Jump to content
Sign in to follow this  
MFVStaudentiechi

Doppeldecker

Recommended Posts

Hallo Kollegen, ich hab eine Frage zu den WWI Flugzeugen

 

Gibt es da irgendeine Trimmung fürs Höhenruder,ich muss die ganze Zeit den Stick auf tiefe drücken um geradeaus zu fliegen.

 

Ich weiß früher gab es noch keine Trimmung aber im Spiel ist es nervig

 

Danke Gruß mathias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

Es gibt keine Trimmung für WW1 Flugzeuge die im Moment verfügbar sind.

 

Besonders bei der Dr1 bekommt man schöne Oberarme.😏

 

images (1).jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Stefan

Danke für deine Info

 

Hmm dann muss ich aufhören so viel WWI Flieger zu fliegen,nicht das mein Arm auch noch so aussieht :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Nimm den Schub zurück dann musst du auch nicht mehr drücken. :)

 

Spoiler

 

Man muss nicht die ganze Zeit drücken sondern den Drehzahlbereich optimieren dann hat sich das ganz schnell erledigt.

 

--------

 

Der Movie (Platzrunde ohne Steuerknüppel) ist eigentlich für die Kids entstanden weil die am Anfang auch den Fehler gemacht haben viel zu viel mit dem Joystick zu arbeiten.

Das muss aber nicht sein! Die Doppeldecker (Reihenmotoren) in Rise of Flight (der Flying Circus ist der Nachfolger und die FM´s sind wahrscheinlich übertragbar) fliegen fast von ganz alleine wenn man mal ein Gefühl für die Kiste entwickelt hat und dann lässt sich auch einen Platzrunde drehen, mit Start und Landung, ohne dass ich den Joystick auch nur einmal angepackt habe.

 

 

Das ist mit den Flugzeugen alles kein Hexenwerk und mit dem richtigen Schub zu fliegen bzw. den Schub permanent anzupassen ist bei den WW.I Doppeldeckern das Handwerkszeug schlechthin.

Ich habe einen Movie im Netz gefunden (muss so ca. Anfang der 80er Jahre enstanden sein) wo ein noch lebender Pilot im Interview befragt wurde. Er sagte dass er während des gesamten Fluges GAR NICHT auf die Bordinstrumente geschaut hätte. Die Motordrehzahl hätte er nach Gehör dosiert und glaub mir das funktioniert auch in RoF perfekt.

Ich achte mittlerweile auf den Drehzahl- und Geschwindigkeitsmesser gar nicht mehr (auch nicht in den Landeanflügen) sondern richte mich nur noch nach dem Sound des Motors.

Nur noch die Motortemp. behalte ich im Auge gerade beim Fokker D.VIIF mit dem BMW Reihenmotor. Die steigt sehr schnell wenn man mit max. Drehzahl fliegt und der Kühler komplett zu ist.

 

Edited by LesG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Achso habe ich vergessen - du kannst auch gerne hier mal reinschauen:

 

Rise of Flight Forum

 

im Moment findet da auch wieder eine Belebung statt.

Das Forum dümpelte monatelang vor sich hin aber jetzt sind wieder ein paar Interessierte dort unterwegs die sich gerne gegenseitig helfen.

Edited by LesG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...