Jump to content
Sign in to follow this  
3./ZG15_DuesseI-Jaeger

Jagdgeschwader 107

Recommended Posts

Hallo zusammen,möchte hier mal unser virtuelles Geschwader vorstellen:

 

Logo_JG107_m.png

 

 

 

Das virtuelle Jagdgeschwader 107 wurde im März 2006 gegründet. Es entstand aus einigen JFS-Schülern, die das IL-2 Fieber gepackt hatte. Zu Anfangs wollten sie sich nur in einer kleinen Gruppe treffen um ihre Fähigkeiten weiter zu verbessern. Jedoch wurde daraus schnell ein Geschwader das sich "Die fliegenden Frettchen" nannte, und somit unsere bunt durcheinander gewürfelte, mit vielen Fähigkeiten bespickte Truppe, widerspiegelt. Das historische JG107 war ein Lehrgeschwader, welches mit vielen deutschen Flugmustern schulte und deshalb einen passenden Hintergrund für uns bildete.

 

JG107_Frettchen_gr.png

 

 

Das Jagdgeschwader wurde am 27.01.1943 aufgestellt und am 15.10.1944 aufgelöst. Es entstand aus der Jagdfliegerschule 7 und bestand Anfangs aus drei Staffeln, die in Nancy-Essay stationiert waren. Nach der Auflösung wurden Teile des Geschwaders in das JG108 eingegliedert:

  • Stab/JG107 wurde zum Stab II./JG108
  • 1.bis 3. Staffel wurden zur 4.bis 6. Staffel des JG108


Am 15.10.1944 wurde das Geschwader in Markersdorf wieder aufgestellt. Diesmal aus Teilen des JG115 und dem Ausbildungs-Gruppenstab 107.

Die Geschwaderkommodore waren:

  • 26.01.1943 - 31.05.1944: Major Georg Meyer
  • 15.10.1944 - April 1945: Major Henning Strümpell
     

Geschichte Stab/JG107


Aufgestellt am 26.01.1943 in Nancy-Essay aus dem Stab der Jagdfliegerschule 7. Aufgelöst am 31.05.1944. 
Wieder aufgestellt am 15.10.1944 in Hagenow-Land aus dem Stab I./JG115. Aufgelöst im April 1945. 

Fliegerhorste:

  • 26.01.1943 - 06.05.1944: Nancy-Essay
  • 07.05.1944 - 31.05.1944: Markersdorf
     

Geschichte I./JG107


Aufgestellt am 26.01.1943 in Nancy-Essay aus dem Stab I./Jagdfliegerschule 7. Am 31.05.1944 wurde die Gruppe zum II./JG108. 

Stab I./JG107 wurde zum Stab II./JG108 
1./JG107 wurde zum 5./JG108 
2./JG107 wurde zum 6./JG108 
3./JG107 wurde zum 7./JG108

Wiederaufstellung am 15.10.1944 aus der I./JG115

Stab I./JG107 
1./JG115 wurde zum 1./JG107 
2./JG115 wurde zum 2./JG107 
3./JG115 wurde zum 3./JG107 
4./JG115 wurde zum 4./JG107

Auflösung im April 1945.

Fliegerhorste:

  • 26.01.1943 - 06.05.1944: Nancy-Essay
  • das 2./JG107 war bei Toul stationiert
  • 07.05.1944 - 31.05.1944: Markersdorf
  • 15.10.1944 - April 1945: Hagenow-Land
     

Gruppenkommandeure:

  • 26.01.1943 - Januar 1944: Hauptmann Franz Hörnig
  • Januar 1944 - 31.05.1944: Hauptmann Franz Jänisch
  • 15.04.1944 - 31.05.1944: Major Karl-Heinz Meyer
  • 16.10.1944 - 15.01.1945: Hauptmann Ferdinand Vögl
  • 15.01.1945 - April 1945: Hauptmann Ernst Reiners
     

Geschichte II./JG107


Die II. Gruppe wurde am 15.10.1943 in Hildesheim aufgestellt. Sie stammte aus dem I./JG116:

Stab/JG107 entstand aus dem Stab I./JG116 
5./JG107 entstand aus dem 1./JG116 
6./JG107 entstand aus dem 2./JG116 
7./JG107 entstand aus dem 3./JG116 
8./JG107 entstand aus dem 4./JG116

im Januar 1945 wurde die Bezeichnungen 6./JG107 und 8./JG107 getauscht.
 

Fliegerhorste:

  • 15.10.1944 - 16.01.1945: Hildesheim
  • 16.01.1945 - Mai 1945: Braunschweig-Waggum
     

Gruppenkommandeure:

  • Oktober 1944 - Mai 1945: Major Walter Jänisch

 

Genutzte Flugzeuge
 

  • Arado 68
  • Arado 96
  • Avia FL.3
  • Bf 108
  • Bf 109
  • Bf 110
  • Bücker 131
  • Bücker 133
  • Fiat CR.42 Falco
  • Dewoitine 520
  • Fiat G.50
  • Focke Wulf 44
  • Focke Wulf 56
  • Focke Wulf 190
  • Gotha 145
  • Messerschmitt Me410
  • NA-57
  • Potez 63
  • Reggiane 2001

 

In kompletter Kampfstärke sind wir mit 3 Schwärmen vertreten.Fliegen grundsätzlich für die Luftwaffe,aber bei Bedarf auch für die alliierten Verbände.

 

http://www.jg107.de/

Edited by JG107_Duessel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurze Info zum JG 107.

Alle aktiven IL-2 Piloten sind zum ZG15 gewechselt. Mich eingeschlossen.

 

Freddo und ich organisieren das JG107 als DCS-"Ausbildungs-" bzw. Fun-Geschwader um.

D.h. IL-2 wird bei ZG15 geflogen, DCS beim JG107.

 

Beim JG107: Vorerst keine festen Trainingszeiten, keine Pflichten, alle DCS-Muster sind erlaubt (egal welche Epoche).

Das Geschwader wird eng an die OFS angegliedert.

Webseite ist in Arbeit, dauert aber was.

 

Fazit: Zusammen DCS fliegen, lernen und Spass haben.

 

LG Kalle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×