Jump to content
ram0506

Eindrücke von BoX

Recommended Posts

Also….. Die Update/Hotfixhäufigkeit aktuell ist ja enorm. Das Beladungs/Skinmenü wurde auch endlich aufgehübscht und Probleme/Abstürze hatte ich schon länger nicht.

Also von meiner Seite gibt’s erstmal wieder ein paar Pluspunkte… Das das Menü generell nicht das hübscheste ist, erwähne ich hier nicht nochmal.....

Was mir aber persönlich aufgefallen ist und mich zum Umdenken bewegen sollte:

Ich bekomme keine saubere Landung mehr hin…. ???

Das ganze liegt vermutlich an der uneleganten Art meiner Landungen im Zusammenspiel mit einem geänderten DM.

Zum Beginn des BoS Early Access konnte man ja nur Start und Landung üben, da hat es auch schön funktioniert, flacher Anflugwinkel, Klappen raus, Maschine aushungern und dann schön eine 3 Punktlandung hingelegt. Länger Zeit habe ich jetzt nicht gelandet, aber dank der Kampagne muss ich ja und jetzt bau ich jedes Mal Bruch. Meist ist das Heck ab. Vertragen die Kisten keine 3 Punktlandung mehr oder bin ich zu grobmotorisch ??? Hab mit der LaGG, der 109 und der Ju87 jetzt ein paar Tests gemacht… hungere ich die Kisten bis zum Aufsetzen aus, baue ich garantiert Bruch, geb ich kurz vor dem Touchdown nochmal etwas Gas, klappt es meist. Wie landet Ihr so ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kann ich von genau gegenteiligen Erfahrungen berichten.

In der letzten Kampagnenmission (F4) war's ne Dienstagslandung, die 2 davor waren aber solide 3-Punkter. Jeweils "normales" flaren und aushungern.

Ich hab das Gefühl, dass ich (rein auf BoS bezogen) besser landen kann (oder die Maschinen leichter zu landen sind?) als früher. :huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Foobar, du hast wohl lange nicht mehr gespielt.

 

Doch, wieso?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Kinners, scheint ja immer Netter zu werden das Spiel? Nur kann ich nicht mehr über ESC aus dem Spiel gehen seit dem letzten Pätsch.

post-12113-0-53654500-1413891969_thumb.jpg

Edited by ER*Spaeher

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das neue Auswahlmenü in der Kampagne (Skins, Bewaffnung usw.) sieht schonmal recht gut aus. Gefällt mir mal ausnahmsweise was^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt ist ja ein schickes Symbol im Hauptmenüscreen oberhalb des Namens zurück, ähnlich dem Early Access "Ehrenkranz". Dort steht ja eine Zahl drin, was hat die zu bedeuten ??? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein aktueller Level, den du dir bei der Kampagne "verdient" hast. ;)

Thx @ Kodiak

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin dann gestern endlich dazugekommen, die Kampagne zu testen.

Ehrlich gesagt, finde ich die jetzt nicht so übel, zumindest vom Ansatz her..

Um nach der Arbeit einfach nen Einsatz zu fliegen, könnte diese Kampagne mich schon bei Laune halten.

Aber noch sind die Missionen viel zu simpel und vor allen irgendwie sehr leer. Ich muss Bomber abfangen und bin mit 4 190er gegen zwei PE. Sonst war nix los. Auch sollte das Drumherum liebevoller sein. Die Oberfläche passt von der Atmosphäre her mehr zu Star Trek als zum WWII. In RoF fand da doch wesentlich liebevoller. Auch das dort Fliegerstaffeln(incl. Flugzeugbestand) und Piloten nachgehalten wurde fand ich gut, das fehlt hier auch.

Auch sollte man vorher wirklich sich für eine Seite entscheiden müssen. Muster wechseln ist ja noch ok, wenn man damit die Staffel wechselt, aber beliebig die Seiten wechseln fühlt sich nicht gut an. Das Freispielen finde sogar in der Kampagne gut bis OK, das es in den MP übernommen wird sehe auch als unnötig an. Also wenn die generierten Missionen noch aufpüstern und ein wenig an der Atmosphäre schreiben, dann kann ich mir die Kampagne als guten Alltagzeitvertreib vorstellen. Mir wäre eine semi-dynamische Kampagne lieber, als die rein generierten Missionen, aber irgendwie schein KEIN Anbieter für dynamische Kampagne(oder Semi dynamische) offen zu sein.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin dann gestern endlich dazugekommen, die Kampagne zu testen.

Ehrlich gesagt, finde ich die jetzt nicht so übel, zumindest vom Ansatz her..

Um nach der Arbeit einfach nen Einsatz zu fliegen, könnte diese Kampagne mich schon bei Laune halten.

Aber noch sind die Missionen viel zu simpel und vor allen irgendwie sehr leer. Ich muss Bomber abfangen und bin mit 4 190er gegen zwei PE. Sonst war nix los. Auch sollte das Drumherum liebevoller sein. Die Oberfläche passt von der Atmosphäre her mehr zu Star Trek als zum WWII. In RoF fand da doch wesentlich liebevoller. Auch das dort Fliegerstaffeln(incl. Flugzeugbestand) und Piloten nachgehalten wurde fand ich gut, das fehlt hier auch.

Auch sollte man vorher wirklich sich für eine Seite entscheiden müssen. Muster wechseln ist ja noch ok, wenn man damit die Staffel wechselt, aber beliebig die Seiten wechseln fühlt sich nicht gut an. Das Freispielen finde sogar in der Kampagne gut bis OK, das es in den MP übernommen wird sehe auch als unnötig an. Also wenn die generierten Missionen noch aufpüstern und ein wenig an der Atmosphäre schreiben, dann kann ich mir die Kampagne als guten Alltagzeitvertreib vorstellen. Mir wäre eine semi-dynamische Kampagne lieber, als die rein generierten Missionen, aber irgendwie schein KEIN Anbieter für dynamische Kampagne(oder Semi dynamische) offen zu sein.  

 

Könnte daran liegen das es sowieso wenig Anbieter gibt für Spiele wo eine dynamische Kampagne sinnvoll ist. Eigentlich so gut wie gar keine mehr, da dynamische Kampagnen ja a) was für Kriegsspiele sind und b) diese ja kaum noch existent sind. Panzersimulationen - tot, Marinesimulationen - tot, Luftfahrtsimulationen - auf dem Sterbebett. Strategiespiele brauchen sowas nicht und andere Genres auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte daran liegen das es sowieso wenig Anbieter gibt für Spiele wo eine dynamische Kampagne sinnvoll ist. Eigentlich so gut wie gar keine mehr, da dynamische Kampagnen ja a) was für Kriegsspiele sind und b) diese ja kaum noch existent sind. Panzersimulationen - tot, Marinesimulationen - tot, Luftfahrtsimulationen - auf dem Sterbebett. Strategiespiele brauchen sowas nicht und andere Genres auch nicht.

Also ich finde ja nicht, das Simulationen tot oder sterben sind. Sicherlich befinden die sich aufgrund der Massenproduktion andere Genre mehr in einer Nische als früher, aber die empfinde ich als stabil. Mehr Konkurrenz würde nicht schaden, aber ich hätte für mehr Simulationen gar keine Zeit.  

 

Und stellt nicht jedes Strategiespiel eine dynamische Kampagne da, man nennt es nur nicht so? OK zumindest die ein Endlosmodus haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht können die von Desastersoft was machen. Sie haben ja auch schon CloD aufgewertet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das schöne ist, ab sofort kann niemand mehr das böse "A" oder "B" Wort sagen...nun ist es offiziell Veröffentlicht, alles was nun an Kritiken geschrieben und veröffentlicht wird ist ein Review eines fertigen Spiels...und wieviel hatte sich nun geändert? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das schöne ist, ab sofort kann niemand mehr das böse "A" oder "B" Wort sagen...nun ist es offiziell Veröffentlicht, alles was nun an Kritiken geschrieben und veröffentlicht wird ist ein Review eines fertigen Spiels...und wieviel hatte sich nun geändert? :D

 

Voll viel du!

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://forum.il2sturmovik.ru/topic/2045-obsuzhdenie-83-j-chasti-dnevnikov-razrabotchika/?p=219145

 

Ab morgen beginnt die Arbeit an Dserver, skinviewer & Editor.

Als erstes rechnet man mit der Veröffentlichung des dservers, dann skinviewer und anschließend Editor.Danke

Danke Anke.

Bin bzgl des FMB durchweg skeptisch gewesen, aber es riecht ja doch ein wenig nach Einhaltung der Zusagen zum FMB.

Kann man heraus hören, in wie weit,was geändert werden soll, oder ist das Thema vorerst nicht wirklich spruchreif?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann nur ínterpretieren... "wir beginnen morgen mit der Arbeit am u.a Editor" müsste eigentlich heißen, dass sicher was geändert wird.

Was genau weiß ich nicht. Sie haben aber in jedem fall eine Menge Info´s wie ein von der Community akzeptierter Editor auszusehen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das schöne ist, ab sofort kann niemand mehr das böse "A" oder "B" Wort sagen...nun ist es offiziell Veröffentlicht, alles was nun an Kritiken geschrieben und veröffentlicht wird ist ein Review eines fertigen Spiels...und wieviel hatte sich nun geändert? :D

Dass das Dingens nun Goldstatus hat, bedeutet ja nicht, dass jetzt die Weiterentwicklung eingestellt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach nur 2 Jahren Entwicklungszeit finde ich BoS sehr gelungen, wenn dann der Deti, Skins und Editor dazu kommen haben wir einen guten stabilen IL2 Nachfolger.

Da neue Maps, Missionen und Coops auch bald folgen dürften die Meisten auch zufrieden sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich genauso Veteran. Irgendwas ist immer, alles geht halt nicht auf einmal, siehe CloD. Und das Projekt wurde sauber durchgezogen und ein spielbares Produkt abgeliefert. Da gehört auch ein gutes und realistisches Management dazu. Denke sowas nehmen auch die Geldgeber war und das ist, neben den Verkaufszahlen, mit das Wichtigste. Der nächste "Teil" will ja schließlich auch vorfinanziert werden ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

War der Ursprüngliche Termin nicht 6. November? Oder hab ich da was falsch im Kopf?

 

Ja der Release der Box Version in den Shops.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab die Tage irgendwo gelesen das man wohl nach Release schon mal mit dem "Rise of Flight Editor" Missionen / Scenarios erstellen kann. Falls man Rise of Flight installiert hat.

 

Hier auf Youtube gibt es dafür einige Tutorials. Da kann man schon mal schauen was ungefähr kommt: https://www.youtube.com/watch?v=kvN86qjIZV8&list=PL724688FAC76E4385

 

Ich persönlich finde das BoS ganz gut gelungen ist bis jetzt. Ich habe die Arbeit von den 777 Studios bei Rise of Flight von der ersten Stunde ab mit verfolgt und habe überhaupt keine Bedenken

 

das die Jungs BoS zu einer Hammer Simulation weiter entwickeln. Ich kenne seit Solo Flight auf dem C-64 (1984) wohl fast jeden namhaften Flugsimulator und kann mich an kein Entwicklerteam

 

erinnern, das so offen, ehrlich und nahe zu seinen Fans / Kunden war bzw. ist wie die Jungs von 777. Jedenfalls ziehe ich meinen Hut vor diesen Jungs, das sie bei dem ganzen geflame von den

 

vielen Dummschwätzern die einfach nicht begreifen wollen das sie einen Betatest mitmachen, ihren Kurs beibehalten und immer noch öffentlich fast täglich hier im Forum auftreten um zusammen

 

mit den Fans diesen Simulator weiter zu entwickeln.  

 

 

Gruß Wattl

Share this post


Link to post
Share on other sites

weiß einer von euch wann die Flugzeugbeschriftungen kommen? denn momentan fliegt man entwerder mit balkenkreuz oder stern, aber die Bezeichnungen/Nummern fehlen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

S! zur neuen Simulation der IL2 Serie. Mögen noch viele Szenarien und Karten kommen!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor ein paar Stunden habe ich versucht, die Kampagne zu starten den ersten Teil wenn ich keinen Neustart gemacht hätte, sähe 

ich bestimmt immer noch das Ladesymbol...

 

Hatte jemand auch Probleme damit, oder lag es doch an meinem System?

 

Werde es später nochmal aus probieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, mitlerweile bin ich nur noch enttäuscht... Erst liess sich die Stuka super steuern, Mitlerweile , hackt es und klemmt es bei diesem Spiel, wo es nur geht. Ich bekomm immer mehr den Eindruck, das ich das Geld aus dem Fenster geworfen habe. Keine funtkionierender Multimonitor Betrieb möglich.  Die Grafik ist gefühlt schlechter geworden als in der Alpha Version. Keine Advanced Grafik Settings, was ein absoluter minus Punkt ist. Man kann den Flugzeugen keine Nummern zuordnen, die Liste könnte ich beliebig weiterführen. Aber ich kann nur zu einem Schluss kommen, die haben mein Geld, egal wie meine Meinung ist - es wird ihnen egal sein. Es wird das letzte Spiel sein, das ich im Vorraus finanziere. Ein funtkionierender Multimonitor Betrieb (die Bekanntmachung dieses Features!) war ein mitgrund für den Kauf des Spieles. Mir kommt es mitlerweile so vor, als wen sie es extra Grafikschwächer machen wollen, damit sie es auch für die Konsolen kompatibel machen wollen.

 

Trotzdem Danke für euer Gehör....

Edited by 7./Sch.G.2_Nighthawk
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Jetzt ist alles vorbei !!! Alles ist zu spät... !!!" :lol:

Gratulation an die Entwickler und Hochachtung an die bisher erbrachte Leistung trotz allem Gegenwind.

Ein paar Dinge, wie der FMB und der Dedi fehlen noch, aber das war vorher schon bekannt, ist ja aber in Arbeit.

Trotz aller Schwierigkeiten haben sie ein in meinen Augen ein recht solides Produkt auf die Beine gestellt, welches sich vor CloD definitiv nicht verstecken braucht.

Bleibt zu hoffen, dass man sich jetzt nicht auf dem Erreichten ausruht, auftretende Bugs zügig bereinigt, Unstimmigkeiten überarbeitet und regelmäßig Content nachschiebt.

Für Coop und eine evtl. dynamische Kampagne hoffe ich auf die Community oder externe Entwickler like Desasters nach Veröffentlichung des FMB.

Ich für meinen Teil werde BoS im Freundeskreis gerne weiterempfehlen, werde aber trotzdem CloD nicht von meiner Platte verbannen, denn die beiden Sims haben jeweils ihre eigenen Stärken. :ph34r:

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich auch so Diebels74,

 

ich hoffe auch, das BoS sich weiter entwickeln wird. Aber trotzdem hoffe ich auch, das 777 RoF nicht vergessen

und da noch das einte und andere Flugzeug nachreichen. So toll BoS und CloD auch sein mögen, an die Atmosphäre

von RoF kommen beide nicht heran...   ;)

 

 

Was bedeutet "FMB" und "Dedi"?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

Was bedeutet "FMB" und "Dedi"?

 

FMB = Full Mission Builder = Missions-Editor.

Dedi = Dedicated Server = die Möglichkeit, auf dem eigenen PC einen Server zu eröffnen und so mit Freunden Missionen spielen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe, neben dem FMB, Kennzeichen auf dem Flieger, die Möglichkeit Skins zu erstellen und Dedi, auf eine deutschsprachige Auswahl in den Settings, da ich nicht so dolle des englischen geschweige des russischen bin.

Für eine 110 würde ich sogar richtig blechen ;) wenn sie dann mal irgendwann zum verkauf angeboten würde.

Ansonsten bin ich bis jetzt eigentlich zufrieden :happy: . ( leider werden wohl die Freitags Updates nicht mehr so kommen wie bisher oder ??

Mein größter Wunsch / Hoffnung ist aber, das dieses Game weiterentwickelt wird und vielleicht doch noch zu einem Aufwerten der Fightsim Szene führt.

 

Gruß

 

hört sich bald wie ein Abgesang an  ;)   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal eine doofe Frage, wieviele Flugzeuge sind aktuell online praktikabel machbar ??? Wenn die nötigen Voraussetzungen in hoffentlich nicht allzuferner Zukunft gegeben sind, wär ein guter Onlinewar mal wieder ein echtes Highlight...Ich denke mit dem FMB lassen sich dann auch entsprechende Missionen basteln... *träum*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Anzahl der Flugzeuge scheint im wesentlichen durch die für den Server benutzen Hardware und natürlich dessen Internetanbindung begrenzt zu sein.

Syndicate ist bereits auf 75 Spieler hochgegangen,  bei den vorherigen 50 hatte ich bei vollem Server bislang nie Lags oder Freezes bemerken können. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...