Jump to content

Tablet als Zusatz Eingabegerät für Simulationen


Recommended Posts

Huhu,

 

erstmal ein dickes Dankeschön für deine Arbeit!

Ohne dich wäre ich nicht über Power Grid gestolpert.

 

Irgendwo hast du geschrieben (oder im Video gesagt), dass die rechte Strg-Taste in RoF und DCS funktioniert, aber in IL-2 leider nicht.

Bei mir klappt die rechten Strg-Taste in DCS aber nicht. Sie wird immer als linke Strg-Taste von Spiel erkannt. Egal ob ich einen Shortcut oder ein Makro baue.

Das Problem ist sogar lange bekannt: https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=93085

Leider hat Andre das Projekt eingestampft. :o(

Ich habe mir mal das SDK angeschaut, aber das ist mir dann doch noch zu hoch.

 

Hast du noch eine Idee?

 

LG Kalle

 

Kleiner Nachtrag:

Die Software finde ich echt gut. Hier und da hätte ich noch Verbesserungswünsche aber egal.

Allerdings sieht das Projekt doch sehr tot aus wenn man mal ins Forum schaut.

Seit 2016(!) kann man sich nicht mehr registrieren weil das Forum von Spam-Bots überflutet wurde: http://power-grid-forum.roccat.org/viewtopic.php?f=20&t=2254&sid=e03541b40f6ec86a02d0efddfbe74534

Also Roccat ist seit dem nicht in der Lage ein captcha ins Forum einzubauen? Ne is klar ....

Und das Problem mit dem RCTRL ist seit 2014 bekannt: http://power-grid-forum.roccat.org/viewtopic.php?f=6&t=702&p=2830&hilit=ctrl&sid=e03541b40f6ec86a02d0efddfbe74534#p2830

Meine anfängliche Begeisterung endete gerade in einer Motivationsbruchlandung. :)

Edited by ZG15_kaltokri
Link to post
Share on other sites

Also in Il2 bekomme ich die rechte Strg nicht ans laufen. Man kann den gesendeten Befehl ja in jedem Texteditor überprüfen. Da kommt nur Strg an und kein RStrg wie es sein müsste. 

DCS habe ich ein Grid ausprobiert was ein User gemacht hatte.

DCS habe ich aber nicht mehr auf der Platte weil ich DCS zu wenig genutzt habe.

In IL2 habe ich mir die Tasten anders belegt. Musste mal in meinem Blog schauen aber es sind nicht viele neue Belegungen nötig gewesen. Das war sehr übersichtlich.

Da ich sehr viele Hardware Kontroller benutze habe ich einige Funktionen in das Grid eingebaut die ich selber gar nicht benutze weil ich z.b. über Hardware trimme. Das ist mit dem Grid haptisch nicht das gelbe vom Ei. Klappen z.b. bei der FW190 ist eh nur ein Tastendruck da ist das OK aber Trimmrad bei der BF macht einfach keinen Spaß. 

Begleitend z.b. für allgemeine Funktionen ist das Roccat Grid ne richtige Bereicherung aber ersetzt nicht einen Hardware Kontroller. 

Vllt. baut ja irgendwann mal eine Firma das ultimative Tool für solche Anwendung aber bis auf die Sache mit der RStrg Taste finde ich die Roccat Software gelungen und sehr umfangreich. 

Ich brauche da eigentlich nicht mehr Funktionen.

Ich bin aber morgen bei Roccat am Stand auf der Gamescom und wollte da eh mal nachfragen ob die Grid Software noch intensiv weiter entwickelt wird.

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
12 hours ago, ZG15_kaltokri said:

PowerGrid läßt sich nicht mehr starten. Server nicht gefunden.

Die Roccat Webseite ist neu. Von PowerGrid keine Spur mehr.

Haben die das etwa einfach so eingestampft?

Ich hatte gerade 5 Grids für DCS Ka-50 und A-10C fertig. :(

 

Jop hier auch.

Ich schreib denen ne Mail was da los ist.

Ich hasse diesen online Mist der nur funktioniert wenn Kontakt zur Datenbank besteht. 

Vollkommen unnötig dass sich die Software dann nicht mehr lokal starten lässt.

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites

Die Internetseite von Roccat wurde neu gemacht. Offiziell wurde am 22.10.18 (twitter) verkündet dass der Support und Entwicklung der Power Grid Software eingestellt wurde. 

Die Einwahl sollte dennoch funktionieren laut Twitter Beitrag aber sieht man ja dass es nicht geht. Das Problem wird wohl innerhalb der nächsten Stunden von Roccat behoben werden

 

twitteru8f8k.jpg

 

aber ich möchte dennoch gerne ein paar mehr Auskünfte von Roccat haben wie es weitergeht. 

Ich habe keinerlei Interesse mich an einen toten Vogel zu binden wo meine Arbeit über Nacht abgeschaltet werden kann weil es keine Möglichkeit gibt die Software offline zu starten.

Das hat dann keine Zukunft und ich würde mir langfristig etwas anderes suchen z.B:

 

https://www.leaextendedinput.com/download.php

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites

Läuft übrigens wieder alles.

Connection zum Anmeldeserver ist wieder da aber ich denke ich werde dennoch zu Lea switchen. 

Eine Software deren Entwicklung eingestellt ist und die mit Abschaltung der Onlineschnittstelle schlagartig ihren Dienst verweigert ist nicht wert das man noch allzu viel Zeit investiert.

 

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites

Ja geht wieder. Aber ich sehe das wie du.

Roccat hat es ja nicht mal hinbekommen die Registrierung für das PowerGrid-Forum wieder zu öffnen.

 

LEA sieht interessant aus, aber Forum ist down. Das ist schon mal nicht so toll.

Und es steht wieder eine Firma dahinter die irgendwann das Produkt einstellen könnte.

 

Am liebsten wäre mir ein Open Source Projekt.

Da kann es zwar auch passieren, dass die Entwickler keine Lust mehr haben, aber dann kann man sich selber engagieren.

Falls du mal über sowas stolperst sag bitte Bescheid.

 

Ich werde jetzt Power Grid erst mal weiter nutzen aber keine neuen Grids erstellen.

Dann schaue ich mir mal LEA an.

Link to post
Share on other sites

Hab mir mal die Tutorials von LEA auf YouTube angeschaut.

WOW. Das sieht sehr mächtig aus.

Sorgen macht mir, dass nur eine Person dahinter steckt.

Das Ganze ist kostenlos aber wenn der Entwickler keine Lust mehr hat ist das auch schnell weg vom Fenster.

Link to post
Share on other sites
2 hours ago, ZG15_kaltokri said:

Sorgen macht mir, dass nur eine Person dahinter steckt.

Das Ganze ist kostenlos aber wenn der Entwickler keine Lust mehr hat ist das auch schnell weg vom Fenster.


Das dürfte wohl kein Problem sein, da man sich nicht bei dem auf dem Server anmelden muss
(anders als bei Roccat), sondern so wie es aussieht die komplette Geschichte auf dem eigenen PC läuft.
Es gäbe dann nur keine neuen Versionen mehr.

Deci

Link to post
Share on other sites

Hat immer alles seine Vor- und Nachteile und mit der Lea könnte ich insofern leben weil der Server lokal auf dem PC läuft und keine online Verbindung braucht.  

 

Mich ärgert bei der Roccat Software einfach die Online Schnittstelle die irgendwann zu Problemen führen wird. 

Wann ist natürlich die große Frage aber dennoch bleibt ein fader Beigeschmack da noch weiter Zeit und Mühe zu investieren. 

Im Moment habe ich z.B. das Problem mit einen System das mitten in einer Halle steht und ich nun mit WLan an einem DestopPC arbeiten muss weil ich kein RJ45 Kabel dahin bekomme.

Aber das Problem ist ja nicht nur die Roccat Software sondern auch die Spiele die immer öfters eine dauerhafte Internetverbindung haben wollen. 

Tja so ist das mit der Technik - kann man nix machen.  

 

Bzgl. der Roccat Software versuche ich das im Moment zu klären ob ein Offline Modus denkbar wäre.

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites

Hab die ersten Versuche mit LEA gemacht und bin sehr zweigeteilt.

Einerseits sieht man deutlich, dass der/die Entwickler eine (riesige) Menge an Zeit schon rein gesteckt hat und viele tolle Funktionen sind bereits umgesetzt.

LEA kann sehr viel mehr als PowerGrid.

Aber im Handling, z.B.  beim Erstellen von Projekten fühlt sich das alles sehr ... hackelig an.

Irgendwie ... unrund. Schwer zu beschreiben. Die Benutzerführung ist arg gewöhnungsbedürftig.

Jedenfalls ist es anstrengend damit zu arbeiten.

Bugs habe ich auch schon gefunden, aber wohin melden?

Kein Forum, kein Bugtracker, kein Kontakt. -> Stimmt nicht. Auf der Hauptseite von Pango gibt es einen Bugtracker wo man auch was zu LEA eintragen kann.

Pango System Limited kommt aus Hong Kong.

Irgendwie bin ich aber skeptisch.

 

Mich würde es ja echt reizen sowas in Java als Open Source zu programmieren (Projekt OpenGrid :)).

Wenn ich nur mehr Zeit hätte und ggf. noch ein paar Leute mitmachen würden.

Aber das ist wahrscheinlich unrealistisch. Einfach zu viel Aufwand.

Andererseits, wenn Roccat PowerGrid als OpenSource zur verfügung stellen würden, könnte man es weiter aufbauen und den Online-Zwang entfernen.

Ist aber zweifelhaft ob Roccat sowas macht.

Link to post
Share on other sites

Ich weiß es im Moment auch nicht. Lea hat viel mehr Möglichkeiten aber so richtig ansprechend finde ich die Software auch nicht.

Ich bleibe bei Roccat in jedem Fall am Ball und versuche dort Überzeugungsarbeit zu leisten eine Offline Version zu ermöglichen (kleiner Patch) aber ob das fruchtet weiß ich nicht. 

Die zweite Möglichkeit wäre die Roccat Software selber zu patchen aber das wäre nicht legal also auch keine Option.

Von Logitech und Co. ist nichts zu erwarten weil die programmierbare Hardware vertreiben z.B. die G13 und sich den eigenen Markt abgraben würden.

Mal schauen ob von Roccat noch ein Statement kommt und wenn nicht dann werde ich wahrscheinlich auf Lea wechseln.

Selber machen ist ne Menge Arbeit und noch ne Großbaustelle schaffe ich zeitlich nicht.

 

 

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

@ZG15_kaltokri

 

Also ich denke ich habe jetzt lange genug auf eine Antwort seitens des Roccat Support gewartet so dass ich jetzt mein Fazit schildern kann.

Auf meine erste Mail dass der Anmeldeserver nicht erreichbar ist bekam ich prompt eine Antwort dass die Störung wegen der Umstellung der IT- Logistik gewesen ist aber das Problem behoben ist. Auf meine zweite Mail was eine Offline Funktion betrifft habe ich bis jetzt KEINE Antwort erhalten.

Die Server laufen aber weiter weil dort auch die anderen Roccat Applicationen zugreifen (Schwarm) die Treiber erneuern usw.

Die Adresse ist gleich und ein Abschalten wird wohl ziemlich unmöglich sein ohne die kompletten online Hardware Schnittstellen ebenfalls dauerhaft zu stören (ok - wenn Roccat pleite geht weiß man es natürlich nicht).

Dann habe ich ein wenig nachgedacht und dann schoss mir in den Kopf dass über den Google Market Place ja weitere Grids hinzu gekauft werden können und das würde ja gar nicht funktionieren wenn nicht eine Datenbank die getätigten Käufe in den Client überspielt. 

Man wird also mit der Online Funktion leben müssen oder halt auf LEA wechseln aber ich bleibe erst mal bei Roccat. Ich habe schon viele Grids realisiert und alles läuft soweit zufriedenstellend (bis auf die rechte STRG Taste). Ich will im Moment nicht mehr Zeit für solche Entwicklungen investieren da ich auch noch selber zum fliegen kommen möchte (siehe unten) :biggrin:

 

 

Brauchst du eigentlich ein Grid für die JU52 (Motorensteuerung vereinfacht)?

Die Steuerung bei diesem Grid ist für Kühlung etc. jeweils auf einer Taste für alle drei Motoren.

Das ist quasi das vereinfachte Grid ohne eine dedizierte Steuerung für jeden Motor getrennt. 

 

ju52gridmtiii.jpg

 

 

Download hier:

 

http://www.mediafire.com/file/a3ef9aw3cd5xobg/IL2BoX_Ju52_Motoren_vereinfacht.rpgp/file

 

 

Zur Zeit baue ich Multiplayer Nachtmissionen für gemeinsame Navigationsflüge in IL2 (Start und Landung in der Nacht) und bin da wieder mit der JU52 unterwegs und da musst auch ein Grid her. :biggrin:

 

Spoiler

 

 

 

Nachtflüge (Start/Landung/Navigation) sind derzeit meine neue Leidenschaft bei IL2 Great Battles. Die MP Mission kann jeder auf seinem MP Server laufen lassen und gemeinsam mit anderen Trainingsflüge absolvieren. Die Ports auf dem Router müssen allerdings geöffnet sein damit andere Connecten können (ist aber keine Kunst das im Router einzustellen). Die Atmo in der Nacht ist der Kracher und den Flughafen zu finden ist nochmal ne ganz andere Liga :(

 

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Seit heute habe ich ein I Pad, der Entscheid fiel auf ein Apple Produkt, weil ich es auch beruflich nutzen kann.

Gibt es die oben genannte Programme oder die Karten Farstelungen auch für I OS?

Link to post
Share on other sites
On 1/2/2019 at 9:55 PM, Jokili68 said:

Seit heute habe ich ein I Pad, der Entscheid fiel auf ein Apple Produkt, weil ich es auch beruflich nutzen kann.

Gibt es die oben genannte Programme oder die Karten Farstelungen auch für I OS?

 

So wie ich das sehe läuft das auch auf dem IPad

 

https://itunes.apple.com/de/app/roccat-power-grid/id663679239?mt=8

 

da ich aber keine Apple Hardware besitze kann ich nicht viel dazu sagen.

Die Power Grid Software läuft nach wie vor und es ist auch seitens Roccat nicht geplant die Serverschnittstelle abzuschalten.

Allerdings wurde die weitere Entwicklung eingestellt. 

 

-----------------------------------------------------------------------------------

 

 

On 1/2/2019 at 3:35 PM, EJGrOst-Trantor said:

Moin ,

mal eine Frage , geht das mit dem Power Grid noch oder ist das Geschichte  ,

da Power Grid ja durch was neues ersetzt wurde,

Und wenn es noch gehen sollte , dann wie ?

Merci

~S~

Trantor

 

 

Schau mal hier:

 

https://lesg-derflugsektor.blogspot.com/search/label/Roccat - Tutorials [GER]

 

Scroll bitte nach unten da die Tutorials zur Installation ganz unten sind

(der Blog sortiert die Einträge "neueste nach oben" - kann ich ihm leider auch nicht abgewöhnen)

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites
  • 10 months later...
On 1/5/2019 at 4:59 AM, ZG15_kaltokri said:

Mein Power Grid läuft noch soweit ich das sehe.

Bin aber zwischenzeitlich auf LEA gewechselt und das lief sehr gut.

In letzter Zeit flog ich aber immer mit VR, daher habe ich den Kram abgebaut.

Zu iPad kann ich leider gar nichts sagen.

 

Da bin ich gerade dran mich einzuarbeiten.

Ich denke der Vorteil von Lea ist dass es eben keine Online Connection zum Masterserver geben muss und das System auch "standalone" mit einer WLan Verbindung läuft. Gedacht ist natürlich die Oberfläche wieder in dem gleichen Look zu halten wie schon die Mechaniken für die Roccat Software. Da ich die Knöpfe und Drehregler ja selber in 3DStudio gemacht habe kann ich meine Bedienelemente von einem Spiel zum anderen portieren ohne rechtliche Probleme zu bekommen. Gut das ich das gemacht habe - da habe ich mal ausnahmsweise meinen Kopf benutzt :biggrin:

LEA macht auf mich einen sehr guten und soliden Eindruck und die rechte STRG Taste funktioniert. Somit ist keine Anpassung im Spiel mehr nötig was ich als absolute Stärke sehe. Installieren - Template laden und losfliegen, so soll es sein.

Der Funktionsumfang von LEA ist wesentlich umfangreicher (Slider und Achsen) und damit lassen sich richtige Top Steuerungen für das Tablet realisieren.

Du hast in einem deiner Beiträge geschrieben dass du schon Bugs gefunden hättest - welche? Dann muss ich mich nicht mehr wundern wenn was nicht richtig läuft :biggrin:

 

lea013oknu.jpg

 

lea02lkko6.jpg

 

lea03utj4z.jpg

 

 

Mal schauen wie ich da weiter komme. Da ich immer sehr viel Wert auch auf das richtige Erscheinungsbild lege und das sollte schon den WW.II Scharm behalten muss ich wieder grafische Elemente bauen. Grafik ist allerdings immer zeitintensiv von daher wird das noch etwas länger dauern bis ich die Entwicklung vorstellen werde. So in die Richtung wird es gehen:

 

lea016okb1.jpg

 

Angedacht ist von mir LEA für die Tastenkommandos von TF5 zu entwickeln und nicht mehr für die Great Battles Serie (da habe ich schon alles als Roccat Grid), so dass zum Release schon komplette Templates für TF5 zur Verfügung stehen. Ich muss aber mit den Jungs von TF5 mal die Köpfe zusammen stecken wegen den kommenden Tastaturbelegungen. Das macht alles nur dann Sinn wenn die Belegungen auch im Spiel hinterlegt sind und dann kann man im Grunde so ein Ding komplett anpassen.

Installieren, Template laden und losfliegen - der Rest ist dann durch die Grafiken selbsterklärend oder auch FluSi 2.0 :biggrin:

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites

Geht schneller als ich dachte da ich die Grafiken für das Roccat System ja schon gemacht hatte. Im Grunde genommen muss ich nur noch die Größe anpassen und die Panels ein wenig umbauen da ich mehrere Varianten haben möchte.

 

Hintergrund Panel 1:

 

lea_panel13sja0.jpg

 

Hintergrund Panel 2:

 

lea_panel2u3ju1.jpg

 

Hintergrund Panel 3:

 

lea_panel30bks8.jpg

 

Bildwechsel bei Status ist natürlich der Knaller aber leider wird der Bildwechsel nicht gehalten sondern nur während "pressed" angezeigt. Lasse ich los wechselt der Status direkt wieder auf Rot.

 

bf109allg3ajr9.png   bf109allggruen08kbi.png

 

Vielleicht gibt es da aber noch ne Lösung.

Wie gesagt ich stehe da gerade erst am Anfang mit LEA aber grundsätzlich gefällt mir LEA jetzt schon wesentlich besser als das Roccat System.

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites

 

Ich arbeite mit Android Systemen und zur Zeit benutze ich drei Tablets (Medion Lifetab, Lenovo Tab10 und Huawei M5)

Das ist ein Vorteil von Roccat Power Grid dass es auf sehr alter Hardware noch läuft. Das Medion Lifetab hat eine Android 4.0 Version und ist schon sehr betagt aber für das Power Grid läuft das Lifetab perfekt. (wird auch nur noch dafür verwendet)

 

Das Roccat Grid läuft aber auch auf den IPads. Eine entsprechende App wirst du im Apple Store finden. (das hatte ich dir aber schon im Januar dazu geschrieben - siehe Kommentar ganz oben)

Die Hostsoftware muss auf dem PC installiert sein.

Eine Anleitung zur Installation findest du hier:

 

https://lesg-derflugsektor.blogspot.com/2018/06/roccat-power-grid-installation.html

 

Dort findest du auch die Downloads für die einzelnen Grids und Erklärungen welche Tasten du zusätzlich belegen musst.

 

https://lesg-derflugsektor.blogspot.com/search/label/Roccat - Grid Download [GER] - IL2 BoX

 

Eine weitere Entwicklung, weitere Grids wird es von mir für IL2 Great Battles nicht mehr geben. Ich bin auf das LEA System umgestiegen und baue derzeit ein Tabletsystem (ähnlich wie Roccat Power Grid) für Cliffs of Dover. Das System wird später auf TF5 umgebaut. Wenn du dir die Bilder oben anschaust dann siehst du das LEA standardmäßig sieben Reiter / Unterkategorien verwaltet. Das ist ne Menge an Tastaturbefehlen die somit in EINEM Template zur Verfügung stehen.

Das LEA System ist in der Hinsicht wesentlich komfortabler als das Roccat Power Grid. Sechs Geräte (Tablets) können mit dem LEA System benutzt / eingebunden werden. Das sollte wohl reichen. :biggrin:

 

Wie gesagt ich mache für IL2 GB nichts mehr für LEA oder Roccat Power Grid. Falls du Fragen haben solltest zur Installation von Roccat Power Grid dann frag.

Ich schaue allerdings nicht mehr so häufig hier ins Forum. Also nicht wundern das meine Antworten was dauern.

Wir sehen uns dann in Afrika mit TF5.

 

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites

Ah. Ok. Wusst ich nicht. CoD hab ich auch auch das" Blitz" Update. Bekomme es aber nicht zum laufen.

Die geschichte mit dem Tablet als zusatzeingabegerät Fand ich ganz spannend. Leider ist mein Tablet für LEA zu alt.

Und bei Roccat funktioniert das Registrieren nicht mal mehr. 🤨

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
On 11/26/2019 at 6:26 AM, LesG said:

 

Ich arbeite mit Android Systemen und zur Zeit benutze ich drei Tablets (Medion Lifetab, Lenovo Tab10 und Huawei M5)

Das ist ein Vorteil von Roccat Power Grid dass es auf sehr alter Hardware noch läuft. Das Medion Lifetab hat eine Android 4.0 Version und ist schon sehr betagt aber für das Power Grid läuft das Lifetab perfekt. (wird auch nur noch dafür verwendet)

 

Das Roccat Grid läuft aber auch auf den IPads. Eine entsprechende App wirst du im Apple Store finden. (das hatte ich dir aber schon im Januar dazu geschrieben - siehe Kommentar ganz oben)

Die Hostsoftware muss auf dem PC installiert sein.

Eine Anleitung zur Installation findest du hier:

 

https://lesg-derflugsektor.blogspot.com/2018/06/roccat-power-grid-installation.html

 

Dort findest du auch die Downloads für die einzelnen Grids und Erklärungen welche Tasten du zusätzlich belegen musst.

 

https://lesg-derflugsektor.blogspot.com/search/label/Roccat - Grid Download [GER] - IL2 BoX

 

Eine weitere Entwicklung, weitere Grids wird es von mir für IL2 Great Battles nicht mehr geben. Ich bin auf das LEA System umgestiegen und baue derzeit ein Tabletsystem (ähnlich wie Roccat Power Grid) für Cliffs of Dover. Das System wird später auf TF5 umgebaut. Wenn du dir die Bilder oben anschaust dann siehst du das LEA standardmäßig sieben Reiter / Unterkategorien verwaltet. Das ist ne Menge an Tastaturbefehlen die somit in EINEM Template zur Verfügung stehen.

Das LEA System ist in der Hinsicht wesentlich komfortabler als das Roccat Power Grid. Sechs Geräte (Tablets) können mit dem LEA System benutzt / eingebunden werden. Das sollte wohl reichen. :biggrin:

 

Wie gesagt ich mache für IL2 GB nichts mehr für LEA oder Roccat Power Grid. Falls du Fragen haben solltest zur Installation von Roccat Power Grid dann frag.

Ich schaue allerdings nicht mehr so häufig hier ins Forum. Also nicht wundern das meine Antworten was dauern.

Wir sehen uns dann in Afrika mit TF5.

 

 

Stimmt, aber damals hatte ich mein Ipad noch nicht. Wenn ich Power grid aus dem Appstore laden möchte, kommt die Meldung: Das Programm wird nicht auf deinem Gerät richtig funktionieren, da der Hersteller Updats machen muss". Die Roccat-Software hatte ich aber schon vorher auf meinem PC installiert.

Just now, Jokili68 said:

 

Stimmt, aber damals hatte ich mein Ipad noch nicht. Wenn ich Power grid aus dem Appstore laden möchte, kommt die Meldung: Das Programm wird nicht auf deinem Gerät richtig funktionieren, da der Hersteller Updats machen muss". Die Roccat-Software hatte ich aber schon vorher auf meinem PC installiert.

 

Link to post
Share on other sites
12 hours ago, Jokili68 said:

Stimmt, aber damals hatte ich mein Ipad noch nicht. Wenn ich Power grid aus dem Appstore laden möchte, kommt die Meldung: Das Programm wird nicht auf deinem Gerät richtig funktionieren, da der Hersteller Updats machen muss". Die Roccat-Software hatte ich aber schon vorher auf meinem PC installiert.

 

Das ist das Problem mit der Roccat Software.

So wie einige schreiben können sie nicht mal mehr einen Account anlegen und Support gibt es von Roccat auch nicht mehr.

Das war auch der Grund warum ich zu LEA gewechselt bin. Roccat Power Grid hat leider keine Perspektive aber auch bei LEA ist es nicht klar ob nach WIN10 für LEA noch weitere Entwicklungen / Updates / Patches kommen werden.

 

Ich wünsche dir/euch ein schönes Weihnachtsfest und bei mir gehts mit WW.II weiter wenn TF5 (Italien, Malta, Afrika) draussen ist.

Bis dahin suchte ich wieder RoF :biggrin: da ich mir den Fokker D.VII im Wintersale gekauft habe und die Kampagne für den D.VII begonnen habe.

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
On 4/21/2020 at 9:38 AM, Tom25briklebritt said:

Moin, wie hast du denn die Grafiken genau erstellt? Du sprichst von einem 3D Programm? Woraus (3D-Modell) entnimmst du denn die Grafiken? Bitte erkläre mir das kurz, ich möchte mir für DCS auch etwas zusammenbauen. Danke!

 

Na zum Beispiel Blender wäre so ein Programm:

 

blenderwlkg3.jpg

 

blender2pqjaz.jpg

 

 

 

http://blender-tutorial.de/inhaltsverzeichnis-zum-blender-tutorial-11934/

 

 

Blender hat den Vorteil dass es Open Source ist und du kein Geld für das Programm ausgeben musst. Mit der aktuellen Version 2.82a kann man hervorragend arbeiten und

das Programm ist mittlerweile genauso proffessionell wie z.B. Autodesk Maya oder 3D Studio MAX (womit ich damals angefangen habe). Bordinstrumente (Hebel, Rundinstrumente etc.) sind in der Konstruktion nicht so aufwendig und schnell gemacht (wenn man nicht noch Tage mit der Texturierung verbringt).

 

Ich habe die Mechaniken / Instrumente nur deswegen in Blender gebaut (und dann als Bilddatei gerendert - Format .PNG) damit ich die Instrumente in jedem selbstgemachten Grid für Spiele (FluSis) verwenden kann wo z.B. eine Bf109 enthalten ist. Du kannst dir sicherlich vorstellen dass man hier nicht entzückt wäre wenn ich z.B. ein Grid für die K-4 in DCS machen würde und dafür Screenshots der Cockpitinstrumente aus IL2 Sturmovik nehme.

 

Da ist der Ärger vorprogrammiert (zu Recht übrigens weil es nunmal eine Urheberschutzverletzung ist).

 

Wenn du aber lediglich ein Grid für DCS bauen möchtest und es auch nur dort fliegst (z.B. eine A-10) dann nimm Screenshots aus dem Cockpit. Das dürfte keinen Streß geben auch wenn du dein Grid im DCS Forum zum download anbietest. Solange du kein Geld dafür nimmst (keine kommerzielle Verwendung) und das Grid nicht auch in anderen Spielen verwendet wird, mit den ingame erstellten Texturen (Instrumente) aus DCS, dürfte das überhaupt kein Problem sein.

 

Bei mir war es halt eine andere Zielsetzung weil ich die selbstgebauten Instrumente z.B. auch in Cliffs of Dover verwenden kann oder für die K-4 in DCS nehmen könnte ohne dass ich von irgendwem Mecker dafür bekommen kann.

Nicht mal Bilder aus dem Internet (Cockpitfotos einer Bf109) hätte ich dafür verwenden können (fehlende Bildrechte). Lediglich die von mir selbst gemachten Fotos habe ich verwendet (für Rise of Flight) weil ich durch die jahrelangen Museumsbesuche eine Menge Fotos hatte von den Schubreglern oder Gemischhebel etc. Dafür sind die Fotos aus allen möglichen Flugzeugen zusammengewürfelt und nicht authentisch aber das war mir auch egal. RoF ist nicht mehr populär und das sich da jemand noch meine Grids lädt und mir dann fehlende Authentizität vorwirft war eher unwahrscheinlich 😀

 

Lange Rede kurzer Sinn wenn es nur für DCS ist dann mach dir ingame Screenshots und bau dein Grid damit.

 

 

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • 1 month later...

Bei der Installation der LEA Extendent Input Software sollte man beachten den virtuellen Joystick nicht zu installieren!

Während der Installation wird gefragt ob man den vir. Joystick installieren möchte und dann die Install. manuell abwählen / bestätigen!

Wird der Treiber für den virtuellen Joystick installiert verschiebt unter Win7 die Installation den vir. Joystick auf Kontroller 1.

Danach läuft nirgendwo mehr was richtig weil in allen Spielen die Kontroller neu angeordnet / verschoben werden :biggrin:

Deinstallation von LEA hilft zum Glück da danach die Kontrolleranordnung wieder so ist wie vor der Installation von LEA.

 

 

 

 

On 5/12/2020 at 7:48 PM, JG-42Roter-Loewe said:

Hallo zusammen, hat schon jemand MATRIC ausprobiert? https://matricapp.com/

Finde ich etwas besser als Roccat. Allerdings habe ich es mit IL2 BoX nicht am Laufen bekommen. Mit CloDo gehts.

 

Gruß Löwe

 

 

Sieht auch interessant aus und es gibt schon ne Menge Desks (downloads) für DCS.

Sogar ein Rise of Flight Desk ist dabei allerdings ist die optische Darstellung überhaupt nicht mit Power Grid oder LEA vergleichbar.

Also ein bißchen nett aussehen sollte das dann schon :biggrin:

 

Für mich aber stellt sich die Frage nach einem Wechsel nicht da ich mit LEA absolut zufrieden bin und damit weitermache.

Edited by LesG
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo, kürzlich bin ich auf der Suche nach einer virtuellen Button Box auf diese Android-App mit PC-Anbindung via W-LAN gestossen: https://www.stryder-it.de/simdashboard/

 

Die App ist zwar hauptsächlich für Renn- und Trucksimulationen gedacht, funktioniert mit dem sehr günstigen Upgrade auf die Pro-Funktion "Button Box" aber auch mit anderen PC-Spielen. Ein erster Test mit IL-2 GB war erfolgreich, sodass ich nun angefangen habe, mir ein individuelles Dasboard mit Knöpfen und Kippschaltern fürs Motormanagement und sonstige Sekundärfunktionen zu erstellen.

 

Die Darstellung auf dem Tablet könnte dann etwa so aussehen: https://www.stryder-it.de/simdashboard/help/de/For_PC_Gamers/Advanced/How_to_create_a_virtual_Button_Box_on_your_Android_device_to_control_every_game_or_app_running_on_your_PC.php

 

Nachtrag:

 

Zwischenzeitlich habe ich mein erstes Layout für eine IL-2 GB Button Box erstellt und getestet. Insgesamt kann man doch knapp 50 Tasten mit den Standardtasten und -schaltern auf einem 10 Zoll Tablet unterbringen. Nachfolgend eine Schreenshot aus dem Editor (hier fehlende Tasten liegen dann auf meinem VKB Gladiator Joystick):

 

 

 

 

 

 

 

 

Layout 800x600.jpg

Edited by ER*Edelweiss
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 5 months later...
On 12/13/2020 at 10:23 PM, JG-42Roter-Loewe said:

Sieht so aus wie die Boxen, die man kaufen bzw selber bauen kann. Aber auch ne gute Idee. Werde ich probieren. Danke.

@ LesG: Hast du mal ein pic für mich wie das bei dir aussieht? Danke.

 

WW. II Style - so wie im Power Grid auch.

Ich baue mir zur Zeit ein Grid für die F15 (MSFS2020) und das wir dann optisch moderner.

 

Edit: Für das Roccat Power Grid und Querformat was ein bisschen Tüftelei ist aber den MFD´s der Jets von der Bedienung wesentlich näher kommt.

 

 

Edited by LesG
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...