor um 2-4 erhöhen

Edited by III./ZG1_Angus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wäre dann ein echter Zugewinn. Mit der Rift kann man ja (bei Il2 und DCS) in vielen Situationen auch nur flüssig fliegen, weil es das ASW gibt. Durch das Eye-Tracking konstant 90 FPS halten zu können, wäre schon eine feine Sache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist allerdings eine sehr interessante Geschichte, vor allem hinsichtlich zukünftiger hoch auflösender Brillen.
Denn die größte Gefahr sind ja nach wie vor Performance Probleme, aber mit dem Eye Tracking könnten zukünftige Grafikkarten ja relativ Problemlos auch hochauflösende Brillen inkl. vielen Details verkraften.

Edited by Manitu03

Share this post


Link to post
Share on other sites

^^ Genau das ist der Punkt mit der Technick sinken die Anforderungen an den PC gewaltig das wird 4K VR überhaupt erst möglich machen.

 

Und wegen der Brille + Eyetracking einsatz braucht man sich mit der Vive keine sorgen machen man kann den VR-Bildschirm nach vorne sehr weit rausdrehen da ist reichlich platz für beides.

Edited by Gunsmith86

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Manitu03

 

Kannst Du mir Bitte erklären, wie Du das Game Hotdog Horseshoes and Handgrenades, in der Oculus Rift CV1 zum laufen gekriegt hast? Ich dachte das Spiel ist nur für die Five, gemäss Steam Beschrieb?

Achja, funktioniert das Game auch nur mit Maus und Tastatur, habe keine Touchs.

 

Danke

 

Technisch und vom Bild her tun sich beide Brillen nichts und ich habe ebenfalls beide getestet, in der Hinsicht gibt es kein "besser oder schlechter", es kommt hauptsächlich darauf an wo man sie einsetzen will und persönlich hab ich mich aus folgenden Gründen für die Rift entschieden.

 

Für Desktop Spiele wie DCS World, IL2 oder auch Race Sims ist die Oculus besser geeignet, da sie leichter ist und sich besser auf/ausziehen lässt, zudem ist sie weniger Kopflastig und die integrierten 3D Sound Kopfhörer sind spitze. Die Vive hingegen ist für VR Spiele im stehen besser geeignet, da das Roomscaling durch die Laserabtastung genauer ist und es einen größeren Bereich effizienter abdeckt.

 

Die Controller sind wiederum Geschmackssache, wobei mir die Oculus Rift Touch Controller besser gefallen, da sie filigraner sind und ich besser mit den beiden kleinen Mini Joysticks zurechtkomme. Das klickbare DPad der Vive Controller ist nicht so ganz mein Fall, vor allem hinsichtlich der Lokomotion Bewegung in schnellen Shootern wie Serious Sam VR oder auch Doom3 BFG VR.

 

Ich nutze die Rift vor allem für Assetto Corsa, DCS Wolrd, IL2 BoS und noch ein paar andere VR Spiele wie zB. Hotdog Horseshoes and Handgrenades :biggrin:. Die intensivste VR Erfahrung hatte ich neben DCS und Assetto Corsa vor allem mit Doom3 VR. Es ist absolut erstaunlich was dieses alte Spiel in der VR erreicht, auf dem Monitor hab ich das damals nie durch gespielt weil es monoton und langweilig war....in der VR hingegen ist das ein absolut geniales Spiel. 

 

Dann hier noch drei Tips zur VR die vielleicht nicht jeder kennt. Beispielsweise das es Doom3 VR gibt, oder einen Gamecube Emulator für den PC, mit dem sich einige Gamecube und Wii Spiele in der VR spielen lassen. Alles für Rift und Vive geeignet.:

 

 

 

Edited by Challenger444

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Manitu03

 

Kannst Du mir Bitte erklären, wie Du das Game Hotdog Horseshoes and Handgrenades, in der Oculus Rift CV1 zum laufen gekriegt hast? Ich dachte das Spiel ist nur für die Five, gemäss Steam Beschrieb?

...

 

Einfach starten.

Rift und Touch wird automatisch erkannt und man sofort los legen. Das Spiel ist ja auch ganz offiziell als Oculus Rift CV1 und Touch Controller Spiel deklariert.

 

Achja, funktioniert das Game auch nur mit Maus und Tastatur, habe keine Touchs.

 

 

Nein, für Hotdogs HaH benötigt man zwingend die Oculus Touch Controller.

Touch würde ich mir als Oculus User aber grundsätzlich zur Rift dazu kaufen. Das bringt das ganze nochmal auf eine ganz andere Stufe der Immersion. Ich hab damit zB. Doom3 komplett durch gespielt und es war absolut genial. :biggrin:   :hunter:   

Edited by Manitu03
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Nutzer der Rift können jetzt mal bitte ihre Brille anwerfen und einfach mal auf den Oculus Startbildschirm (Dream Deck) gehen. Da fliegt die Enterprise vorbei! :biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Star Trek ist seit vorgestern raus...

Hab mir jetzt auch die Rift geholt, weil ich mittlerweile von der Vive Gesichtsverformungen habe gg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oculus Rift + Touch für 449 Euro bei Amazon: https://www.amazon.de/Oculus-Rift-Touch/dp/B01MCRY3Q7/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1499677257&sr=8-4&keywords=oculus+rift

Jetzt gibt es aber keine Ausrede mehr! :biggrin:

 

(Oculus Rift ohne Touch 589 Euro :blink: . Also ich brauche die Touch Controller nicht, würde daher die Version ohne die Dinger für 589 Euro nehmen. :lol:

Edit: ok, jetzt Rift ohne Touch auch für 449 Euro bei Amazon)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi,

hab für die Brille noch das Doppelte vor einem Jahr bezahlt.. aber das Teil war jeden Euro wert. Habe nichts bereut. 

Ehrlicherweise muss man aber sagen , das ohne einen  Rechenknecht für  ca. 1250 €  bei DCS , FSX oder Xplane 11 wegen der zu niedrigen Frames bei höherem Detailreichtum und Pixeldichte keine Freude aufkommt.

Lediglich bei IL 2 BOS reicht noch eine Nvidia 970 im Gehäuse. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich ja immer ein wenig versuche, die Verbreitung von VR unter uns Flugsimulanten zu unterstützen bzw. Neuigkeiten unters Volk zu bringen, hier ein Hinweis auf eine Kickstarter Kampagne für eine neue VR-Brille, nämlich die Pimax 8K: https://www.kickstarter.com/projects/pimax8kvr/pimax-the-worlds-first-8k-vr-headset/description

 

https://www.youtube.com/watch?v=D5rI-Kj62kY

 

Kurz die wichtigsten Fakten zur VR-Brille:

 

- Auflösung 2 x 3840x2160 (2 x 4K), günstigere Variante mit 5K Auflösung

- Blickwinkel (FOV) 200°

- Bildwiederholungsrate 75 - 90 Hz

- Positional Tracking

- integriertes Mikro und Kopfhörer

- optionale Module wie z.B. Eye-Tracking, Hand-Tracking, Wireless Adapter in der Entwicklung

- Nutzung der Controller und Sensoren der Vive

- kompatibel zu SteamVR, Oculus Home

- offene Plattform für weitere Entwicklungen von Drittanbietern

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf die Pimax 8K bin ich ja mal gespannt, hört sich ja alles viel versprechend an. Und im ersten Video find ich am besten wie der Tester schätzt (ca. bei 1Std10Min30Sec) das die Mixed Reality Brillen bis Weihnachten unter 200€ preislich fallen würden. Konkurrenz belebt das Geschäft :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, langsam aber sicher geht es mit der VR voran. 

Hatte erst vor kurzem wieder einen Kollegen von der Oculus Rift überzeugt, indem ich ihn im 1974er Porsche 911 2.8 RSR mit Kupplung und akkurat unten rechts angebrachtem Thrustmaster TH8A Schaltknüppel in Assetto Corsa mit über die Nordschleife geschickt hatte. Ihm war danach zwar etwas unwohl (-ist bei den ersten malen ja oft der Fall), aber für ein verschwitztes "Das muss ich haben", hats gereicht.  :biggrin:

 

Wenn diese und andere Spiele zukünftig dann auch noch in hoher Auflösung und mit weitem FoV Sichtfeld spielbar sind wird es richtig genial.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cool Ram :good:

Das muss der Hammer sein mit einem 200FOV im Cockpit ;)

Auf eines bin ich aber gespannt, ich fliege nur noch mit der Vive da ich besser die Kontakte erkennen kann und auch der Zoom und das Tracking besser ist als bei der Rift.

Es ist zwar etwas Pixeliger aber es entgeht mir keine Kontakt.

 

Wie wird das nun sein wenn es ultra scharf ist ??? Ich hoffe das die Kontakte dann auch gut zu erkennen sind und nicht schlechter.

Wir werden sehen... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Anzahl der im Kickstarter-Projekt verfügbaren Pimax Headsets wurde jetzt übrigens limitiert. Wahrscheinlich haben die Entwickler nicht mit so einem Ansturm gerechnet. Seit der Limitierung explodieren die die Zahlen der Backer förmlich als gäbe es kein Morgen mehr, weil die Leute jetzt wahrscheinlich Panik bekommen, dass sie kein Headset mehr kriegen. :lol:

 

Edit: auf dem Kickstarter-Tracker lässt sich ganz gut erkennen, was da gerade abgeht: https://www.kicktraq.com/projects/pimax8kvr/1001502333/#chart-daily

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi bin nicht so ein kickstarter profi.was kostet das ding jetzt definitiv.wann kommt es.und was gibt es für den preis im vergleich zur or cv1.mich interessiert lediglich der vergleich bezüglich BOX danke ach nochwas da das ding ja wohl direkt aus china kommt kommt wohl auch noch zoll und eust drauf oder ?

Edited by II/JG11ATLAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×