Jump to content
Sign in to follow this  
Gunsmith86

Virtual Reality sontiges

Recommended Posts

Oh man, ich warte noch ein bisschen bis ich mal meinen Rechner aufrüste und dann wollte ich mir auch die Pimax 5k+ kaufen.

ram, Du bist da für mich eine prima Referenz, da Du fast das gleiche System wie ich hast mit Ausnahme der 1080Ti - bei mir ist's die 1070. Das ist aber auch die Schraube, an der ich als erstes drehen will, bevor ich zur Pimax greife. Daher freue ich mich immer, wenn Du schreibst, dass sich irgendetwas verbessert hat oder einfach nur, dass es "spielbar" ist ;) .

Aber ich merke gerade echt, dass ich mich so langsam mal richtig in die Materie einlesen muss, denn von 80% der Dinge, die Ihr hier besprecht versteh ich rein garnix :wacko:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich jetzt mal verarbeite was ich so alles gelesen habe liegt es bei mir klar an der Kombination I9-9900k mit 5,1Ghz und der 2080ti max. Übertaktet. 

Mit den Einstellungen pi 1 und Steam 60%, IL2 High, Schatten und Wolken Medium hab ich konstante 89 FPS. 

Der Witz ist das zwischen den 40 und 89 FPS fast gar kein Unterschied ist. Das fällt nur beim ganz ganz tief fliegen auf wenn ich zur Seite schaue, da hab ich dann ein ich sag mal "Bildfehlen" das aber flüssig ist. Ich muss mich da auch drauf konzentrieren, beim normalen schauen fällt es nicht auf. 

Bei mir update ich für eine längere Zeit erstmal gar nichts ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 hours ago, I./JG68_Sperber said:

Wenn ich jetzt mal verarbeite was ich so alles gelesen habe liegt es bei mir klar an der Kombination I9-9900k mit 5,1Ghz und der 2080ti max. Übertaktet.

 

Die Kombi wird wohl wirklich einiges bringen. Meine Ausstattung muss man wohl fast schon als Minimum haben.

Wobei ich sagen muss, dass bei mir der Ablauf z.B. bei IL2 auch bei über 50 FPS (ohne Smart Smoothing) irgendwie nicht richtig flüssig ist. Solange ich geradeaus fliege und nach vorne schaue, ist alles gut. Sobald man in Kurven seitlich schaut, ruckelt alles merklich. Das war aber auch schon bei der Rift so, wenn ich kein ASW eingeschaltet hatte, und auch am Monitor ohne Vsync.

Mit dem Aufrüsten des Systems möchte ich aber gerne bis zur nächsten Nvidia-Generation warten. Die Preise sind mir momentan zu unverschämt. Bei der nächsten Karten-Reihe wird`s bestimmt wieder besser.:rolleyes::lol:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als zusätzliches Gesichtspolster habe ich mir nun auch die Schaumstoff-Einlagen für die Vive von VR-Cover bestellt. Wer weiß, wie lange es noch dauert, bis es die alternativen Gesichtspolster von Pimax geben wird.:rolleyes:

image.png.4ccbbec61caa3a846c00ac205e2d9fc2.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gleich die mit 14mm genommen. Momentan habe ich in der Pimax neben dem zugehörigen Polster mit 15mm zusätzlich noch das 6mm für die Oculus verklebt. Reicht aber immer noch nicht für mich, um den SweetSpot zu treffen, und ich muss die Brille immer noch ein Stückchen weiter weg halten. Deshalb werde ich das Oculus Polster durch das 14mm Vive Polster ersetzen. Und wenn das immer noch nicht genügt, dann halt das Vive-Polster zusätzlich noch zum Oculus dazu:pilot:.

Das Gute dabei ist dann, außer dass ich die Brille dann besser im HMD unter bekomme, dass man dann unten an der Öffnung für die Nase einen deutlich größeren Spalt als vorher bekommt. So kann man wenigstens auch wieder die Tastatur mit aufgesetzter Brille verwenden. Stört mich auch nicht, dass dann natürlich auch mehr Licht von unten durchdringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Passen die denn überhaupt auf die Pimax? Habt ihr da ein Bild vom verbauten Zustand

Share this post


Link to post
Share on other sites
10 hours ago, ram0506 said:

Mit dem Aufrüsten des Systems möchte ich aber gerne bis zur nächsten Nvidia-Generation warten. Die Preise sind mir momentan zu unverschämt. Bei der nächsten Karten-Reihe wird`s bestimmt wieder besser.:rolleyes::lol:

 

Du glaubst noch an den Weihnachtsmann? rdlaugh.png

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, StG2_Raven said:

Passen die denn überhaupt auf die Pimax? Habt ihr da ein Bild vom verbauten Zustand

Das zusätzliche Polster befestige ich einfach mit ein paar Streifen Klebeband am Pimax-Polster, so dass man das Pimax-Polster ganz normal mit dem Klettverschluss an der Brille befestigt und das zusätzliche Polster am Gesicht anliegt. Von der Größe her passt das Oculus-Polster in etwa und auch das Vive-Polster sollte ja gut passen.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen:salute:

 

Bin jetzt auch VR Besitzer (Oculus Rift).

Ich bräuchte mal eure Hilfe, bringt es wirklich mehr an Sichtschärfe eine RTX 2080 TI (1200€)zu kaufen?
Oder bringt diese Karte (nur) mehr FPS.

Videos, die man sieht sind ja vom Monitor abgefilmt und bringen den Betrachter nichts.

Mein System I7-6700 K übertaktet auf 4600 MHz/ 16 G-Ram / GTX 980 TI.

Sicht nach Noten.

IL2: Innenansicht 2-3 rausschauen 3, könnte besser sein. macht aber jetzt schon Spaß.
DCS: Innenansicht 2-3 rausschauen 3, könnte besser sein.
P3Dv4: Innenansicht 3 rausschauen 4, geht so gerade.
X-Plane 11: Innenansicht 3-4 rausschauen 4-5 verschwommen macht kein Spaß.

(3D Games) sehen recht gut aus.

Welche Tools z. B. sind auch zwingend nötig um Feintuning zu machen?

 

Danke im voraus 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine RTX 2080 TI bringt Dir direkt keine bessere Sichtschärfe in den Simulationen. Die Sichtschärfe ist in erster Linie von der verwendeten VR-Brille abhängig. Z.B. hat die Pimax 5K+ aufgrund der höher auflösenden Displays eine bessere Bildschärfe als die Rift.

Aber! Hat man eine bessere Grafikkarte - der Leistungs-Unterschied zwischen Deiner jetzigen 980Ti und der RTX2080Ti dürfte sehr deutlich spürbar sein - lassen sich die Einstellungen in den Simulationen natürlich erhöhen, was z.B. die Lesbarkeit von Instrumenten verbessert. Bestes Beispiel ist die Pixel Density in DCS. Ein Wert von 1.5 liefert ein deutlich schärferes Bild als ein Wert von 1.0. Es müssen dann aber schon doppelt so viele Pixel berechnet werden, was man bezüglich der FPS deutlich merkt.

Außerdem nützt einem natürlich auch eine Pimax 5K+ mit schärferem Bild nichts, wenn man nicht die passende Grafikkarte dazu hat. Das ist das Problem, welches ich z.Z. habe. Meine 1080Ti ist eigentlich viel zu schwach, um die VR-Brille angemessen "befeuern" zu können.

Tools verwende ich nicht. Für IL2 kannst Du aber mal im SteamVR ein wenig ausprobieren, wie sich die Bildschärfe noch verbessern lässt, wenn Du das Super Sampling dort erhöhst.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi eine rift habe ich sogar mit einer gtx1060 6gb gefahren, aber fps max 65-70 il2, seit einiger zeit habe ich eine gtx1080ti jetzt konstant 90fps.

Tools Oculus tray tool , Einstellung 1.5 super sampling

 

Edited by II/JG11ATLAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Atlan :)

Ich werde mir wohl oder übel eine RTX 2080 TI kaufen, hat jemand eine Empfehlung? Max 1300€

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich seh gerade das meine einen GPU Boost-Takt1770 MHz hat... Da ist 2010 ja einiges mehr... Gut zu wissen ;) gg

 

Hab die Palit App 30 min. Testen lassen und die hat mir das vorgeschlagen.. 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

so meine Pimax ist jetzt seit dem 15.2. endlich da. Und meine Eindrücke sind nicht so toll. das FOV & das Display sind klasse. Aber selbst mit einer 2080TI in BOX als Jabo kaum spielbar da mir die weitsicht fehlt. Selbst mit Mod reicht mir das persönlich nicht aus. Da spiele lieben an meine 55 Zoll weiter. Spiele wie Beatsaber, In Death, arizona sunshine laufen seht gut. DCS habe ich gar nicht erst probiert. Jetzt zu den Problemen. 

 

1. Blitzende Pixel in allen Farben. https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=wwlk2GT4-n4      liegt wohl an einer fehlerhaften Kabelabschirmung. Und kann wohl durch ein Ersatzkabel behoben werden aber der Support regaliert seit 14 Tagen weder auf meine Mail oder Ticket.  Und ich scheine nicht der einzige zu sein. Sehr traurig. Man kann das Problem durch etwas Alufolie mindern. 

 

2. Controller gehen fremd.    

 

Ausgangssituation: Pimax & Pitool & Steam Vr werden neu ist installiert. Room setup wird durchgeführt und alles ist gut. Controller sind beim Headset.  Im besagten Steam VR Kreis am Boden. Ich kann Stunden lang spielen. Wenn ich fertig lage ich das Heatset und die Controller auf dem Boden in den Kreis schalte diese und die Pimax aus. 

 

Siehe Abbildung:

 

ok.png.6ad71b24fc7db5b22e84696e295257ee.png

 

 

 

Am nächsten Tag starte ich nun den PC neu. Starte Pimax und Controller und dann sind die Controller plötzlich einen Meter seitlich versetzt weg vom Headset. Und Steamvr Home lässt sich nicht mehr vernünftig bedienen. Ein neuer Roomsetup übers Pitool oder Steam bringt nichts. Auch verschiedene Pitool Versionen machen keinen unterschied. Das einzige was hilft ist nur Steam VR und Pitool komplett neu zu installieren und alles neu einzurichten. echt nevig.

 

 

Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?

 

 

842472129_nichtok.png.7357e2bc84774962ad7959223268775e.png

 

 

3. Display wird plötzlich im laufenden Betrieb schwarz und ist cira nach eine Sekunde wieder da. 

 

Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?

 

 

Vielen Dank im voraus

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann bin ich ja schon mal nicht der Einzige, der mit der Pimax Probleme hat. Ich warte übrigens schon seit über einem Monat auf eine Antwort des Supports bezüglich meines Pixelfehlers in der 5K+.

Hast Du mal bezüglich des Problems mit den Copntrollern einfach im PiTool das Headset neu gestartet? Oser steht da "Reset Headset"?

Zu Punkt 3 evtl. mal das Kabel der Pimax oben am Headset fest hineindrücken? Anderen USB-Port schon ausprobiert? Bei mir ging z.B. das Tracking überhaupt erst, als ich den Port gewechselt habe.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Da ich gerade am Überlegen bin, mir eine Pimax zuzulegen, habe ich mich gestern Abend eine Stunde auf Reddit belesen und das mit meinen Erfahrungen mit den ersten Oculus Rift Kits abgeglichen. Ich denke es könnte euch, @ram0506 und @StG2_Raven_VR , sowie weitere interessieren

 

 

Bezüglich Schnee und Abschalten. Sind laut der Pimaxuser zwei separate Baustellen:

 

Schnee erscheint wie schon vermutet anscheinend meist durch die ungenügende Kabelabschirmung. Hier soll es mehreren Usern geholfen haben, Ferritkerne zur Entstörung an Anfang und Ende ihrer Kabel zu heften. Ihr müsst nur den Kabeldurchmesser messen und dann die passenden Ferritkerne/-klammern bestellen. Sie beschädigen nicht das Kabel und sind im Zweifel wieder entfernbar.

P.S. Ich habe einen Schubregler von GVL aus der Ukraine bauen lassen, und hatte ein billiges Kabel dafür. Ich hatte mehrfach "Zucken" in den Signalen der Achsen. Dies konnte ich mit Ferritkernen entfernen. Es waren also keine Probleme mit den Sensoren selbst.

 

Abschalten soll auf kurzzeitige Spannungsabfälle zurückgehen, die in den USB-Controllern der Motherboards vorkommen können. Wenn man nicht gerade die besten Motherboards hat (und das habt ihr laut eurer Signaturen nicht, wie ich selbst auch nicht), kommen diese meist mit ein oder zwei USB-Controllern, über die jeweils bis zu 4 USB-Ports laufen. Schlimmer ist die Situation noch, wenn am PC Front-Ports durchgeschliffen werden. Die Pimax5k+/8k soll - wie die Rift mit einem Sensor - separat an einem eigenen USB-Controller sitzen. Das heißt, man müsste für das eigene Mainboard wissen, welcher USB-Controller welche USB-Ports speist und die Pimax alleine an einem Controller betreiben. Das geht mit Verlust von mehreren USB-Ports einher und ist unübersichtlich. Hier wird jetzt ein eigens einbaubarer USB-Controller als einfache und preiswerte Lösung interessant. Ich habe damals die "Inateck KTU3FR-4P USB 3.0 Expresskarte" gekauft und eingebaut, deswegen empfehle ich die mal kurzerhand. Kann man am Motherboard auf den mini-PCIe einstecken und direkt ans Netzteil anschließen - stecken, einfach, effektiv. Gibt's bei Amazon ab € 20,-. Dann im Geräte-Manager das Stromsparen bei allen USB-Controllern deaktivieren (Geräte-Manager -> USB-Controller -> Generische USB Hubs* -> Rechtsclick(Eigenschaften) -> Reiter "Energieverwaltung". Ich nutze die Karte selbst und bin überaus zufrieden.

P.S. Nur die Standardtreiber nutzen die Windows automatisch installiert - keine Herstellertreiber! Einige Reddituser haben das so gemacht, andere haben ihre Vive LinkBox genutzt. Die soll jedoch Latenz einbringen. Kann man aber auch vorm Kauf einer Inateck testen, falls man eine Vive LinkBox hat. Stromstecker nicht vergessen.

 

 

Sagt mir bitte, ob es was gebracht hat.

 

Viel Erfolg! :salute:

 

P.S. Ich denke einige Probleme befinden sich im technischen Design der Brillen selbst, wie z.B. das Abschalten. Zuwenig Spannung ist zuwenig Spannung. Deswegen wird der Support euch eventuell auch nicht wirklich helfen, bis auf den Schnee durch ein neues Kabel zu Weihnachten 2019 vielleicht. Pimax halt. "Please be advised!" Das mit dem einzelnen Pixelfehler ist natürlich ein ganz anderes Kaliber und sehr ärgerlich 😕

Edited by SCG_Fenris_Wolf
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Deine Tipps!

Bei mir funktioniert ja die Pimax einwandfrei, nachdem ich den USB-Port gewechselt habe. Auch im Zusammenhang mit anderen USB-Geräten, die ich am Rechner betreibe. Aber für Raven dürfte die Inateck-Karte z.B. der richtige Tipp sein.

Mit den flimmernden Pixeln habe ich bei mir auch keine Probleme.

 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmm... Ich hab schon immer Angst den Rechner anzumachen ;)

Aber bis jetzt inkl. der 42h auf TAW ohne Probleme. Das reicht mir auch jetzt gg

 

@Raven, da sieht man wieder wie hardcore Prozessorlastig das Game ist. Und das nur auf einen Kern.

Das ist das größte Problem von IL2. 

Multicore geht ja wohl auch nicht, sonst wäre das schon längst passiert. In spätestens 10 Jahren haben wir den Quantum Computer dann wird alles gut ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin die Herren 😎

Hat noch jemand einen intakten Oculus Sensor zu verkaufen??

Wenn ja, bitte kurze PN.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@SCG_Fenris_Wolf

 

Vielen Dank für die Hilfe. Inzwischen hat sich auch Pimax gemeldet und wird mir ein neues Kabel zu schicken. Das mit der USB Karte werde ich mal testen wenn das Kabel da ist. Ich werde dann mal berichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin der Herr,

oculusstore 69 €...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Wumme 😎

Ich hab schon ein neuen Sensor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für eine große Enttäuschung! :negative:  Für mich ist das lediglich eine Art Gewinnoptimierung, um die teureren Herstellungskosten der Rift zu senken. :(

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein echter Fortschritt ist die Rift S gegenüber der alten Rift, welche sie ja ersetzen soll, nicht gerade. Ok, wenn ich die Wahl zwischen beiden Modellen hätte, würde ich ich mich sicherlich für die Rift S entscheiden, da mir die Bildschärfe wesentlich wichtiger ist als z.B. Sichtfeld oder Display-Typ. Was ich bei der Rift S gut finde, ist das Inside-Out-Tracking, welches externe Sensoren überflüssig macht. So etwas hätte ich auch gerne bei meiner Pimax 5K+. Soll aber ja noch (in unbekannter) Zukunft kommen.

 

In der Zwischenzeit habe ich ja nun schon etwas mehr Zeit mit meiner Pimax-Brille verbracht und komme eigentlich ganz gut damit zurecht. Durch ein zusätzliches Gesichtspolster kann ich mittlerweile auch problemlos meine Brille unter dem Headset tragen. Wäre dennoch schön, wenn Pimax endlich mal mit dem noch ausstehenden Zubehör (Audio-Head Strap, Brillen-Adapter, Sensor, Austausch-Gesichtspolster usw.) weiterkommen würde.

Bei der PiTool Software  sind sie fleißig am Entwickeln. So ist es mir mittlerweile möglich, ganz gut mit dem 72Hz-Modus bei 36 FPS spielen zu können. Einzig das Ruckeln/Warping/Schmieren bei Rollbewegungen des Flugzeugs gibt`s leider immer noch. Außerdem hoffe ich, dass das Fixed Foveated Rendering bald auch für die 1000er Karten von Nvidia zur Verfügung steht. Bei den RTX-Karten kommt es aber momentan noch zu ziemlichen Problemen bei der Nutzung des Features.

Ach ja, nachdem ich nun auch meine Brille unter der Pimax verwenden kann und alles schärfer sehe, hat sich herausgestellt, dass der bei mir vorhandene tote Pixel in Wahrheit ein winziger Kratzer auf der Linse ist. Der ist allerdings so klein, dass ich ihn beim Fliegen überhaupt nicht wahrnehme, wenn ich nicht genau darauf achte. Aber auch dann muss ich ihn erst mal gezielt suchen, dass ich ihn finde. Einzig bei Nachtflügen fällt der dann hell erscheinende Kratzer hin und wieder auf. Pimax hatte mir nach über zwei Monaten nun doch einen Austausch der Brille oder einen Gutschein über 100 Euro für den Pimax-Shop angeboten. Da ich keine Lust auf ein Zurückschicken des Headsets habe und ja auch nicht weiß, welche Macke die Austauschbrille dann wieder hat, habe ich mich für den Gutschein entschieden. Keine Ahnung aber, was ich damit anfangen werde:biggrin:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Sim-Enthusiasten mit Motionseat dürfte das Inside-Out-Tracking ein Problem darstellen, ich halte es deshalb für keine gute Idee!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So eine Lösung käme bei meinen Platzverhältnissen sowieso nicht in Betracht.;):biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, ram0506 said:

So eine Lösung käme bei meinen Platzverhältnissen sowieso nicht in Betracht.;):biggrin:

 

Ach, sooo viel Platz nimmt so ein Ding auch nicht weg, die benutzte Fläche ist so bei 1600 mal 800 Millimetern! 

So ein Bürostuhl braucht auch nicht viel weniger Platz.... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hi Himmelsbuster,

hast Du dir etwa so ein Schwenkteil zugelegt..??  Schick mir doch bitte eine PM über deine Erfahrung..

 

GDC 2019 : bei der neuen HP- Reverb-Brille  mit Auflösung 2160x 2160 könnte ich schwach werden... Preis ca 600 Dollar .. aber nur 2 Kameras in der Front, na ja bei Spielen im Sitzen belanglos. Release Ende April

Edited by ER*Wumme
Verkauf auch in Asien und EU

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin noch mitten in der Findungsphase, werde aber was darüber schreiben, versprochen! ;)

Zumal ich gerade darüber gestolpert bin: 😍

Bis jetzt läuft IL2 allerdings auch mit dem Joystick-Plug-In, bei dem lediglich die Joystickbewegungen verarbeitet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Anruf bei Alternate:

 

jetzt lieferung der pimax 5k+ erst am 30.4.19, ich glaube ich geb es langsam auf, mit der PIMAX 5k+, und warte die valve index am 1.5.19 ab-mist😡

Edited by II/JG11ATLAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, hab mich jetzt entschieden meine Rift zu verkaufen und hab dafür die Rift S vorbestellt.

Bin gespannt wie sichtbar die Verbesserung sein wird. 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Rift S hat Wags ja auch schon etwas geschrieben, scheint ja wohl kein schlechtes Ding zu sein twilightsmile.png

 

@Atlan: Wie sieht es bei dir jetzt aus? Hast du es bei der Bestellung der Pimax 5k+ belassen oder dich umentschieden? Wäre weiterhin an deiner CV1 interessiert, sobald du sie ersetzt hast - wie schon abgemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...