Jump to content
ram0506

Der Tank Crew Thread

Recommended Posts

Heute sind ja die Karte und zwei neue Panzer hinzu gefügt worden. Ich hätte es aber auch lieber, wenn sie die Spiele seriell

statt parallel veröffentlichen würden 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir vorstellen, dass es bei unserem Nischenprodukt gar nicht anders geht. Die Programmierer wollen ja auch jeden Tag essen.... :scratch_one-s_head:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das Frühkäufer/Unterstützer System von IL2 gut. 

Wer möchte kann früh auf die Inhalte zugreifen und unterstützt die Entwicklung. Win / Win

Das Problem ist dass 1C nicht 100%tig dafür sorgen kann dass jeder der sich gerade einen Prerelease gekauft hat auch weiß dass es einer ist!

 

Die damit verbundene Kritik, in Unkenntnis der Dinge, lese ich seit 2016 in diesem Forum und ich werde den Eindruck nicht los dass das auch so bleiben wird.

Das ist dann leider die Kehrseite der Medaille.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut LesG, aber jeder der sich etwas mit dem Spiel auseinandersetzt wird doch wenigstens im Shop auf dem Bild "Early Access" lesen. Es ist ja kaum zu übersehen. Und jeder der sich die mühe macht runterzuscrollen wir das finden :

Quote

Buy now and take advantage of our Early Access discount ($10 OFF) and Early Access program - operate these armored beasts as soon as they are ready!

Auch gibt es dann immer noch die Möglichkeit sich Videos auf Youtube anzusehen oder Blogs etc. Und, ich für meinen Teil, halte das hier für unmissverständlich. Wer nicht liest ist in meinen Augen da auch einfach selber Schuld.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Prinzip Early Access führt immer wieder zu Missverständnissen und verärgerten Käufern. Sieht man nicht nur hier bei IL2, sondern auch bei DCS. Die Threats in den Foren sind voll mit Leuten, die sich betrogen fühlen. Aber lasst uns das nicht hier diskutieren. Er hat seine Meinung kundgetan und gut ist.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun mal wieder btt - habe gestern mal die Prokhorovka-Karte ausprobiert und dabei folgendes festgestellt:

 

- selbst mein in der Zwischenzeit veraltetes System (i5 2300 und GTX 960 4Gb) hat keine wirklichen Probleme mit der Karte; spiele auf "ausgeglichen" in den Videosettings und bekomme selbst im Tiefflug über Prokhorovka noch zwischen 60 und 70 FPS, über der Stadt aber auch mal kurze Ruckler... war allerdings alleine unterwegs und hatte das HUD abgeschaltet, evtl. sieht es mit den FPS anders aus, sobald mehrere Flieger/Panzer dazukommen

 

- das Schadensmodell der Gebäude scheint noch nicht fertig zu sein, denn sowohl beim Beschuss aus meiner 109 sowie später dann bei einer Runde mit dem Pz III konnte ich den Gebäuden keinen Schaden zufügen, lediglich die nebenstehenden Holzbauten konnten mit direktem Beschuss zerstört werden.

- bei Fahren mit dem Panzer gegen Bäume fallen diese um, kleinere Holzbauten kann man ebenfalls durch "Drüberfahren" zerstören, an größeren Gebäuden bleibt der Panzer dann baer einfach hängen und es kommt dabei zu keinerlei Beschädigung des Gebäudes (aber auch des Panzers)

- beim neu dazugekommenen Pz III M (und evtl. auch bei den anderen, habe es noch nicht ausprobiert) fehlt die Darstellung der Besatzung

- es fehlen natürlich noch die ganzen Sounds in bezug auf die Besatzung und deren Kommandos - insbesondere beim Wechsel der Munitionsart wäre eine Rückmeldung (zumidest eine kurze Einblendung einer Meldung) schon sehr hilfreich

 

Das Schadensmodell auf der Prokhorovka-Karte muss also wohl noch deutlich überarbeitet werden, aber die detailliertere Karte ist schon wirklich eine Augenweide !

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Performance der Prokhorovka-Karte war sehr im Blickpunkt der Entwickler. Im Beta-Test wurden die Tester immer wieder nach ihren Beobachtungen diesbezüglich befragt. Gewisse Einbußen wird man gegenüber anderen Karten aber nicht ganz ausschließen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
8 hours ago, Geleitzug said:

....und bekomme selbst im Tiefflug über Prokhorovka noch zwischen 60 und 70 FPS,....

 

Ich war leider auf einem Server der einen sehr hohen Ping hatte (+340 - war aber der einzige Server der die neue Karte in der Rotation hatte).

Deswegen will ich zu der Performance der Karte noch nichts sagen aber was schon ins Auge sticht sind die Glättungen im Terrain.

Das sieht man sogar aus der Luft und sieht sehr nice aus.

 

01ysju0.jpg

 

027tjqw.jpg

 

0329kg5.jpg

 

040kjuy.jpg

 

Ich denke dass die Fahreigenschaften auf der Karte realistischer sein werden. Die Densitiy ist (selbst aus der Luft betrachtet) wesentlich höher so dass ich davon ausgehe dass diese auf und ab Bewegung während der Fahrt zukünftig entfallen werden. Was die zerstörbaren Objekte oder generell die Umgebung betrifft kann ich nichts sagen.

Ich bin aus der Panzer Thematik schon lange raus und habe auch überhaupt keine Lust da nochmal einzusteigen geschweige denn ne Probefahrt auf der neuen Karte zu machen.

Ich fliege einfach zu gerne dntknw.gif.a779ef218017edc3c95df23626449c5f.gif und kann/will nicht mehr alles kultivieren.

Edited by LesG
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die höhere Auflösung des Geländemodells macht schon einen großen Unterschied, wenn man im Panzer sitzt. Man kann jetzt endlich Geländewellen effektiv als Deckung nutzen.

 

Ansonsten bin in von den fehlenden übrigen Details der Karte allerdings sehr enttäuscht. Außerhalb der Ortschaften sieht es schon ziemlich leer und eintönig aus. Für die detaillierten 20x20 km rund um Prokhorovka hatte ich mir von der Qualität her etwas ähnliches wie in Graviteams Tactics Mius Front erwartet, das vielleicht der eine oder andere kennt. Die Grafik ist dort nicht unbedingt besser als in Tank Crew, aber die Landschaft ist abwechslungsreicher gestaltet, mit viel mehr kleinen Details. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was natürlich noch fehlt sind so Dinge wie eine "sprechende" Besatzung, die Kommandos, Feindsichtungen, Rückmeldungen über z.B. Ladezustand etc. von sich gibt; Funkmeldungen und generell das Zusammenspiel mit anderen Panzern bzw. Einheiten - aber das kommt sicherlich alles noch... wünschenswert wäre halt eine Spieltiefe von z.B. Panzer Elite (die erste Version), mit entsprechendem Besatzungsmanagement, Befehlsebenen etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie ich das verstanden habe, kommt das tatsächlich noch. Wobei ich Panzer Elite nicht kenne. Aber ich hoffe, das wird noch richtig gut.:) Von einer Vollblut-Panzer-Sim gehe ich aber auch in Zukunft nicht aus. Davon gibt es meines Wissens sowieso nur Steel Beasts Pro, wobei eben nur mit etwas modernerem Gerät.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Panzer Elite hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, später kam eine zweite Aufmachung raus die aber ein beknacktes Actionspiel wurde.

Der erste Teil war schon eine Simulation mit Besatzungsmanagement. Die Panzer konnten auch verbessert werden und verwundete Besatzungen

aus einem Pool von verfügbaren Soldaten selbst ausgewechselt werden. 

Die Männer gewannen auch an Erfahrungen und mit der Zeit konnte man auch auf bessere Panzermodelle zurück greifen.

Später übernahm man eine Einheit mit vier Panzer und musste diese dann auch vernünftig einsetzten. Wenn eine erfahrene Besatzung verloren

ging, war das schon ein Verlust.

Schade, das es bis heute nicht möglich war, auch nur Ansatzweise etwas vergleichbares auf die Beine zustellen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

eine Frage zu der Map Prokhorovka . Wird diese später auch im Singelplayer Modus spielbar sein?

Ulli

Share this post


Link to post
Share on other sites
38 minutes ago, addi said:

Hallo,

eine Frage zu der Map Prokhorovka . Wird diese später auch im Singelplayer Modus spielbar sein?

Ulli

Gute Frage, es sind auf jedenfall gescriptete Kampagnen in Planung dafür. Die wurden auch schon mal mit (vorläufigen) Namen in einem Developer Diary genannt. Ob es einen freien Karriere Modus geben wird weiß ich nicht. Vielleichtwird es dazu einer Erweiterung bei PWCG geben, wobei ich da noch nichts von gelesen habe.

 

schönen Tag noch

Rico

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute, es wird auch noch Einzelmissionen geben. Einen Karrieremodus mit automatisch generierten Missionen halte ich für sehr unwahrscheinlich, weil bei den KI-Panzern fast das gesamte Verhalten aufwendig geskriptet werden muss. Das dürfte auch der größte Schwachpunkt im Einzelspielermodus werden. Die Bodeneinheiten-KI ist im Moment einfach nicht in der Lage von sich aus flexibel auf veränderte Situationen zu reagieren und hält sich strikt an die vorgegebenen Wegpunkte.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin ja noch auf der Suche nach Missionen.

Die einzige welche ich bis jetzt gefunden habe ist "Panzer Marsch", aber die läuft nicht.

Weiß jemand woran es liegt ??

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, OFM said:

Bin ja noch auf der Suche nach Missionen.

Die einzige welche ich bis jetzt gefunden habe ist "Panzer Marsch", aber die läuft nicht.

Weiß jemand woran es liegt ??

Ist das eine runtergeladene Mission oder kommt die mit TC? Ich weiß das nicht da ich kein TC habe.

Wenn du die Mission runtergeladen hast, kannst du sie durch den Resaver jagen, dann klappts auch in der neuesten Gameversion.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Mission ist eine runtergeladene.

Mit dieser resaver batch Datei kann ich irgendwie nich um....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, danke Dir !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die Atmosphäre mit VR im Panzer sensationell...Man spürt den Stahl förmlich vibrieren..

Als Kommandant im Kv1 , die Besatzung im Blick , vor den Winkelspiegeln... Super!!

Bin selbst Panzer gefahren, und empfinde das Gefühl im Spiel sehr authentisch.

Ob nun jeder Schalter simuliert sein muss…?  :scratch_one-s_head:  

Die 2 Einzelspielermissionen habe ich schon bis zum Erbrechen gezockt...

Allein damit habe ich schon mehr Zeit verbracht, wie mit so manchem Vollpreistitel.

Bitte  bitte mehr Einzelspielermissionen …..:friends:

 

Ansonsten viele sehr gute Ansätze... Freu mich auf alles weitere !

 

 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich nun mit der Rift S alles noch etwas schärfer sehe, fallen mit die schlichten Texturen im inneren der Panzer negativer auf als vorher....

Da ist , gerade im Vergleich zu den Flugzeugen, noch Luft nach oben. :dry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, ich oute mich jetzt, ich hab mir Tank Crew auch zugelegt.

Ich bin von der Manövrierfähigkeit des Sherman doch ziemlich enttäuscht, für mich ist der ne lahme Krücke. Aber vor allem, hab ich da was übersehen? Ist der Winkelspiegel in der Kommandantenluke wirklich nicht nutzbar? Der war ja wohl drehbar, deswegen die runde Einfassung. Momentan ist der Kommandant unter Luke blind. Oder hab ich da was übersehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
37 minutes ago, Yogiflight said:

OK, ich oute mich jetzt, ich hab mir Tank Crew auch zugelegt.

Ich bin von der Manövrierfähigkeit des Sherman doch ziemlich enttäuscht, für mich ist der ne lahme Krücke. Aber vor allem, hab ich da was übersehen? Ist der Winkelspiegel in der Kommandantenluke wirklich nicht nutzbar? Der war ja wohl drehbar, deswegen die runde Einfassung. Momentan ist der Kommandant unter Luke blind. Oder hab ich da was übersehen?

Ich kann dich beruhigen, du bist blind 😄 Es gibt ne Einstellung wo man die Winkelspiegel des Kommandanten drehen kann. (ich hab nur leider gerade das Spiel nicht an) Ich muss später nochmal schauen, dann kann ich es dir genauer sagen.

 

lg Rico

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Big_Al_the_Allo said:

Ich kann dich beruhigen, du bist blind 😄

Jaaaa, das beruhigt mich. Ich fahr und vor allem flieg eh nur nach Kontakt, da brauch ich nicht viel sehen.

Also ich find da nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Yogiflight said:

Jaaaa, das beruhigt mich. Ich fahr und vor allem flieg eh nur nach Kontakt, da brauch ich nicht viel sehen.

Also ich find da nix.

Also du gehst in die Panzersteuerung und dann suchst du nach "Vertikale Überwachungseinstellung" und "Horizontale Überwachungseinstellung". Die sind ganz unten in der Liste. Der aller letzte ist für das Zurücksetzen der vorgenommenen Einstellungen. Ich schau normalerweise ob ganz unten was dazu kommt, meistens findet man da was am ehesten

Share this post


Link to post
Share on other sites
47 minutes ago, Big_Al_the_Allo said:

Also du gehst in die Panzersteuerung und dann suchst du nach "Vertikale Überwachungseinstellung" und "Horizontale Überwachungseinstellung". Die sind ganz unten in der Liste. Der aller letzte ist für das Zurücksetzen der vorgenommenen Einstellungen. Ich schau normalerweise ob ganz unten was dazu kommt, meistens findet man da was am ehesten

Danke dir. Ich hatte die tatsächlich ausprobiert, weil das das wahrscheinlichste war, es hatte sich aber nichts getan. Aber nachdem du es jetzt bestätigt hast, habe ich es mit neuen Tastaturbefehlen belegt und jetzt funktioniert es.

Schieb ich gleich noch ne Frage hinterher, wie schaffe ich es, daß mir das Spiel meinen Munitionsbestand anzeigt und was ich gerade geladen hab? Ich habe gerade einiges ausprobiert, aber mit ohne Erfolg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, Yogiflight said:

Danke dir. Ich hatte die tatsächlich ausprobiert, weil das das wahrscheinlichste war, es hatte sich aber nichts getan. Aber nachdem du es jetzt bestätigt hast, habe ich es mit neuen Tastaturbefehlen belegt und jetzt funktioniert es.

Schieb ich gleich noch ne Frage hinterher, wie schaffe ich es, daß mir das Spiel meinen Munitionsbestand anzeigt und was ich gerade geladen hab? Ich habe gerade einiges ausprobiert, aber mit ohne Erfolg.

Guten Morgen!

 

Leider liegt da momentan noch der Hund begraben. Ohne das eingeschaltete Interface wird dir nicht angezeigt was du geladen hast. Ich meine, es würde ja schon helfen wenn die Besatzung irgendwas blubbert. Ich hoffe das da nochmal irgendwas kommt (wenigstens ne entsprechende Sprachausgabe). Momentan hatten einige Panzerserver genau deswegen das Interface aktiviert damit man es selbst nachvollziehen kann, was man geladen hat.

 

lg Rico

 

PS: freut mich das es geklappt hat :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
1 hour ago, Big_Al_the_Allo said:

Guten Morgen!

 

Leider liegt da momentan noch der Hund begraben. Ohne das eingeschaltete Interface wird dir nicht angezeigt was du geladen hast. Ich meine, es würde ja schon helfen wenn die Besatzung irgendwas blubbert. Ich hoffe das da nochmal irgendwas kommt (wenigstens ne entsprechende Sprachausgabe). Momentan hatten einige Panzerserver genau deswegen das Interface aktiviert damit man es selbst nachvollziehen kann, was man geladen hat.

 

lg Rico

 

PS: freut mich das es geklappt hat :)

 

Ich weiß nicht wie das in den neuen Panzer Modellen der Tank Crew ist aber beim P.III habe ich keinen Kompass.

Das ist wohl der Hauptgrund warum die meisten Panzerserver die HUD drin lassen. Die Panzerfahrer können ohne HUD derzeit nicht navigieren.

Edited by LesG

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, Big_Al_the_Allo said:

Leider liegt da momentan noch der Hund begraben. Ohne das eingeschaltete Interface wird dir nicht angezeigt was du geladen hast.

Daß es ohne HUD nicht geht, war mir schon klar. Ich habe gestern nur kein HUD- Einstellung gefunde, bei der es mir die Munition angezeigt hätte. Ich nutze es beim Fliegen halt nicht, deswegen kenne ich mich da nicht aus. Mittlererweile kam mir dann aber doch die rettende Idee es mal mit der Schwierigkeitseinstellung zu probieren, und siehe da mit erlaubtem Instrumentenbrett funzt es.

6 hours ago, LesG said:

Die Panzerfahrer können ohne HUD derzeit nicht navigieren.

Ich bin gestern zum ersten mal die Tiger Mission gefahren und habe mich auch gleich mal verfranzt. Ich kann das also nachvollziehen.

In der Realität, im Gelände geht es irgendwie einfacher als am Bildschirm, auch ohne Kompaß am Panzer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
17 hours ago, Yogiflight said:

Ich bin gestern zum ersten mal die Tiger Mission gefahren und habe mich auch gleich mal verfranzt. Ich kann das also nachvollziehen.

In der Realität, im Gelände geht es irgendwie einfacher als am Bildschirm, auch ohne Kompaß am Panzer.

 

Ehrlich gesagt ich habe NULL Ahnung wie Panzerfahrer in der Realität (WW.II) navigiert haben. Ich habe aber lange genug den IFA Mod für ArmaIII gesuchtet und einige neue Features für den Mod geproggt (z.B. Tarnnetze die auf Knopfdruck aufgebaut werden). 

IFA für ArmaIII  ist für mich Kult weil Panzer ohne Infanterie für mich keinen Sinn machen und im IFA hat jeder Infanterist generell einen Kompass dabei den er benutzen kann.

Da stellt sich die Frage also nicht und wie man das im TC umsetzen will weiß ich nicht.

 

Das gilt gleichermaßen für die Ferngläser. Im IFA hat jeder Infanterist (und wenn es nur ein aufgesammelter Drop ist) ein Fernglas zur Hand und kann das mit geöffneter Luke auch benutzen. Im TC ist das derzeit ungeklärt und man wird wohl abwarten müssen wie sich der TC entwickelt. Für mich sind da allerdings noch ne Menge Fragen offen dntknwwtkv1.gif

Edited by LesG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen,

 

bin ja "Frischling", nachdem ich mich seit Jahren bei" T34 vs Tiger" und insbesondere bei "Iron Front" austobe. Nach Sichtung von IL2 "Tank crew" wurde dieses game natürlich sofort geordert.

Zwei Dinge fallen mir als ehem. deutschen Panzermann und jemandem, der "Tiger im Schlamm" von Otto Carius fast auswendig kennt, auf : die Fahrer beim Tiger I konnten eigentlich nicht während der Fahrt aus der Luke schauen - wenn, dann müssten sie so groß wie ich sein (1,95 m - und trotzdem in den Leo`s gewesen!) oder sich ziemlich verrenkt haben. Sollten hier einige Freaks andere Infos haben, so bitte ich um Mitteilung und Nachsicht.

Des weiteren hoffe ich, dass für die Panzerkommandanten beim Tiger nicht nur 2 Positionen (unter der Luke oder bis zum A.... raus) gibt, sondern angesichts der hervorragenden russischen Scharfschützen auch eine Position, bei der sie man gerade so über den Lukenrand schauen. Weiterhin hoffe ich für die Entwickler, dass sie bei der deutschen Panzertaktik auch das "ausweichen" vor dem Feind berücksichtigen. Bei "Iron Front" für das Ausweichen meistens unweigerlich zum Abschuss...!

 

Ich hoffe nun, dass trotz meines lahmen Internets die Updates geladen werden können und freue mich auf das Spiel !

 

So long und Grüße vom KT...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab das vorgestern auch schon mal wo anders geschrieben. Ich würde mir so sehr wünschen, dass

 

1. Es im Panzer selbst dunkler ist - aktuell ist es viel zu hell .. die hatten ja keine Fenster

2. Wir brauchen 4k Texturen für innen, denn hier hält man sich ja am meisten auf

3. Mir fehlt ein MG oben an der Turmluke wie beim Sherman. Ich weiß, das war nicht immer montiert, aber es gab eines und es wäre klasse wenn es da wäre

4. Das Geschütz nicht bei der Turmdrehung durch den Kopf des Fahrers oder Funkers durchwandert

5. Sich die Crew leicht bewegen würde wie der Pilot und nicht jeder das gleiche Gesicht hat

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Koenigstiger ich würde mir da nicht zuuu viel erwarten. Wie in der Flugsim wird es wohl eher Sim light.

Eine weitere Position des Kommandanten tiefer in der Luke halte ich für äußerst unwahrscheinlich. Die Entwickler gehen da wohl eher nach dem, was man in einschlägigen Hohlywood Filmen so zu sehen bekommt.

Auch beim Ausweichen vor dem Feind bin ich skeptisch, da die KI keinen Überlebenswillen eingeimpft hat und eher nach dem guten (?) alten Motto "Vorwärts immer, rückwärts nimmer" geht.

Ich selbst bin dazu übergegangen mich mal überraschen zu lassen was aus dem ganzen wird und es zu nehmen wie es kommt. Dann schau ich mal, ob ich da mehr Zeit (und Geld) rein investiere.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen,

 

sodelle, das Spiel funzt und ich bin dabei, die Tastaturbelegung für mich brauchbar zu gestalten. Was ich noch nicht herausbekommen habe ist das Zoom für das Richtschützenvisier und der Blick des Kommandanten direkt aus seinen Winkelspiegeln. Ich dachte erst es ist wie bei der Fahrerposition, wo beim drücken der Taste "A" der Blick näher an den Fahrersehschlitz geht - mir ist diese Funktion bis dato "rätselhaft" und für die anderen Positionen funktioniert sie nicht. Vielleicht kann mir bitte jemand Tips geben.

 

Wünschenswert wäre auch die Turmsteuerung zur Seite mittels der Tastatur. Ansonsten ist er erste Eindruck gut - eine "Mischung" aus "T34 vs Tiger" und "Iron Front".

 

Grüße vom KT...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
On 7/19/2018 at 5:52 AM, Veteran66 said:

Das war auch mal ein Thema während des Test, die Entwickler wurden gebeten den Turm auch mit den Tasten und Joystick steuerbar zu machen.

Die Entwicklung von Tank Crew hat ja erst mal begonnen, denke da wird noch viel kommen.

 

Im englischen Forum hat jemand die Panzersteuerung aufgelistet falls einige verzweifelt die Tasten suchen ;)

 

Mouse moves the turret and ones head from the hatches. 
LCtrl+C moves one from crew position to position. 
RAlt+C moves one from each crew position to the crew positions open hatch position. 
[E] key still starts and stops the engine. 
[T] key still takes control of the turret.  
Left Shift+T takes one to the Cannon Sight. /MG? from MG position? NOTE: one can fire the cannon and the machine gun without changing ammo type. 
Mouse wheel is used for Zoom. 
Left mouse button fires Cannon.  
Right mouse button fires Machine Gun. 
Cursor Keys used to drive the tank. 

 

RAlt+G: Switch ammunitions

RAlt+";" / ".": adjust gunsight range

RWin+C: Open/close visor or window 

 

@Koenigstiger

event. hilft dir das schon mal ein bisserl🙂

Zoomen des Visiers bei mir mit rechte "AlT + Taste Doppelpunkt/ Punkte. Rechte Alt +Ö Taste" zum rauszoomen.

 

 

Quote

 

 

Edited by addi

Share this post


Link to post
Share on other sites

@addi

 

Danke erst einmal ! Nach längerem Hin- und her habe ich bei mir herausgefunden, dass es die rechte "ALT"-Taste ist und das scrollen mit der Maus ! Ansonsten schaunmermal !

 

Grüße vom KT...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

das mit der "Vertikalen Überwachungseinstellung" und "Horizontalen Überwachungseinstellung" für die Winkelspiegel, klappt bei mir nicht. Alles mögliche an Einstellungen ausprobiert, nüscht lässt sich drehen. Würde mich ja nun schon interessieren, was ich da wieder mal falsch mache😕!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...