Jump to content

Diebels74

Founders [premium]
  • Content Count

    179
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Diebels74

  1. Moin moin, schlagt mich, wenn ich mit meiner Frage falsch hier bin. Ich habe mir für die Hornet 2x MFD Cougars von Thrustmaster gegönnt. Jetzt habe ich schon diverse Lösungen mit Monitoren für die Dinger gefunden. Würde mir gern selber sowas basteln, nur wie ist das softwaretechnisch in DCS gelöst. Kann man die MFD´s direkt einzeln an irgendeiner Schnittstelle abgreifen oder wie läuft das ??? Ich bin mangels gutem Englisch im DCS Forum aus den verschiedenen Beiträgen nicht richtig schlau geworden. Falls jemand selbst so eine Lösung laufen hat, bitte gern PN, tauchen bestimmt noch mehr Fragen diesbezüglich auf. Nochwas zum Jester/Iceman Menü bei der F14...wie steuert ihr das ??? Ich aktiviere mit A und dann je nach Befehl mit CTRL 1-6 ??? In den Videos sieht das irgendwie anders aus.... Greetz Diebels
  2. Moin moin, ich habe letzte Nacht nur mal für eine Stunde die F14 probegeflogen.... Gefällt mir sehr. Hatte allerdings das TrackIR nicht dran und folgenden Fehler festgestellt: Sichtsteuerung per NumBlock funktioniert, aber Zoom per NumBlock wird teilweise schon während dem Einzoomen, generell aber ca. 1-2 s nach dem Loslassen der Einzoomtaste wieder zurückgesetzt. Mir war es dadurch nicht wirklich möglich mich mal näher mit den Schaltern und Knöpfen zu befassen. Habe übrigens beide Zoomvarianten genutzt, einmal * und - auf Num Block und beide Tasten in Verbindung mit RShift, jeweils selbes Ergebnis. Kann das jemand bestätigen oder liegt das an mir ? Greetz Diebels
  3. Danke, dann weiss ich schonmal wo ich besser suchen sollte.... Mein Englisch ist moderat.... besser ist halt in deutsch.
  4. Moin moin, ich brauch mal Eure Hilfe. Bin zwar schon lange "finanzieller Sponsor" bei DCS und habe viele Module gekauft, aber mich nie wirklich intensiv mit beschäftigt, da verschiedene Sachen noch nicht funktioniert haben bzw. sich ständig irgendwas geändert hat etc. Wegen der F/A-18 und der F-14 wollte ich nun endlich auch mal intensiver in die Materie einsteigen, scheitere aber schon an den rudimentärsten Dingen. Ja, einen freien Flug bekomme ich hin, aber sobald es um Navigation, Waffenbedienung etc. geht, scheitere ich an der Steuerungseinstellerei. Mal davon ab, dass ich mit "Sensoreinstellungen", "Antennenwinkel" etc. noch nix wirkliches anfangen kann, weiss ich erst recht nicht, wie ich das sinnvoll auf meine Eingabegeräte verteilen kann. Videos habe ich mir nun schon stundenlang angesehen, aber viele Einstellungen sind noch nicht vorbelegt und die kryptischen Tastaturbelegungen, kann man sich im gesetzten Alter eher schwer als leicht merken. Kann mir jemand eine DCS for Dummies Videoeinführung oder was ähnliches besonders auf die Stickbelegung und Erklärung für moderne Jets empfehlen ??? Vorhandene Hardware: TrackIR, TM Warthog, Logitech G13+G19, Saitek Pedale Bin nicht ganz neu bei Flusis, aber komme aus der Prop Ecke und habe null Plan bei den modernen Vögeln. Please help... Greetz Diebels
  5. *Update* Es lüppt wieder. Wenn man sich an die weiter oben verlinkte Anleitung aus den Thrustmaster FAQ´s hält und einen frischen Rechner zur Hand hat, gehts. Ich hatte es mit meinem 2. Rechner probiert, genauso Probleme, wie mit dem Hauptrechner. Beide Installationen von Win10 sind ca. 2 Jahre alt. Letzter Versuch am Laptop. Der Laptop war erst vor ein paar Monaten neu gemacht und dadurch ziemlich jungfräulich. Dort hat dann die Anleitung problemlos funktioniert und nach erfolgreichem Firmwareupdate läuft der Stick jetzt auch wieder am Spielerechner.... Greetz Diebels
  6. @Gizmo: Ja, das habe ich versucht, schon mehrfach. Einziges Ergebnis, dass die Windowssystemsteuerung den Stick als Thrustmaster bulk zwar erkennt, aber keinen Treiber installieren kann. Somit taucht der Stick auch nicht im Firmwareupdateprogramm auf... Hat jemand vielleicht nen Tip, wie ich evtl. doch den Treiber installiert bekomme ???
  7. Hallo Leute, ich habe meinen Warthog zerschossen. Bisher liefen bei mir die 2014er Treiber. Durch Zufall habe ich gesehen, dass Thrustmaster neue Treiber zur Verfügung gestellt hat (2018). Also fix heruntergeladen und installiert. Soweit alles gut. Dann habe ich in der readme gelesen, dass auch neue Firmware beinhaltet ist. Also die Firmwareinstallation (Stick) gestartet und plötzlich bei Step 2 ein Error. Daraufhin habe ich die Firmwareinstallation nochmal neu gestartet und versucht den Throttle zu patchen, wieder Error bei Step 2. Beide Geräte wurden daraufhin nicht mehr erkannt. Beide Geräte getrennt und Throttle ist da mit Firmware V23 nur Stick wird nicht mehr gefunden. Schaue ich unter den Windows Geräten nach ist das jetzt ein UNBEKANNTES Gerät. Mail an den Support ist zwar raus, die haben sich aber bis jetzt noch nicht gemeldet. Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen und ggf. ne Lösung. Sieht nach ner zerschossenen Firmware beim Stick aus, kann man die ggf. resetten ??? Greetz Diebels
  8. Moin moin, ich versuche mich gerade an den Trainingsmissionen der F18. Gibts eigentlich sowas Ingame wie eine komplette Trainingskampagne, bevorzug auf deutsch, die detailiert auf alle relevanten Sachen eingeht ??? Alles so im Stil der Trainingsmissionen. Sowas würde ich mir glatt kaufen. Momentan hole ich mir immernoch die Infos aus Youtube, ingame fände ich aber echt bezahlungswert... Greetz Diebels
  9. Hallo allerseits, ich weiss, das Thema gabs hier oder in einem anderen Flusiforum schonmal, nur die Suche gibt nix brauchbares her. Ich bin ein Freund von Papier und gerade Flughandbücher als pdf sind mir ein Graus. Selber ausdrucken ist nicht ganz einfach mangels Duplexdrucker und die Qualität ist dann auch mehr "mähhh". Wie handhabt ihr das ??? Gibts ggf. einen Dienst, der pdf´s in vernünftiger Qualität als Einzelexemplare, idealer weise mit Ringbindung, ausdruckt und wäre das rechtlich legal für den Privatgebrauch ??? Wenn jemand sonst ne Idee hat, bin für alles offen. Greetz Diebels
  10. Moin Männerz, F/A18 ... alles schick. ... nur ich blick nicht durch. Ich habe bisher DCS stiefmütterlich behandelt und mich bisher nie wirklich eingearbeitet. Das soll sich jetzt ändern. Aktuell scheitere ich aber schon an einer vernünftigen Steuerungsbelegung. Wie macht Ihr das ? Für Il 2 habe ich mir für den Warthog ein Profil erstellt, macht das Sinn oder direkt in der Steuerung die einzelnen Tasten zuweisen ??? Dann funktionieren meine Pedale irgenwie noch nicht wirklich. Hat ggf. schon jemand ein DCS Profil für die Hornet, dass er mir mal zum Abkupfern überlassen würde ? Frage über Fragen... Greetz Diebels
  11. Gibt es denn schon eine erste Version der Flughandbuchs der F18 oder muss man ausgebildeteter Luftwaffe Pilot sein, um überhaupt einsteigen zu können ? Bin eher der Prob Flieger und mit verschieden Radar Modi und der ganzen Avionik/Bordelektronik, sowie den verschiedenen Waffensystemen derzeit definitiv überfordert. Gibts ggf. anderes Material (bevorzugt auf deutsch), um sich besser in der Materie zurecht zu finden ??? Danke vorab...
  12. Danke für den Tipp.... Hatte bei mir auf Fullscreen Modus laufen, mit Pseudo funktioniert alles wie gewohnt..... PROBLEM behoben !!!!
  13. Hallo allerseits, hat vielleicht jemand ein ähnliches Problem oder noch besser eine Lösung ??? Wechsel ich im Game per ESC ins Game Menü (z.B. um die Steuerung zu konfigurieren), kann ich mit der Maus nichts anklicken. Das Game Menü verhält sich wie wenn es nur über den Desktop gelegt wäre. Klicke ich im Game Menü auf Stellen, wo bei mir Programme auf dem Desktop liegen, z.B. Lightroom oder VLC öffnen sich diese Programme. Somit kann ich auch kein Game über das Menü beenden. Das Menü funktioniert nach dem Start des Spiels wie gewohnt, sitze ich aber erstmal in einem Flieger und gehe zurück ins Menü, geht nix mehr. Vermute ein Konfigurationsproblem, nur finde keinen Ansatz. Graka ist Nvidea 1070 mit Standarthintergrundapp und 2 Monitore. Kann jemand helfen ??? Greetz Diebels
  14. ...hast ja Recht.... War nur so voller Euphorie, dass ich das nicht gecheckt habe. Werde mich nach der Schicht und mit großer Vorfreude ans Werk machen.... Thx
  15. Moin moin, habe vorhin voller Tatendrang Steam gestartet...Nix Update. Unter Beta von "Teamfusionmod" auf normal gestellt --> kurzes Update... Spiel startet aber nicht. Jetzt nochmal unter Beta auf "Teamfusionmod" gestellt und da will er nochmal 2,4GB Update machen. Musste abbrechen, weil die Nachtschicht ruft. Auf was sollte es nun unter Steam gehen ??? Jemand mit Plan hier ??? Einen neuen Eintrag hat Steam nicht.... Greetz ich
  16. @papaflo: Wie funzt das genau mit der Console ??? CMD.exe oder was ???
  17. @Jokili: Schau mal hier: https://forum.il2sturmovik.com/topic/14321-targetgui-tutorial-update/ Post#20 Ist ein Profil von mir, mit dem ich ganz gut leben kann. Musst nur die Joystick und Throttleachsen ingame zuweisen, Tastaturkommandos habe ich 1 zu 1 übernommen und im Profil integriert. PDF mit Stickbelegung ist auch dabei. Sollte bei dem Profil noch der Fehler der "Dauerfeuer MGs" unter bestimmten Umständen auftreten, dann schreib mich bitte direkt an, das habe ich mittlerweile gefixt. Bin nicht jeden Tag hier unterwegs.... Greetz Diebels
  18. So, Problem hat mich einige graue Haare gekostet, ist aber endlich behoben. Vermutlich rührte das Problem aus einer Kombination von neuestem Windows10 (Creators Update) und meinem OnBoard LAN Chip her. OnBoard LAN Chip ist der Qualcom (Atheros) E2200 Killer. zu diesem Chip findet man mit Google viele Probleme der unterschiedlichsten Art. Als ich bei mir feststellte, dass ein Einloggen bei IL2 nicht möglich war, hatte ich bis dato nur Steam, Origin, Uplay etc. getestet und die funktionierten. Später stellte ich fest, dass nach dem Creators Update auch die Comodofirewall, Firefox und andere Programme sich nicht per WebInstaller neu installieren liesen, weil ich angeblich kein Internet hätte. Na vielem Probieren hin und her, hatte ich mir dann letztlich das Windows so zerschossen, dass eine Neuinstallation angesagt war. Neuinstallation incl. Creators Update funktionierte problemlos, aber diverse Webinstaller und auch IL2 behaupteten weiterhin, kein Internet, wobei andere Sachen da keinen Probleme machten. Problemlösung: OnBoard LAN deaktiviert, Treiber deinstalliert und USB WLAN Stick verwendet und alles läuft. Jetzt habe ich eine Realtek Netzwerkkarte geordert und denke dass die mir keine Probleme mehr macht.
  19. Habe mich vielleicht blöd ausgedrückt.... Unter Win 7 kann ich mich im Game einloggen, unter Win10 No connection .... Auf beiden Betriebssystemen läuft Geforce Exp., sollte somit daran eher nicht liegen.
  20. Ja, habe Geforce Experience.... Also, habe gerade auf ner alten Win 7 Partition den Launcher gestartet und dort kann ich mich anmelden, dort läuft auch Geforce Exp. vermute deshalb eher den Zusammenhang mit Win 10 und dem Creators Update......
  21. Moin moin, ich scheine lt. englischem Forum nicht der Einzigste zu sein, aber da meine Englischkenntnisse eher moderat sind, frage ich hier nochmal nach dem Problem, vielleicht hat ja jemand eine Lösung: Seit dem Update auf Version 2.009 scheitere ich beim Einloggen mit der Meldung #1 No connection with authorization server. #2Your connection to master-server was temporarily lost. Check your internet connection. Versuche ich auf offline zu gehen: #10005 Please update your game:new version available. Neuinstallation hat nichts gebracht. System ist Windows 10 64bit mit Creators Update. Meine Vermutung, dass irgendeine Firewall/Sicherheitseinstellung seit dem Creatorsupdate den Zugriff blockt. Finde aber nix. Andere Spiele mit Serveranmeldung laufen ohne Probleme. Wer hat das Problem noch, bzw. wer hat ggf. das Problem und nicht das Creatorsupdate von Win 10, dann könnte man das ausschließen. Please help !!! Greetz Diebels
  22. Ich schließe mich an. Seit Patch 2009 Keine Connection zum Authentifikations Server. Please check your internet connection. Neuinstallation hat nicht geholfen. Ich habe zeitnah allerdings das Creators Update von Windows installiert, kanns sein, dass sich da was beisst ??? Alle anderen Spiele mit Serveranmeldung laufen tadellos....
  23. Veteran66 hat schon Recht, ich wollte hier auch keinen Glaubenskrieg auslösen, dachte nur, da sich das hier ja unter dem Dach von 1C abspielt und TF ja jetzt wohl quasi angeheiratet wurde.... Aber ist schon korrekt so, die Fachforen zu nutzen, sonst hat man bei Fragen ja wieder mehrere Anlaufpunkte um sich seine Antworten zusammen zu suchen... Greetz Diebels
  24. Im Zuge der erfreulichen Entwicklung in Bezug auf CloD, könnte man vielleicht mal darüber nachdenken hier im Forum einen separaten Bereich für CloD einzurichten, anstatt die in Zukunft auftretenden Fragen, gerade von Neueinsteigern oder "Heimkehrern" in einem Thread untergehen zu lassen ??? Oder gibts vom TF- und dem Sturmovik.de- Forum abgesehen einen festen Anlaufpunkt zu Fragen rund um CloD ??? Greetz Diebels
×
×
  • Create New...