Jump to content
Sign in to follow this  
ram0506

Version 1.009

Recommended Posts

Version 1.009

 

 

Liebe Piloten!


Heute machen wir das Update auf Version 1.009. Die Liste mit Änderungen wurde bereits im letzten Entwickler-Tagebuch letzten Freitag veröffentlicht. Ihr könnt sie hier noch einmal finden. Die am meisten erwarteten Punkte sind natürlich 55, 56 und 57. :)

 

55. Full Mission Editor hinzugefügt

56. Dedicated Server hinzugefügt

57. Remote Control Console dem Dedicated Server hinzugefügt

 

1. Sauerstoffsystem hinzugefügt. Im Falle einer Beschädigung oder wenn der Sauerstoff zu Ende geht, wird der Pilot stärker auf hohe Belastungen und größere Höhen reagieren;

2. Ruderwackeln behoben, wenn die Steuerstangen gebrochen sind;

3. Der Steuerknüppel wackelt nicht mehr beim Schießen, in einem abgestellten Flugzeug mit ausgestelltem Motor und bei ruhigen Wetter;

4. Das Federn des Stabilisatoren wurde behoben, welches Piloten in der Bf 109 davon abhielt, ihn zu verwenden;

5. Standard-Seitenrudertrimmung bei der Yak-1 wurde korrigiert; das Flugzeug ist nun für Kampfgeschwindigkeit getrimmt;

6. Die Vorgehensweise bei der Standard-Trimmung von Quer- und Seitenruder wurde geändert: es funktioniert nun wie mit Steuerstangen, die zur Position für Kampfgeschwindigkeit zurückkehren, wenn sie in Neutralstellung belassen werden;

7. Die festen Trimmkanten bei der Bf 109 und Fw 190 wurden so eingestellt, dass die Standardposition des Stabilisatoren nun zweckmäßiger ist;

8. Die Klappen von Yak-1 und IL-2 werden nun vom anströmenden Luftfluss beeinflusst, wenn die Geschwindigkeit ansteigt (ab ungefähr 250km/h);

9. Die Landeklappen können sich nun verklemmen oder abreißen, wenn die Geschwindigkeit überschritten wird, für die sie normalerweise ausgelegt sind;

10. Das Flugzeug schüttelt sich nun und das Fahrwerk kann wegbrechen, wenn man mit hoher Geschwindigkeit und ausgefahrenem Fahrwerk fliegt;

11. Ein geöffneter Bombenschacht sollte nun den Luftwiderstand beeinflussen;

12. Der Hebel für die Landeklappen bei der Yak-1 wurde korrigiert: er sollte bei hohen Drehzahlen nicht vibrieren und sollte nicht in Neutralstellung zurückgehen, wenn die Klappen ausgefahren sind;

13. Trimmungsbereich der He-111 korrigiert, es ist nun möglich, das Flugzeug bei jeder Fluggeschwindigkeit auf horizontalen Flug zu trimmen;

14. Übermäßiges Hüpfen der Pe-2 so eingestellt, dass es den Referenz-Videos entspricht;

15. Das Problem behoben, dass der Motor nach einem Fehlstart überhaupt nicht mehr anspringt;

16. Der Fehler, dass unsichtbare Teile an abgerissenen Teilen der He 111 anhängen, wurde behoben;

17. Es ist nun möglich, Räder vom Fahrgestell von Pe-2 und He111 abzuschießen;

18. Die Verzögerung zwischen Treffern und den visuellen Effekten beim Einschlag wurde minimiert;

http://coub.com/view/55og0

19. Die Auswirkungen von HE und Splittermunition auf gepanzerte Gegenstände wurde korrigiert: sie sind nun ausreichend gegen Treffer kleinerer Kaliber geschützt;

20. Panzerbrechende Munition wurde nun präziser dargestellt;

21. Das Bodenpersonal rennt nun korrekt weg von explodierenden Fahrzeugen;

22. Ein Problem, dass Fahrzeuge, die nahe beieinander stehen im MP nicht explodieren, wurde behoben;

23. Die Beständigkeit der Flugzeugzelle wurde überarbeitet und in den meisten Fällen erhöht, so dass sie eine höhere Widerstandsfähigkeit gegenüber direkten Treffern aufweist;

24. Unvermittelte Blackouts wurden behoben, die die Piloten der Bf 109 erlebten, wenn sie die Klappen benutzten, während die Vorflügel ausgefahren sind;

25. Plötzliche Blackouts korrigiert, wenn man das Fahrwerk direkt nach dem Start einfährt;

26. Aerodynamik sich drehender Räder angepasst. Das sollte die Gefahr eines Überschlages reduzieren und somit das Landen etwas einfacher machen;

27. Übermäßige Schneewolken Effekte bei einem fallenden Rad beseitigt;

28. Bei allen sowjetischen Reihenmotoren wurde die Haltbarkeit korrigiert, d.h. erhöht. Alle Reihenmotoren im Spiel haben nun in etwa die gleiche Haltbarkeit. Sternmotoren sind etwa zwei Mal so robust wie Reihenmotoren;

29. Es gibt die Möglichkeit, ein Feuer in den Tanks während des Fluges zu löschen. Dazu muss man die Geschwindigkeit und das Gieren zur Seite erhöhen;

30. Die Streuung der Waffen wurde neu berechnet. Bei starre Waffen an den deutschen Flugzeugen wurde die horizontale Streuung um 50% reduziert;

31. Bei den MG/FF Kanonen der Fw 190 A-3 und He 11 H-6 wurde die horizontale Streuung laut Referenzen reduziert;

32. Die horizontale Streuung von Turmgeschützen wurde im Falle einer Überhitzung erhöht;

33. Einige Abstürze in der Kampagne und dem Dserver wurden behoben;

34. Motor- und Windgeräusche sollten nicht mehr einfach aufhören und verschwinden, wenn sie zusammen mit zahlreichen Einschlägen von Kugeln und Geschossen abgespielt werden;

35. Die KI-Bomber sollten nun korrekt die Bomben abwerfen nach dem “Do Like Me”-Befehl;

36. Die KI wird nicht unmittelbar mit dem Fallschirm abspringen, sondern mit einer zufälligen Verzögerung;

37. Die Situation mit den Treffergeräuschen im MP wurde erheblich verbessert;

38. Die KI bleibt in Formation, wenn ein feindlicher Jäger gesichtet wird;

39. Unsichtbare Leuchtspurgeschosse im MP korrigiert;

40. Die KI-Sturzbomber  Ju 87 und Pe-2 werden vertikales Sturzbomben nur durchführen, wenn sie nicht länger als 2 Minuten zum Erreichen der dafür notwendigen Höhe benötigen; ansonsten werden sie flache Stürze anwenden;

41. Die KI sollte nun zur Heimatbasis zurückkehren, wenn sie beschädigt sind oder Sprit verlieren;

42. Die KI, die zur Heimatbasis aufgrund eines niedrigen Munitionsstandes oder geringfügiger Schäden zurückkehrt, sollte nun mit Maximalgeschwindigkeit fliegen;

43. Die KI, die beschädigt wurde, wenig Sprit hat oder keine Munition mehr hat, wird nun auf ihrem Weg zur Heimatbasis Ausweichmanöver fliegen;

44. Leichter BT-7M Panzer hinzugefügt;

45. Der Rahmen der La-5 Haube wurde leicht korrigiert;

46. In der Kampagne und den Schnellmissionen wird ein Transport-Konvoi von der Straße fahren und sich verteilen, wenn er aus der Luft angegriffen wird;

47. Die Liste aller Spieler wurde den Servern hinzugefügt;

48. Es ist nun möglich, abzustimmen, ob ein Spieler vom Server geworfen wird (standardmäßig für 5 Minuten);

49. KI-gesteuerte Ju 87 verwenden nun die Klappen beim Start korrekt;

50. Übertriebenes Wackeln um die Längsachse, welches während Sturzflügen bei der Ju 87 auftrat, wurde beseitigt;

51. KI-Flugzeuge werden den Motor erneut starten, wenn der erste Versuch fehlschlägt;

52. Es ist nun möglich, Spieler auf einem Server zu markieren; markierte Spieler haben ein purpurnes Symbol;

53. Die Markierungen für Bodenziele werden nun auf allen Objekten angezeigt, nicht nur auf den Gruppenanführern;

54. Die Entfernung zu den Bodenzielen wird nun auf den Markierungen angezeigt (3km und weniger für die Gruppenanführer und 1km für jedes Objekt);

55. Full Mission Editor hinzugefügt \bin\editor\STEditor.exe;

56. Dedicated Server hinzugefügt \bin\game\DServer.exe;

57. Remote Control Console dem Dedicated Server hinzugefügt \bin\console\;

58. Es ist nun möglich, eine Auswahl an Missionen zur Rotation auf einem Ranked Server einzustellen. Um eine Mission dieser Auswahl hinzuzufügen, müsst Ihr uns kontaktieren;

59. Zwei Mehrspieler Missionen, erstellt vom DED Team, wurden dieser Version hinzugefügt, um den Test des Ranked Server Systemes zu beginnen;

60. Das HUD wird nun rot, wenn das Flugzeug nahe am Strömungsabriss ist oder vibriert;

61. Der Fehler, dass sich Bombenzünder vor der Landung abschalten, wurde behoben;

62. Ranked Server werden nun mit roten Schildern in der Server-Liste gekennzeichnet;

63. Flak sollte nun Transport-Konvois in den Schnellmissionen beschützen;

64. Bodentexturen bei Schnee verbessert;

65. Wenn der Bombenschacht offen ist, kann man die Windgeräusche hören.

 

Und natürlich ist der Dedicated Server einer der Hauptteile des Updates. Jeder kann nun seine eigenen Mehrspieler Missionen starten. Bedenkt, dass wir zum derzeitigen Stand eine Beta-Version der Server-Software bieten, die einige einfache Gebrauchsregeln aufweist.

 

Um einen Server zu starten, müsst Ihr auf dem Masterserver mit einem Spiele Konto autorisiert sein. Und da es nicht möglich ist, mit dem gleichen Konto gleichzeitig zu spielen und einen Server zu hosten, werdet Ihr ein extra Konto brauchen. Aber natürlich müsst Ihr für diesen Zweck keinen neuen Zugangsschlüssel kaufen - Ihr könnt eines unserer speziell vorbereiteten Dserver Konten verwenden. Um ein Login und Passwort zu einem solchen Konto zu erhalten, müsst Ihr eine Anfrage an unser Kundencenter richten.


Achtung!

Damit Eure Anfrage weitergeleitet wird, befolgt bitte genau folgende Vorgehensweise:

  1. loggt Euch in Euer Konto auf http://il2sturmovik.com/ ein

  2. folgt diesem Link https://il2sturmovik...upport/request/

  3. nehmt als Titel für Euer Ticket: DSERVER please

  4. gebt den Text des Tickets wie folgt ein:

Hello!

Please, provide me with a special account that I would like to use to host a dedicated server. I know that such account would not let me play the game and that it doesn’t have planes on it, and I acknowledge that such account is the property of 1C Game Studios.

  1. sendet diese Anfrage und wartet auf Antwort;

  2. Ihr erhaltet die Zugangsdaten für das Konto und gebt sie ein im .SDS server configuration file.

 

Und nochmals Achtung!

Das Extra-Konto für den Dserver herauszugeben benötigt Zeit, deshalb befürchte ich, dass einige von Euch bis morgen warten müssen, weil unser Kundenbetreuer auch manchmal schlafen muss.

 
Für Euch zur Beachtung:

Die Datei mit der Endung .SDS speichert alle Einstellungen auf Eurem Server. Eine Mission kann als .MISSION, oder .MSNBIN abgespeichert werden - Für Ranked Server. Um die neuen Bestandteile kennenzulernen, schlagen wir vor, dass Ihr einen Blick in die Konfigurationsdateien werft, die wir auf dem BOS EU Normal Server verwenden. Das Archiv, das Ihr über diesen Link bekommen könnt, enthält die folgenden Dateien:

BoS_MP_RD.msnbin - mission file

BoS_MP_RD.eng

BoS_MP_RD.ger

BoS_MP_RD.rus - mission description files

BoS_MP_RD_EU_normal.sds - server config file

 

Diskussion hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...