Jump to content
Sign in to follow this  
ZM12CR8

Absoluter Neueinsteiger

Recommended Posts

Guten Tag,

seit Wochen gucke ich mir diverse IL2 Videos an und lese hier im Forum.

Bereits in den 90´er war ich schwerst WK2 Flugsim begeistert. Damals Aces over Europe und Overlord. Dann standen erstmal andere Dinge im Vordergrund ich hörte gänzlich auf an Computern zu spielen. Da ich aus dem visuellen-gestalterischen Bereich komme, benutze ich seit Jahren einen Mac. So habe ich auch den Anschluss an die PC-Technik verloren. Früher habe ich Komponenten selber zusammengesteckt, heute würde ich ein System kaufen.

Ich bin sehr begeistert von IL2 und den diversen Nachfolgern/AddOns, insbesondere von Operation Bodenplatte. Und hier fangen auch schon meine Fragen an:

 

1. Kann ich Bodenplatte als alleiniges Spiel spielen oder brauche ich irgendwelche Vorgängerversionen? (oder gibt es sinnvolle Reihenfolgen, für den Fall, daß ich später auch die anderen Titel spielen möchte?)

2. Muß ich mich irgendwo online Registrieren oder kann ich zum Üben auch erstmal gänzlich alleine und offline "fliegen"?

3. Gibt es das Spiel auf Datenträger oder muß es zwingend heruntergeladen werden?

 

Und jetzt noch ein paar Fragen zur Hardware. Ich würde gerne direkt mit einer VR-Brille einsteigen. Denke aktuell ist die Oculus Rift S die brauchbarste in Hinblick auf Preis/Leistung.

Als Hardware schwebt mir ein  - I7 9700/16GB DDR4/NVIDIA Geforce GTX 1660Ti/512GB SSD - vor. Reicht der für Spiel und VR?

Eingabegeräte: THRUSTMASTER T.Flight Hotas one - Ace Combat 7 (mit Schubregler) und ebenfalls THRUSTMASTER Ruderpedale.

Monitor, Maus und Tastatur einfachster Standart, da ich ja in ertser Linie über VR spielen will.

Es geht bei der Zusammentsellung letzlich auch ums Budget. Ich möchte nicht mehr investieren, als ich muß - aber auch nicht weniger. Die Sache soll schon laufen.

Passt das?

 

Ich denke, alle meine Fragen wurden hier oder da schonmal gestellt und beantwortet. Aber ich konnte leider nichts für mich Verwertbares finden, daher danke ich Euch jetzt schon für die Antworten.

 

P.S. Grundsätzlich bin ich gekommen um zu bleiben ;-) Ich würde auch wirklich gerne tiefer in die online-geschichte einsteigen, so mit Geschwader und so. Aber zu erst will ich mich wieder mit den Grundlagen vertraut machen.

 

Vielen Dank und bis bald,

Gruß

J.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlich willkommen, J.!

 

1. Du kannst Bodenplatte als alleinstehendes Szenario kaufen und die Inhalte hierfür nutzen.

2. Du musst zum Spielen einen Account über die Homepage von IL2 erstellen, denn

3. Über den Account kannst Du Inhalte kaufen und Dich zum Spielen einloggen. Wenn Du erst einmal das Spiel installiert hast, kannst Du es allerdings auch im Offline-Modus betreiben. Allerdings werden dann keine Spielstände z.B. für die Singleplayer-Kampagne gespeichert. Bei den gescripteten Singleplayer-Kampagnen bin ich mir nicht ganz sicher, ob man bei denen auch online sein muss. Ich glaube, deren Spielstände lassen sich auch offline in einer Datei abspeichern. Zum Üben kannst Du aber auf jeden Fall offline fliegen. Wobei online eben nicht gleichzeitig bedeuten muss, dass Du auf einem Multiplayer-Server mitfliegen musst.

Auf Datenträger gibt es das Spiel allerdings nicht.

 

Spielen wirst Du Il2 mit dem von Dir genannten System auf jeden Fall können, wenn auch mit etwas reduzierten Einstellungen, vor allem für VR. Genaue Angaben zur Leistungsfähigkeit des Systems kann ich Dir natürlich nicht machen. Allerdings erscheint mir die Grafikkarte ein wenig "unterdimensioniert". Hier solltest Du evtl. erwägen, noch ein wenig mehr zu investieren. Auch anstelle des I7 9700 Prozessors würde ich einen I5er in Erwägung ziehen, allerdings in der "K"-Variante, z.B. den I5 9600K. Der ist wesentlich günstiger als der I7 9700 und lässt sich im Gegensatz dazu ganz leicht übertakten, was Du deutlich an der Performance im Spiel wirst merken können. Also, das gesparte Geld vom Prozessor dann lieber in eine bessere Grafikkarte stecken, z.B. RTX 2070 Super.

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ram0506,

danke für die schnelle Antwort und den Willkommensgruß.

Die Punkte 1. - 3. sind dann soweit klar. Ein Steam-Konto ist also nicht erforderlich?

Bei der Hardware bin ich mir halt nicht so sicher. Ich bin kein PC-Frickler und werde es wohl auch nicht mehr werden. Daher ist übertakten für mich auch erstmal "Teufelswerk".

Die beschriebene HW gibt es so als Komplettangebot zu einem relativ günstigen Preis, wie ich finde.

Bei den Grafikkarten hatte ich mich mal ein bißchen eingelesen und da gab es Stimmen, die der Meinung waren, daß die gebotene Mehrleistung gegenüber RTX 2070 den deutlich höheren Preis nicht rechtfertigen - ich weiß es nicht. Vielleicht kann da ja noch Jemand was zu sagen.

Wie sieht es mit den Eingabegeräten aus? War gerde im Laden und hatte zum oben genannten THRUSTMASTER auch mal den Logitech Saitek X52 in der Hand. Gefiel mir sehr gut. Kostet aber auch gut das Doppelte. Das würde sich vermutlich eh erst nach und nach im Spiel zeigen. Welche Knöpfe und Regler man wie belegt etc. Bis die Hardware da ist, dauerts eh noch ein paar Tage - bis dahin kann ich mich auch immer noch umentscheiden.

Danke nochmal und bis dann.

J.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Eingabegeräte sind doch erst mal soweit in Ordnung. Wenn Du mit der Zeit etwas tiefer einsteigen möchtest, kannst Du immer noch in andere Geräte investieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu J.

 

Was Hardware angeht bin ich selbst kein Experte, weswegen ich dir leider nicht groß helfen kann.

16 minutes ago, ZM12CR8 said:

Die Punkte 1. - 3. sind dann soweit klar. Ein Steam-Konto ist also nicht erforderlich?

Theoretisch kannst du Il-2 auch über Steam erwerben. Jedoch musst du dort (weil Steam es nicht auf die Kette bekommt) Stalingrad als "Grundspiel" kaufen. Du musst dich dann meines Wissens nach trotzdem mit Il-2 verlinken und kannst ab da theoretisch die Sachen auch dort im Shop kaufen (wird dann halt nur bei Steam meine ich nicht angezeigt das du es besitzt.)

Über den Il-2 Shop kannst du dir jede Expansion unabhängig holen, sei es Bobp, BoM, BoS etc. Und die Entwickler erhalten 100% der Einnahmen im Gegensatz bei Steam, weswegen ich diesen Shop hier empfehlen würde.

20 minutes ago, ZM12CR8 said:

Wie sieht es mit den Eingabegeräten aus? War gerde im Laden und hatte zum oben genannten THRUSTMASTER auch mal den Logitech Saitek X52 in der Hand. Gefiel mir sehr gut. Kostet aber auch gut das Doppelte. Das würde sich vermutlich eh erst nach und nach im Spiel zeigen. Welche Knöpfe und Regler man wie belegt etc. Bis die Hardware da ist, dauerts eh noch ein paar Tage - bis dahin kann ich mich auch immer noch umentscheiden.

Was Thrustmaster angeht, nutze ich seit geraumer Zeit den T16000M (sowie den dazugehörigen Throttle und die Pedale). Ich kann nicht klagen und habe auch bei den Pedalen keine Schwierigkeiten (obwohl sich viele beschweren das sie zu eng beieinander sind). Zum Anfang ist das sicherlich eine gute Investition und upgraden kann man im nachhinein immer noch, aber für den Preis ist das Equipment echt in Ordnung.

 

beste Grüße Rico!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu meinem VR-Einstieg habe ich kürzlich mein Board (Z97) mit einem I5 4770 K, insgesamt 16 GB RAM sowie einer RTX 2070 Super ausgestattet. Dazu kam eine Rift S.

Ein kleines Programm (fpsVR) zeigt mir, welche Komponenten unter IL-2 damit wie stark ausgelastet werden: Die Flaschenhals scheint bei mir das Board (Board-/Speichertakt) zu sein. CPU und GPU bleiben immer deutlich unter ihrer Maximalleistung.

Die Rift S erscheint mir nicht nur ein gutes Preis-Leistungsverhältnis zu haben, sondern verlangt durch ihre (native) Auflösung auch nicht zu viel vom restlichen System, so dass ich flüssig "fliegen" kann und die Welt auch noch gut aussieht.

 

Das VR-Erlebnis ist für mich gerade im Zusammenhang mit einer Flugsimulation wirklich phänomenal. Dabei muss man aber wissen, dass die Pixel ja kurz vor den Augen dargestellt werden und deshalb die Darstellung insbesondere etwas weiter entfernterer Dinge, z. B. andere Flugzeuge, nicht so sauber erscheint wie auf einem Monitor. Dabei hat ein Monitor vielleicht 100 Pixel/Inch, während die Rift S etwa 500 ppi aufweist. M. E. kommt es für zukünftige VR-Brillen also insbesondere auf die weitere Erhöhung der Pixeldichte an und weniger auf die der nativen Auflösung. Eine Pimax 8k bietet zwar ein größeres Sichtfeld (FOV), ob sie aber das, auf das es einem gerade ankommt, besser als z. B. die Rift S darstellt, wage ich zu bezweifeln. Das weiß mein Vorredner ram0506 aber besser, denn er hat beide. 🙂 Natürlich braucht eine eine Pimax für das große Sichtfeld auch große Hardwarepower.

 

Was man vielleicht auch noch bedenken sollte, ist die nicht zu unterschätzende Gefahr der sog. Motion Sickness, so eine Art Seekrankheit, unter der nicht wenige unter einer VR-Brille leiden. Aus diesem Grunde kann man VR-Brillen vor einer Anschaffung leihen oder auch unter Anleitung z. B. hier

ausprobieren. In Süddeutschland gibt es so was auch, z. B. im Schwarzwald. Wer jemanden mit VR-Brille im Bekanntenkreis hat, ist natürlich klar im Vorteil.

 

Zu den Geschwadern sei gesagt, dass deren große Zeit vorbei ist...

Edited by Blue_Bear

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo, Danke für die Antworten.

War heute bei Mediamarkt und habe mich etwas informiert. Leider hatten sie keine Rift S zum Testen da. Aber ich kann sie ohne Angabe von Gründen bis zu 4 Wochen nach Kauf zurückgeben. Das sollte zum Feststellen einer eventuellen motion sickness genügen. Außerdem bin ich Brillenträger - das muß ich auch durchtesten. Dazu kommt noch die Akustik. Der Verkäufer hat mir ein 7.1 Headset empfohlen - das werde ich dann wohl gleich dazu nehmen.

Gruß,

J.

P.S. so rein aus dem Bauch heraus, würde ich gerne auf Steam verzichten und die Titel direkt beim Entwickler erwerben.

 

P.P.S. Zu den Geschwadern: Das erste und einzige Spiel, das ich je online gespielt habe, war seinerzeit Grand Prix Legends. Eine Hardcore Rennsimulation. Alleine die hohen Anforderungen an den Spieler bereinigten das Feld innerhalb kurzer Zeit. Aber ähnlich wie bei IL2 hielt es sich über Jahre (eher Jahrzehnte) und wurde aus den Reihen der Fangemeinde kontinuierlich weiterentwickelt. Ein harter Kern blieb bis zu Letzt. Eigentlich reichte das. Pro Rennen gingen eh nur 20 Fahrer an den Start.

Mir scheint es, als sei IL2 noch lange nicht tot, nur etwas geschrumpft.

Edited by ZM12CR8

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, ZM12CR8 said:

Der Verkäufer hat mir ein 7.1 Headset empfohlen - das werde ich dann wohl gleich dazu nehmen.

Das wird wohl kaum zum Erfolg führen.

1. Die Rift S hat eingebaute Lautsprecher. Die reichen für's Erste.

2. Kann man, wenn man mehr braucht, für 100 € sehr gute Kopfhörer bekommen, die erwiesenermaßen auch über die Rift S passen.

3. Es gibt für die Rift S (aber auch andere Headsets) für 165 € einen Umrüstsatz (Anbau-Set mit guten Kopfhörern). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 minutes ago, Blue_Bear said:

2. Kann man, wenn man mehr braucht, für 100 € sehr gute Kopfhörer bekommen, die erwiesenermaßen auch über die Rift S passen.

Das dürfte der entscheidende Punkt sein. Das sie passen. Ich verschieb die Entscheidung erstmal und sehe zu, wie ich mit den eingebauten Lautsprechern zurecht komme.

Danke für den Hinweis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nochmal,

da meine gewünschten Hardware-Komponenten noch nicht im Laden sind, habe ich (leider) viel Zeit hin- und herzuüberlegen. Für mich als absoluter PC-Legastheniker ist es sehr schwer überhaupt Kriterien zum Vergleichen von Systemen zu finden.

Gerade vergleiche ich zwei Systeme. Beide zum gleichen Preis (1199.-).

 

1. Wie bereits oben genannt:

i7 9700 (8Kerne á 3,0Ghz), 16 GB DDR4 RAM (2x8 Takt unbekannt), NVIDIA Gforce 1660 Ti, 512GB SSD, 1 TB HDD, Win 10, Mainboard Intel B360 express Chipsatz Hersteller unbek.

und

2.

Ryzen 5 3600 (6 Kerne á 3,6Ghz) 16GB DDR4 RAM (Anzahl und Takt unbekannt), RTX 2070 super, 480GB SSD, 1TB HDD, kein Betriebssystem, Mainboard MSI B450 Chipsatz

 

 

Gibt es Erfahrungen und/oder Meinungen zu den Komponenten? Welches System eignet sich besser zum VR-Spielen? Anwendungen spielen keine Rolle, dafür habe ich noch den Mac.

Danke!

Gruß,

J.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde das zweite Angebot bevorzugen. CPU, Speichertakt und Graka sind, so meine ich, deutlich schneller. Die Nvidia 1660 Ti kommt m. E. für VR nicht in Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke!

 

Ich denke, die Hardwarefrage ist soweit geklärt. Es wird wohl der Ryzen 5 3,6Ghz mit RTX 2070 super. Hab mir da noch ein paar Vergleiche auf YT und Co angeguckt und denke, daß ich damit erstmal zufriedenstellend versorgt sein dürfte. Aber irgendwie drängt sich mir da noch eine ganz andere Frage auf - für Euch sicher nen alter Hut.... aber...

 

Ein Kumpel hat il 2 1946 mit etlichen mods, aber nicht den letzten, installiert. Konnte da ein paar Runden kreisen. Daraufhin habe ich mir gezielt Videos auf YT mit Inhalt il2 1946 und den letzten mods angeguckt. Das sah schon ziemlichn gut aus und ich konnte so auf Anhieb keine signifikanten Unterschiede zu il2 Great Battles erkennen.

Daraus ergibt sich die Frage:

Warum il2 BoX und nicht il2 1946 + mods?

Gruß,

J.

Share this post


Link to post
Share on other sites
16 minutes ago, ZM12CR8 said:

Danke!

 

Ich denke, die Hardwarefrage ist soweit geklärt. Es wird wohl der Ryzen 5 3,6Ghz mit RTX 2070 super. Hab mir da noch ein paar Vergleiche auf YT und Co angeguckt und denke, daß ich damit erstmal zufriedenstellend versorgt sein dürfte. Aber irgendwie drängt sich mir da noch eine ganz andere Frage auf - für Euch sicher nen alter Hut.... aber...

 

Ein Kumpel hat il 2 1946 mit etlichen mods, aber nicht den letzten, installiert. Konnte da ein paar Runden kreisen. Daraufhin habe ich mir gezielt Videos auf YT mit Inhalt il2 1946 und den letzten mods angeguckt. Das sah schon ziemlichn gut aus und ich konnte so auf Anhieb keine signifikanten Unterschiede zu il2 Great Battles erkennen.

Daraus ergibt sich die Frage:

Warum il2 BoX und nicht il2 1946 + mods?

Gruß,

J.

 

Weil die Technik erheblich verbessert wurde - angefangen bei der Grafikegine, dem Schadensmodell und all die Details in der Landschaft. Klar, mit den Mods

kann man IL2-1946 erheblich aufwerten, aber auch mit Mods kommt es aus meiner Sicht nicht an IL2-Box heran.

 

Auch wenn IL2-Box noch die eine oder andere Schwäche aufweist (Sichtkontakt, Aliasing bei Wolken, gelegentliches Stottern im MP), glaube ich, dass auch

diese noch korrigiert werden. Zudem sind die Leute im Modden auch nicht am Schlafen. Bereits jetzt kannst Du Dir IL2-Box mit Mods aufhübschen.

 

Cheerio

Edited by -=-THERION

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und abseits der Techniktipps: Immer wieder mal auf der IL2 Shopseite vorbeischauen bzw. den Newsletter abonnieren - von Zeit zu Zeit gibt es teils gravierende Preisnachlässe auf das eine oder andere Produkt (Collector Planes, Kampagnen, etc.). Im Sale zu kaufen lohnt sich hier m.E. wirklich!

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 2/23/2020 at 3:13 PM, ZM12CR8 said:

Hallo nochmal,

da meine gewünschten Hardware-Komponenten noch nicht im Laden sind, habe ich (leider) viel Zeit hin- und herzuüberlegen. Für mich als absoluter PC-Legastheniker ist es sehr schwer überhaupt Kriterien zum Vergleichen von Systemen zu finden.

Gerade vergleiche ich zwei Systeme. Beide zum gleichen Preis (1199.-).

 

1. Wie bereits oben genannt:

i7 9700 (8Kerne á 3,0Ghz), 16 GB DDR4 RAM (2x8 Takt unbekannt), NVIDIA Gforce 1660 Ti, 512GB SSD, 1 TB HDD, Win 10, Mainboard Intel B360 express Chipsatz Hersteller unbek.

und

2.

Ryzen 5 3600 (6 Kerne á 3,6Ghz) 16GB DDR4 RAM (Anzahl und Takt unbekannt), RTX 2070 super, 480GB SSD, 1TB HDD, kein Betriebssystem, Mainboard MSI B450 Chipsatz

 

 

Gibt es Erfahrungen und/oder Meinungen zu den Komponenten? Welches System eignet sich besser zum VR-Spielen? Anwendungen spielen keine Rolle, dafür habe ich noch den Mac.

Danke!

Gruß,

J.

zur Hardware;

da sich il2 BOX ziemlich auf einem Kern abspielt,wird der ein 6 kern oder mehr wenig nützen, aber auf jeden fall einen Intel,wichtig ist, das der eine kern in meinem falle eines i7 7700k, mehr als 4.2.ghz hat,den k kann man also immer noch übertakten, 16 gb ram reichen aus, gpu würde ich zu einer rtx 2080ti raten, am besten kurz bevor die neue Generation 3080 rauskommt, da werden die preise nochmal fallen.bei vr wenn du willst,(würden ich dir raten,tolle Immersion) kommst du sowieso nicht an der rtx2080ti vorbei, ich habe noch eine gtx1080ti die aber nur noch gebraucht bekommst! vr brillen in der Reihenfolge pimax 8kx im mai, vorher pimax 5k+, 2. valve index, 3. hp reverb, wobei du bei der pimax und der Valve index in jedem fall noch mindestens eine basistation(reicht auch gebrauchte v1.0) fürs tracking brauchst.

Edited by II/JG11ATLAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dem Thread-Ersteller ging es ja auch ums Budget. Die Vorschläge sind sicherlich alle richtig, wenn man das bestmögliche VR-Erlebnis erzielen möchte. Allerdings kostet schon alleine die RTX 20180Ti  so viel, wie das ganze System, welches er sich ausgesucht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok verstehe,

 

dann würden ich nach gebrauchten Komponenten oder pc suchen eBay...

I7 7700 k

GTX 1080ti

pimax 5k plus

dann kommst du vielleicht günstiger zu einem guten ergebnis

oder ich habe mir damals (Dez.2017) bei csl Computer einen bauen lassen, bzw. upgraden,machen einen guten Job.

meiner Meinung nach nutzt es nichts, wenn du ein neues System für il2 box  VR! kaufst, was nicht darauf abgestimmt ist.wenn kein vr ,ist es dann wesentlich billiger und preisentspannter, aber ist eben Video vom Flugzeug kucken, nicht drin sitzen !

 

Edited by II/JG11ATLAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke!

Die Hardware ist heute angekommen (Ryzen 5 3,6/16GB RAM/RTX 2070 super). Nur die Oculus Rift S läßt noch auf sich warten. Mir bleibt nichts anderes übrig, als es erstmal ausgiebig zu testen. Sollte ich innerhalb von 14 Tagen zu dem Schluss kommen, daß es nicht geht, es mir nicht reicht oder ich einfach mehr Leistung haben will/brauche, kann ich immer noch von meinem Rückgaberecht gebrauch machen.

Lade gerade BoS runter. In ein paar Stunden weiß ich mehr. Ich werde berichten.

Gruß,

J.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis jetzt kann ich mich über die Leistung im Spiel nicht beklagen. Bei höchstmöglicher Grafikqualität läuft alles absolut flüssig.

Aber die VR-Brille ist ja auch noch nicht da. Ich bin sehr gespannt. Bis dahin üb ich mal weiter Fliegen.

Bis dann.

Gruß,

J.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

VR-Brille ist angekommen. Erstes Fazit:

BoX läuft wie Sau! Das Fluggefühl ist schon enorm. Die Unschärfen sind aber mitunter nicht so toll. Probier da noch einiges an den Einstellungen.

Ganz anders bei DCS. deutlich schärfer, noch besseres Fluggefühl, ohnehin hats die bessere Grafik. Aber das Spiel als solches ist, zumindest im Einzelspieler-Modus, eher mau. Schön ist aber das interaktive Cockpit. Man muß nur die Maus finden.

Ich teste mal weiter.....

Gruß

J.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo um kein neues Thema auf zu machen mit einer ähnlichen frage möchte ich gerne hier sie stellen.  ZM ich hoffe das ist ok für dich.

Ich habe Il2 BOS damals gekauft als es raus gekommen ist.

Jetzt sind ja viele neue Spiele/Addons raus gekommen und Normandie soll auch kommen.

Mit was für ein Spiel sollte man jetzt weiter machen?

Mich interessiert z.b Bodenplatte weniger die anderen vielleicht noch BOK ,habe ich dann Nachteile wenn mir andere spiele Fehlen??? die Verbesserungen durch patch sind die auf allen Versionen die selben oder hat man eine ältere Version dann??

Gibt es gute Mods ?? z.b in Il2 BOS ist vieles leer ich sehe keine Kampf Front wurde das in den anderen Spielen verbessert ? Schlachtfelder?. oder gibt es Mods die so was einfugen??

und jetzt noch die Frage Fliegender Zirkus habe ich ja schon als ROF macht es sinn jetzt noch mal für Il2 zu Kaufen?? oder ist das einfach eine Kopie mit bessere Grafik??

Danke.   

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
4 hours ago, Chrisi078 said:

Hallo um kein neues Thema auf zu machen mit einer ähnlichen frage möchte ich gerne hier sie stellen.  ZM ich hoffe das ist ok für dich.

Ich habe Il2 BOS damals gekauft als es raus gekommen ist.

Jetzt sind ja viele neue Spiele/Addons raus gekommen und Normandie soll auch kommen.

Mit was für ein Spiel sollte man jetzt weiter machen?

Mich interessiert z.b Bodenplatte weniger die anderen vielleicht noch BOK ,habe ich dann Nachteile wenn mir andere spiele Fehlen??? die Verbesserungen durch patch sind die auf allen Versionen die selben oder hat man eine ältere Version dann??

Gibt es gute Mods ?? z.b in Il2 BOS ist vieles leer ich sehe keine Kampf Front wurde das in den anderen Spielen verbessert ? Schlachtfelder?. oder gibt es Mods die so was einfugen??

und jetzt noch die Frage Fliegender Zirkus habe ich ja schon als ROF macht es sinn jetzt noch mal für Il2 zu Kaufen?? oder ist das einfach eine Kopie mit bessere Grafik??

Danke.   

 

 

Moin,

 

also, um ein generelles Missverständnis aufzuklären, folgendes:

 

Ob einer von euch jetzt BOS, BOM oder was auch immer gekauft hat, in eurer Installation (das Spiel auf eurer Festplatte) sind alle Komponenten enthalten, d.h. alle

Module (BOS, BOM, BOK etc.), alle Flugzeuge (auch Sammlermodelle), Kampagnen - einfach alles. Und wenn ein Update oder ein Patch veröffentlicht wird, so wird

der ganze Karsumpel, den ihr ja lokal mit eurer Installation habt, auf den neuesten Stand gebracht.

 

Wenn ihr nämlich das Spiel startet und ein neue Version veröffentlicht wurde, so werdet ihr aufgefordert euer Spiel auf den neuesten Stand zu bringen, also zu

updaten - ausser bei Steam-Installationen, da läuft dies ja automatisch.

 

Schlussendlich kauft ihr nicht jedes mal zusätzlichen Inhalt, den ihr installieren müssen, sondern mit der Lizenz schaltet ihr euch Inhalte frei, die bei euch bereits

vorhanden sind.

 

Gruss

Edited by -=-THERION
Komma vergessen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...