Jump to content
Westfale

Der DCS Thread

Recommended Posts

Noch ein wenig mehr Yak-52 Blödsinn 😎

 

 

Screen_180805_012019.png

 

 

Screen_180805_012022.png

 

Screen_180805_012026.thumb.png.6492e77bb045497e804c535b8baa6939.png

 

 

"Carrier Ops" mit einem Kumpel.. ;)

 

Screen_180805_004505.thumb.png.c71a4d11ffbb7c3bddeaff7bcacdf0e6.png

Edited by Blooddawn1942
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaub, in den Emiraten kann man die Heizungen getrost auslassen... pinkiepieexcited.png

 

Flieg doch mal durch den Roki-Tunnel im Kaukasus dealwithit.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 hours ago, Jokili68 said:

Aber was mache ich mit der Saab "Viggen"? Ein hoch interessantes Muster, aber ohne Gegner.

 

Naja, es braucht ja nicht jedes Muster einen Dogfight-Gegner, zumal wenn es ein Jagdbomber ist. Und Schiffs- und Bodenziele gibt es ja zuhauf, auf die man die Viggen ansetzen kann.

Aber stimmt schon, für die Saab fehlt eigentlich jegliches Szenario. Von der ursprünglich einmal angekündigten passenden Karte ist auch schon lange keine Rede mehr. Vielleicht kommt da noch was, wenn die Tomcat erst einmal released ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wäre wirklich nett, wenn wir die für die Saab angekündigte Karte noch bekommen würden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
21 hours ago, Gizmo03 said:

Das mit der Steuerung in DCS liegt wohl daran, dass die Systeme der einzelnen Module derart unterschiedlich sind, dass man sie nicht einfach mit einem einzigen Setup unterbringen kann. Die Achsen immer neu zu belegen ist eine Sache, die ich in 20 Sekunden erledigt habe - das bereitet mir eigentlich keinen Ärger. Was mich stört ist, dass ich am Throttle vom Warthog nicht alles belegen kann (also im Spiel). Das nervt mich schon ziemlich, weil ich dieses Thrustmaster Programm (mit dem es dann ja geht) mal probiert habe und dann nach etwa einer Stunde Bastelei aus purem Frust wieder von der Platte geworfen habe. DAS nenne ich benutzerunfreundlich. Das war bei meinem alten X55 deutlich besser.

Ansonsten finde ich DCS sogar sehr benutzerfreundlich. Mann hat eine Art Quick Mission Builder, bei dem man dann die generierte Mission im Editor noch editieren kann, der Full Mission Builder ist übersichtlich und intuitiv, recht leicht zu erlernen und man kann alles wunderbar so einstellen, wie man es möchte. Eine einfache Mission mit ein paar Bodenzielen ist im Handumdrehen erstellt. Die Steuerung lässt sich ebenfalls wunderbar während des spielens einstellen, so dass man nicht jedes mal, wenn man was neu einstellen will aus dem Spiel raus muss um im Menü wieder was zu ändern. Was daran aber das beste ist: bei der Anzahl der Module und der Komplexität jedes einzelnen Moduls vergesse ich bei einzelnen Modulen oftmals die Belegung der Tasten für einzelne Funktionen. Wenn ich ins Setup gehe muss ich die Taste am Stick oder am Throttle nur einmal drücken und das Menü springt direkt auf die entsprechende Funktion. Das fehlt mir bei BoX ein bisschen. Von dem Full Mission Builder in BoX will ich garnicht erst reden. Alleine die Tatsache, dass es ein externes Programm ist macht ihn für mich nahezu unbrauchbar.

 

Quick Mission Builder, soweit komme ich erst gar nicht. Ich meine auch nicht, das DCS ein schlechtes Spiel wäre. Aber warum erkennt das Spiel nicht einfach meinen Joystick und ordnet sie den üblichen Achsen zu. Die Achsen des Steuerknüppels wird wohl kaum jemand anders verwenden als zum Lenken des Flugzeuges. Bei RoF gibt es die Funktion, für alle Flugzeuge die gleichen Funktionen einzugeben und auch jedem einzelnen Flugzeug ganz bestimmte. Der Fokker Dr. 1 braucht, z.B.: keine Bombenabwurftaste, aber dafür einen Schnirpsknopf.

Schade, das das DCS nicht hin bekommt. 

Es macht schon sehr viel Spass, einfach nur mit den Modulen in der Gegend rumzufliegen, auch ohne Kampf. Vor allem die Huey hat es mir angetan.

Ich habe auch den Thrustmaster Warthog, was besseres gibt es wohl nicht und ich habe damals geglaubt mein Logitech G 940 mit FFB wäre unschlagbar.

10 hours ago, Gizmo03 said:

Ja, wäre wirklich nett, wenn wir die für die Saab angekündigte Karte noch bekommen würden.

 

Die Saab habe ich mir nur gekauft, weil ich als Kind das Flugzeug mal als Modell gehabt habe und mir die Form und das Tarnmuster so gefallen haben. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
55 minutes ago, Jokili68 said:

 

Quick Mission Builder, soweit komme ich erst gar nicht. Ich meine auch nicht, das DCS ein schlechtes Spiel wäre. Aber warum erkennt das Spiel nicht einfach meinen Joystick und ordnet sie den üblichen Achsen zu. Die Achsen des Steuerknüppels wird wohl kaum jemand anders verwenden als zum Lenken des Flugzeuges. Bei RoF gibt es die Funktion, für alle Flugzeuge die gleichen Funktionen einzugeben und auch jedem einzelnen Flugzeug ganz bestimmte. Der Fokker Dr. 1 braucht, z.B.: keine Bombenabwurftaste, aber dafür einen Schnirpsknopf.Schade, das das DCS nicht hin bekommt. 

 

Hmmm.....also gerade der Stick ist Default bei den meisten Modulen meiner Erfahrung nach schonmal korrekt belegt. Zumindest Quer- und Höhenruder. Die unsinnigen Belegungen vom Stick, die voreingestellt sind muss man nerviger weise löschen. Dann noch eine Achse am Ruder, die Toe Brakes und den Schub - entweder 2 Achsen bei 2 Triebwerken oder wie z.B. beim Harrier eine für den Schub und eine zur Verstellung der Düsen oder den Prop Pitch bei den Warbirds oder wie auch immer. Eigentlich kein großer Aufwand, der mich nicht stört.

Aber grundsätzlich hast Du da schon recht. Was mich daran am meisten nervt sind die Toe Brakes, weil die nicht einfach nur zugewiesen werden müssen (ich muss gestehen, dass ich da gestern abend nicht mehr dran gedacht habe). Ich muss jedes mal die Achse umkehren und die Achse als "Slider" bestimmen, damit die Brakes auch wirklich das machen, was sie machen sollen. Ok......ausserdem sind die Achsen schon von Grund auf vollkommen sinnfrei zugeordnet - also muss man die Achsbelegungen erst einmal löschen bevor man mit der neuen Belegung anfängt, denn sonst bewirkt der Einsatz der einen Toebrake erstmal einen Querruderauschlag und die andere Toebrake einen Höhenruderausschlag...

Ist aber grundsätzlich auch wie bei den meisten Dingen Geschmacksache. Ist ja nahezu das selbe Prinzip wie zu den Anfängen mit LockOn und somit nutze ich das alles seit 2003 so und bin halt dran gewöhnt. Vielleicht finde ich es auch deswegen gut. Schlimmer finde ich es da beim Falcon BMS mit den Belegungen.

Aber wieso kommst Du nichtmal soweit eine "schnelle Mission" zu generieren? Hast Du da noch andere Probleme?

Edited by Gizmo03

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 hours ago, Jokili68 said:

 

Aber warum erkennt das Spiel nicht einfach meinen Joystick und ordnet sie den üblichen Achsen zu. Die Achsen des Steuerknüppels wird wohl kaum jemand anders verwenden als zum Lenken des Flugzeuges.

 

 

Ich habe auch den Thrustmaster Warthog, was besseres gibt es wohl nicht und ich habe damals geglaubt mein Logitech G 940 mit FFB wäre unschlagbar.

 

Also ich muss auch immer bei sehr vielen Geräten erstmal alles löschen, was ich dann sogar lieber mache, indem ich die Input-luas anpasse und alle "combos = {xyz}, " raushaue, weil das schneller geht. Standardmäßig belegt sind eigentlich immer X, Y, RZ und Slider, sowie einige Buttons und der Coolie Hat für die Sicht.

 

Unschlagbar wäre ein Warthog mit FFB. Den Stick verwende ich z.B. gar nicht, weil es ohne nicht mehr geht. Ohne den Throttle ginge es aber auch nicht mehr. Hab meinen Sidewinder FFB2 aber auch schon gut 15 Jahre... bei dem ist das FFB auch am besten. Hatte den G940 auch mal ausprobiert, da war es irgendwie gröber vom Feeling und hatte erstaunlich viel Spiel in der Mitte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Für Veteranen sicher kein Interessantes Video, aber man achte auf die Modulleiste unten:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau... ist ja schon länger bekannt, dass dran gearbeitet wird, aber dass man das jetzt da erspähen kann, lässt vermuten, dass die tatsächlich als nächstens kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 8/8/2018 at 10:32 PM, Eldur said:

 

Für Veteranen sicher kein Interessantes Video, aber man achte auf die Modulleiste unten:

 

 

 

Danke, für das Video. Ich werde aber erst nächste Woche Zeit haben mich näher damit zu beschäftigen. Wie gesagt, DCS ist ein geniales Spiel, das halt sehr kompliziert 

für mich ist, es ein zu richten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie bekommt man in der Luftbetankungsmission der Hornet das bescheuerte Funkmenü geöffnet?

 Rautetaste geht nicht. Muss ich erst wieder irgendwo (mitten im Flug) irgendeinen Regler drehen, dass mein Radio geht? :vhap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frequenz für den Tanker stellst Du am besten vor Abflug ein. Und dann mit der Ruftaste eines der beiden Funkgeräte, jenachdem auf welches Du die Frequenz gelegt hast, den Tanker kontaktieren. 

Bei vielen MP Missionen sind die Frequenzen auch schon auf einem der Preset-Kanäle. Das geht aus dem Briefing hervor. 

Beachte, dass für die F-18 nur Tanker mit Korb  in Frage kommen. Also die Viking oder Kc-130.

Edited by Blooddawn1942

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versuche schon seit längerem eine Mission für meinen F-5E Flieger zu finden, bis auf eine, die ich bei den Benutzerdateien fand, hatte ich keinen Erfolg. 

Für den 50€ Flieger muss es doch irgendwas zum Spielen geben!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine explizit die Tankrmission, die im "Schnellen Gefecht" schon existiert. Da hat man die Viking direkt auf er 12.

Da ärgert es mich, dass ich erst das blöde Funkgerät anschalten, oder extra die Frequez rasten muss (wer liest schon die Missionsbeschreibung? :bag: ).

 

Mus ich wohl nochmal nachlesen. Wollte mich mit den Tiefen der F-18 eigentlich erst später beschäftigen und erstmal nur die fliegerischen Sachen abhaken :vhap:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
32 minutes ago, Leon_Portier said:

Ich versuche schon seit längerem eine Mission für meinen F-5E Flieger zu finden, bis auf eine, die ich bei den Benutzerdateien fand, hatte ich keinen Erfolg. 

Für den 50€ Flieger muss es doch irgendwas zum Spielen geben!

 

Da wären zumindest die beiden Aggressor-Kampagnen für die F-5, Basic Fighter Maneuvers und Air Combat Maneuver, falls Dich diese Thematik interessiert. Findest Du im DCS-Shop: https://www.digitalcombatsimulator.com/en/shop/campaigns/?PAGEN_1=2,

Kosten zwar was, man kann aber auch die angesammelten Bonus-Dollar dafür verwenden, so dass man nicht mehr als 6-7 Euro für so eine Kampagne zahlt.

Die beiden Kampagnen sind gut gemacht, auch wenn die einzelnen Missionen immer in etwa gleich ablaufen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

RAlt + # ist das Funkmenü über COMM1 und ich glaub mit Strg dann COMM2 - ich nutz immer nur das erste, daher weiß ich das beim 2. nicht sicher.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 hours ago, ram0506 said:

 

Da wären zumindest die beiden Aggressor-Kampagnen für die F-5, Basic Fighter Maneuvers und Air Combat Maneuver, falls Dich diese Thematik interessiert. Findest Du im DCS-Shop: https://www.digitalcombatsimulator.com/en/shop/campaigns/?PAGEN_1=2,

Kosten zwar was, man kann aber auch die angesammelten Bonus-Dollar dafür verwenden, so dass man nicht mehr als 6-7 Euro für so eine Kampagne zahlt.

Die beiden Kampagnen sind gut gemacht, auch wenn die einzelnen Missionen immer in etwa gleich ablaufen.

 

Hm, ich habe noch etwas Guthaben auf Steam, bin mir aber noch nicht sicher ob ich mir die Kampagnen kaufen will, stehe mehr auf Kampfeinsätze. Vermutlich habe ich wohl zu viel erwartet als ich gekauft habe. Merci für den Bonus-Bar, scheint aber nicht auf Steam anwendbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, nirvi said:

Falls du die Nevada Karte hast gibt es auch eine Art dynamische Kampagne für die F-5

https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=181287&page=1

 

Und auch als Wild Weasel (NTTR Map)

https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=198447

 

2 hours ago, 9./JG27golani79 said:

 

Vielen Dank, für die nächste Zeit muss ich mit der Kaukasus Map auskommen, deswegen fallen die Kampagnen und die meisten UserFiles weg. Bisher konnte ich bloß "Rebel Convoy" zum laufen kriegen. Die anderen Missionen, besonders "CORDOVIA vs DREAMLAND" sehen echt gut aus, aber die Maps.

Vieleicht komme ich in den ME rein, dafür muss ich mich irgendwie motivieren.

Edited by Leon_Portier

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quote

Once the JHMCS in integrated (our current new-feature priority), you’ll be about to snag locks just using the helmet at 90 degrees off. When combined with VR: Nirvana.

Hammermäßig!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teaser von Heatblur zur KI- A-6 Intruder und mit einem Hinweis auf ein Live Event am 07.10. .

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr nett. Wenn die F-14 dann da ist können wir uns also auch Sprit von einer A-6 holen :)

Aber ich muss sagen, wenn man nicht weiss, dass die A-6 als KI kommt, ist das Video echt gemein und der Schriftzug bei etwa 1:50 wie ein Schlag ins Gesicht 😄 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte sich tatsächlich um den Veröffentlichungstermin der F-14 handeln im obigen Video. Auf der Homepage von Heatblur gibt`s einen Countdown mit dem Text "WELCOME BACK, BABY": http://heatblur.com/

Noch 36 Tage 8 Stunden 2 Minuten und 35 Sekunden, noch 36 Tage 8 Stunden 2 Minuten und 22 Sekunden, noch.....:biggrin:

  • Like 2
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Countdown geht auf den 7.10. 20:00, ist das Live-Event. Veröffentlichung sonntags ist doch eher unwahrscheinlich, aber man kann ja dann auf den 5.10. hoffen, ganz ED-typisch Release in einem Hotfix rdlaugh.png

 

Bin eh von September oder Oktober ausgegangen... dealwithit.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ach ja, Development Update zur Tomcat rainbowdashwink.png

 

Um Haaresbreite! rdlaugh.png

 

Wenn man den 2-Wochen-Zyklus für Patches zugrundelegt, könnte auch ein Release am 10. oder 12. drin sein und ab dem 7. könnte man es schon kaufen pinkiepieexcited.png

 

Jetzt, wo die Hornet erst langsam richtig interessant wird, kommt Heatblur mit der Tomact und stiehlt ED die Show luna-trcv.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird ein Schwanzvergleich der Extraklasse 😄 Mal sehen, wer mehr abräumt. Die Hornet ist ein HQ Modul vom Hauslord, aber die Tomcat hat immensen Bekanntheitsgrad und Zugkraft. Außerdem scheint sie auch überaus HQ zu sein. Spannend, spannend 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant wird die F-14 nicht zuletzt aufgrund der Gratisfeatures:

- alle Forrestal Class Träger

- KA-6D und A-6E TRAM (pre- oder post-SWIP?)

Sollte die A-6E irgendwann wirklich flyable werden, dann holla die Waldfee :vhap:

 

Ich hoffe ja, das RAZBAM die A-7D/E Pläne noch nicht begraben hat.

Weiß man schon, was das letzte Falklands-Flugzeug werden soll?

Eine Skyhawk würde mir gut reinpassen - leider haben die Argies nur die frühen Skyhawk-Modelle gehabt und nicht die E/F/M, die deutlich performanter waren...

 

Die Super Étendard ist ja schonmal cemig :satan:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cool, dann haben wir die MiG 17, MiG 21, A-6E, Die Phantom F 4 ist in der Mache und die entsprechenden Träger. Was fehlt?

 

Genau, eine Vietnam-Karte 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Jokili68 said:

Cool, dann haben wir die MiG 17, MiG 21, A-6E, Die Phantom F 4 ist in der Mache und die entsprechenden Träger. Was fehlt?

 

Die Geduld 😀

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 9/5/2018 at 4:52 PM, Bremspropeller said:

Die A-6E TRAM die "late" F-4E (ist die noch in der Pipeline, oder nicht?) und die MiG-21bis passen halt leider alle nicht so wirklich nach Vietnam.

 

Die Entwicklung der F4 wurde doch auf unbestimmte Zeit gestoppt. Da gab´s sogar ne Petition um ED dazu zu bewegen weiter zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×