Jump to content
Sign in to follow this  
ram0506

Version 1.008

Recommended Posts

Version 1.008

 

  1. Von Benutzern erstellte Skins können nun auf nicht-ranglisten-Servern im Multiplayer, im Singleplayermodus und in Schnellmissionen benutzt werden.
  2. IL2BOS Skin viewer hinzugefügt (zu finden im Ordner: bin\viewer folder);
  3. Farben der Benutzeroberflächen für die Länder können nun gewechselt werden(rotblau);
  4. 'Navigation markers' Option hinzugefügt, die es erlaubt, das Symbol des eigenen Flugzeugs und die Wegpunkte sowohl in der Karte als auch in 3D an- und auszuschalten (standardmäßig auf "An" im Normal- und Experten Modus);
  5. Chat-Nachrichten-Sounds geändert
  6. Einige Fehler im Zusammenhang mit Objekt-Markierungen auf der Karte bei benutzerdefinierten Schwierigkeitseinstellungen wurden behoben.
  7. Das Problem mit der fälschlicherweise erscheinenden Meldung, dass ein neues Kampagnenkapitel verfügbar ist, wurde behoben.
  8. Das Problem, dass das Hauptmenü anstelle der Karte gezeigt wurden, wenn man sich mit dem Server verbindet, wurde behoben.
  9. "Zur Basis zurückkehren"-Kommando an die Flügelmänner wurde repariert.
  10. Alle Chat-Nachrichten in Singleplayer Missionen, Schnellmissionen und Kampagne werden nun mit dem Namen des Spielers angezeigt, nicht mit dem Systemname.
  11. Der Begriff "Bot" wurde durch "Feindflugzeug" im Technochat ersetzt.
  12. Nachrichten zu veränderten Ansichten und veränderten "SNAP-Views" wurden zum Technochat hinzugefügt.
  13. KI-Jäger wenden nun ein komplizierteres Angriffsmuster bei Bombenangriffen an;
  14. Die KI sollte nun nicht scharfe Bomben vor dem Landen abwerfen;
  15. Die KI wird nicht mehr versuchen, ein weiteres Bodenziel anzugreifen, wenn es zu nahe am ersten Ziel ist und es damit riskant sein könnte;
  16. In der Kampagne kehren die KI-Flieger nun zurück, wenn sie keinen Sprit oder Munition mehr haben, oder wenn sie beschädigt sind;
  17. In den Schnellmissionen wurde das Problem mit dem Start der KI-Flugzeuge und dem Autopiloten beseitigt;
  18. Das Programmmodul, das die Aerodynamik der Fw 190 A-3 in zu hohen Anstellwinkeln kontrolliert wurde aktiviert (es war bereits vorher vorhanden, wir hatten nur vergessen, es nach dem Testen zu aktivieren);
  19. Der Pilot kann seinen Kopf bei hohen Geschwindigkeiten nicht mehr aus der Kabine strecken;
  20. Die Tankmengenanzeige schaltet nun alle 10 Sekunden zum nächsten Tank um, sowohl im Flug als auch auf der Startbahn. Wenn ein Tank leer ist, zeigt die Anzeige den Tank nicht mehr an;
  21. Die Möglichkeit eines Feuers im Tank oder dem Motor hängt nun von der Energie des Projektils ab. Z.B. hängt die Möglichkeit, einen Tank in Brand zu setzen nicht nur von der Feuerrate, sondern auch vom Kaliber der Patrone und deren Geschwindigkeit ab. Nur AP (panzerbrechende) Munition kann Feuer verursachen, während HE (Brand-) Geschosse zerbersten, wenn sie die Flugzeughülle treffen  und können somit den Tank nur zerreißen und nicht in Brand setzen;
  22. Der Fehler, dass ein Flugzeug "schwebt", nachdem es von großer Höhe gelandet ist, wurde behoben;
  23. Die Radialmotoren der La-5 und Fw 190 wurden widerstandsfähiger gemacht;
  24. Ein Flugzeug zählt als zerstört (Punkt für Abschuss zugefügt; Besatzung springt ab; Symbol verschwindet; Mission Trigger aktiviert sich), wenn sein Tank nun in Brand gerät, weil es unmöglich ist, das Feuer zu löschen;
  25. Der Einfluss von Schockwellen auf verschiedene Flugzeuge wurde korrigiert (es traf bisher immer nur ein Flugzeug in der Zone der Schockwelle);
  26. Geschützbesatzungen können nun aus größeren Entfernungen getroffen werden;
  27. Die Geräusche von Feuergefechten wurden in Stalingrad hinzugefügt;
  28. Zusätzliche Feinarbeit an der Stabilität und Kontrollierbarkeit der Hochachse (Gieren) wurde durchgeführt, so dass das Wackeln bei Gleitwinkel erheblich reduziert wurden;
  29. Der Fehler mit den unsichtbaren Bremsklappen, wenn die BK-37 montiert ist, wurde behoben;
  30. Der Fehler mit den nicht vorhandenen Rufzeichen in Funksprüchen wurde behoben;
  31. Der seltene Fehler, dass Projektile, Geschosse und Bomben mit dem "Attack this target" (dieses Ziel angreifen) -Symbol versehen waren, wurde behoben;
  32. Der Fehler mit den Zügen auf der Novosokolniki Karte wurde behoben;
  33. Alle unsichtbaren Hinternisse (die wir entdeckten) auf den Flugfeldern wurden beseitigt;
  34. Weihnachtsbaum im Hangar!

(Übersetzung von Fabian und Ralph)

 

Diskussion hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×