Jump to content
Sign in to follow this  
ram0506

Version 1.010

Recommended Posts

Version 1.010

 

Liebe Piloten!

Wir präsentieren Euch dieses neue Spiele Update. Einiges wurde behoben, anderes gibt es zum ersten Mal. Nun, schaut Euch einfach 1.010 an!

Einige Zeilen im Change Log, die wir für besonders wichtig befinden, sind in blauer Farbe hervorgehoben.

 

Flugzeug FM/DM/AI:
 
1. Das Aufhüpfen der He 111, wenn ein Rad abgeschossen wurde, wurde behoben;
2 .Das extreme Übergewicht nach vorne, im Falle eines schweren Hecktreffers bei der Pe-2 wurde behoben;
3. Heckrad bei der He 111 korrigiert;
4. Die Überlebensfähigkeit von Piloten und Bordschützen wurde herabgesenkt (nun braucht es 2-3 7,62mm Kugeln, die nicht durch Panzerung abgebremst werden, um sie zu töten);
5. Die Gegenkräfte beim Bedienen des Seitenruders der Fw 190 bei hoher Geschwindigkeit wurden entsprechend der referenzen reduziert;
6. Das Taxiing wurde bei der Fw190 verbessert (die Einstellungen des Fahrwerks wurden abgeändert, um das Manövrieren bei geringen Geschwindigkeiten mit gelöstem Spornrad kontrollierbar zu machen);
7. Geschwindigkeit korrigiert, bei der der Kopf des Piloten zurück ins Cockpit gedrückt wird. Der Druck fängt bei 300 km/h an und drückt den Kopf komplett zurück bei 500 km/h;
8. Es bleibt immer noch möglich, einen kurzen Blick aus dem Cockpit zu werfen, auch bei höheren Geschwindigkeiten;
9. Der Luftstrom drückt den Kopf des Piloten nun entsprechend der IAS (angezeigten Fluggeschw.) und nicht der TAS (wahre Fluggeschw.) ins Cockpit zurück;
10. Die Geschwindigkeit wird nun korrekt auf den Instrumenten der He 111 angezeigt;
11. Der Hebel zur Propeller-Federung bei der He 111 funktioniert nun korrekt;
12. Die Tatsache, dass es der KI unmöglich war, ein Flugzeug zu kontrollieren, nachdem der Stabilisator manuell verändert wurde, wurde behoben;
13. Der KI Pilot der Fw 190 wurde korrigiert;
14. Die Fähigkeiten zum Landen von Bf 109 KI-Piloten wurde verbessert;
15. Die Fähigkeiten beim Bombardieren durch Bf 109 KI-Piloten wurden verbessert;
16. KI-Jäger Piloten sollten nun höhere Belastungen in Kurvenkämpfen aushalten können;
17. KI-Bomber und Schlachtflugzeuge werden in Duell-Missionen nicht versuchen, in den Kurvenkampf einzusteigen, sie leiten Ausweichmanöver ein und verlassen sich auf ihre Geschütztürme;
18. KI-Bordchützen eröffnen das Feuer auf Bodenziele aus größerer Distanz;
 
Grafik und Genischtes:
 
19. Der Gemisch-Kontrollhebel bei der IL-2 wurde korrigiert;
20. Die gekachelte Textur nahe der fixen Waffe der Pe-2 wurde korrigiert;
21. Einige Schreibfehler bei der He 111 wurden korrigiert;
22. Die Anzeige der Trimmung der He 111 zeigt den richtigen Wert, wenn die Trimmung zurückgesetzt wird;
23. Die „telltales” (externe Fahrwerksanzeigen) sollten nun verschwinden, wenn der Flügel abgerissen wird;
24. Die Einstellung zur Beleuchtung des Visiers bei der Yak-1 bewegt sich nicht, wenn man das Kabinenlicht an- oder ausschaltet;
25. Das Glas der Cockpithaube der Ju 87 sollte korrekt verschwinden, wenn sie abgeschossen wird;
26. Der Fehler, dass eine durchschnittlich beschädigte Yak-1 die Cockpithaube verliert, wurde behoben;
27. Flugzeuge der eigenen Seite, die Euch in der Kampagne decken, starten mit dem korrekten Kurs;
28. Die Bäume, die den Start für schwer beladene Maschinen auf dem Pichuga Flugfeld blockiert haben, wurden entfernt;
29. Die Bäume, die den Start für schwer beladene Maschinen auf dem Peskovatka Flugfeld blockiert haben, wurden entfernt;

30. Die Bäume, die den Start für schwer beladene Maschinen nahe dem Lapino Flugfeld blockiert haben, wurden entfernt;

31. Panzer in der Nähe von Pitomnik sind korrekt positioniert (vorher konnten sie auf das Eis geraten);
32. Die Templates für die Gebäude in Stalingrad werden unter dem korrekten Pfad abgespeichert;
33. Das Aussehen von Flussufern wurde verbessert;
34. Flugfelder sind nun besser im Gelände zu erkennen;
35. Das Geräusch bei Feuer am zweiten Motor wurde bei den entsprechenden Flugzeugen korrigiert;
36. Tieflader von Eisenbahnen wurden den Statistiken zugefügt; 
37. Die Flak auf Zügen wurde nun korrekt den Statistiken zugefügt;
38. Objekte, die keinen taktischen Nutzen aufweisen (halb zerstörte Objekte, Hangars, usw.), wurden aus den Statistiken entfernt;
39. Die Objekte auf den Novosokolniki und Velikie Luki  Karten wurden den Statistiken hinzugefügt; 
 
GUI:
 
40. Flash Objekte und Bilder können in selbst gemachten Missionen über den Missionseditor genutzt werden;
41. Es ist nun möglich, die eigene Flugroute und alle Vorkommnisse, die während einer Mission in der  Kampagne passierten, zu sehen;
42. Zerstörte Bodenobjekte werden im In-Game Chat gezeigt;
43. Zerstörte KI-Einheiten werden im In-Game Chat gezeigt;
44. Der In-Game Chat zeigt den genauen Typus des Objekts, welches zerstört wurde und welches jemand anderen zerstörte;
45. Mikroruckler auf Mehrspieler Servern mit einer großen Anzahl an Spielern wurden behoben;
46. Konvergenz und Bombenzünder funktionieren nun richtig in der Kampagne und den Schnellmissionen;
47. Der Fehler, der auftrat, wenn man versuchte, während einer Todesstrafe zu respawnen, wurde behoben;

48. Das Problem im Mehrspieler-Modus, bei dem ein Flugzeug gespawned wurde, aber im Lobby-Bildschirm die Uhrzeit endlos weiterlief, wurde behoben;

49. Der Zähler bei Todesstrafen wurde korrigiert;
50. Den Flug zu beenden ist in Schwierigkeitsstufe "Expert" nur nach der Landung möglich (und kann bei den "Custom"-Einstellungen ausgewählt werden);
51. Die Server-Voreinstellungen werden nun korrekt in der Serverliste nach Verlassen des Servers wiedergegeben;
52. Der Zugang zum neunten Skin der Fw 190 wurde korrigiert;
53. Die Liste der Einzelmissionen zeigt nur die geeigneten Missionen (single missions) an;
54. Missionen, die ein Flugzeug benötigen, welches für den Spieler nicht verfügbar ist, werden für den Spieler nicht zugänglich sein;
55. Die Einstellungen für ein Flugzeug werden nun für den nächsten Respawn auf diesem Flugzeug im Mehrspieler-Modus gespeichert. Ein Setup wird beibehalten, bis der Nutzer den Server verlässt oder die entsprechende Schaltfläche im GUI anklickt;
56. Eine Mehrspieler-Mission sollte nun die Verfügbarkeit von Unlocks, die für das Szenario der Mission benötigt werden, überprüfen. Das beeinflusst nicht den Bildschirm mit dem Setup für das Flugzeug;
 
Werkzeuge:
 
57. Im Missionseditor ist nun eine Option verfügbar, Missionen auf Grundlage einer topografischen Karte zu editieren;
58. „Add by Dialog” Option wurde den Advanced Eigenschaften von Eisenbahnen hinzugefügt;
59. "Advanced" Eigenschaften Dialog im Missionseditor wurde überarbeitet, um ihn auf Breitbildmonitoren besser sichtbar zu machen;
60. Die Kamera kehrt zur Standard Position zurück, nachdem man die Karte im Editor geändert hat;
61. „Ok“ und „Cancel“ Knöpfe werden dem "Localization Dialog" im Missionseditor hinzugefügt;
62. “List files” werden nun unterschiedlich zu TRA_Media(Flash) abgespeichert. Es sollten nun alle Dateien, die im entsprechenden Ordner abgespeichert werden, mit  .sfw oder .gfx gespeichert werden;
63. Eine Option, die Konfiguration des Servers über .sds -Datei vorzunehmen, wurde hinzugefügt.
64. Der Ping Filter sollte nun richtig in den Einstellungen des DServers funktionieren;

65. Die Einstellungen der "DServer Remote Console" werden in der SDS Datei gespeichert und können über das "DServer Manage SDS" angepasst werden.

 

 

Diskussion hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×