Jump to content

Diebels74

Founders [premium]
  • Content Count

    188
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

18 Good

About Diebels74

  • Rank
    Founder

Contact Methods

  • ICQ
    45062020

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Germany / Hessen / Wildeck
  • Interests
    Diving,Online-Gaming

Recent Profile Visitors

447 profile views
  1. Danke, hat geholfen....
  2. Hmmmm... da wartet man den ganzen Tag, dann zieht der Rechner ein Update mit 599 MB, die F16 ist jetzt auch in der "Fliegerleiste" aber ich soll sie kaufen, dabei habe ich das schon im August gemacht. Anmeldeserver etwas überlastet ??? Kann so das Modul nicht ziehen.... Jemand ne Idee ???
  3. Um welche Uhrzeit soll denn heute das Update mit der F16 kommen ??? Gibts da ne Info ???
  4. Moin moin, seit dem letzten großen Update habe ich ein Problem mit meinem Stick. Neuzuordnung der Schubeinheit funktioniert problemlos. Den Stick für Neigen bzw. Gieren einrichten funktioniert leider nicht. Ich kann rumrühren wie ich will, es wird nix gefunden. Geh ich aus dem Spiel und in DCS funktioniert alles 100%ig. Habe mit und ohne Targetsoftware getestet... Hat jemand nen Tip ??? Greetz Diebels
  5. Moin moin, kann mir bitte mal jemand von Euch sagen, was der "RECCE-Ereignisknopf" für eine Funktion hat und wozu ich den benötige (speziell wegen F/A 18). Meine Stick und Tastaturanpassung steht soweit, nur da bin ich irgendwie mit meinem Latein am Ende. Gibts eigentlich gute (deutschsprachige) Lern-Videos , kenne nur die von den einschlägigen Youtubern, die sind aber alle in Englisch. Greetz Diebels
  6. Moin moin, hat schon jemand den Thrusmaster F/A 18 Grip in Verbindung mit dem entsprechenden DCS Modul getestet und kann Aussagen dazu treffen ??? MfG Diebels
  7. USB Geräte sind schon einige: Maus, Tastatur, Headset, TrackIR, Pedale, Warthog, ... Habs jetzt stabil laufen auch mit Target Software Die Id´s ändern sich zwar noch unnachvollziehbar und nur hin und wieder, aber damit kann ich leben. Lag definitiv an der Verwendung mehrerer Hubs. Und ja, es ging um Il2 BoX. Greetz Diebels
  8. Habe den Schubregler an einem USB Hub und den Stick an einem anderen (in der Logitech G19 verbaut). Hänge ich beide Geräte an den selben Hub funktioniert es, nur an unterschiedlichen Hubs nicht. Jetzt muß ich mir was wegen meiner Verkabelung einfallen lassen. Danke für den Gedankenanstoß mit dem Hub. Kann mir trotzdem vieleicht noch jemand erklären, woher IL2 ständig die neuen Joystick ID´s herbekommt ??? Ist ja alleine schon eine Änderung, wenn ich mit oder ohne Targetsoftware starte... Greetz Diebels
  9. Moin moin, ich habe mir endlich einen neuen Rechner gegönnt und scheitere seit 2 Tagen an IL2. Vorab...bei DCS läuft der Stick und der Schubregler problemlos. In IL2 kann ich unter Tastaturbelegungen den Stick und den Schubregler auch zuordnen, sprich... sie werden erkannt, aber im Spiel selber, keine Reaktion. Ruderpedale von Saitek scheinen zu funktionieren. Bisherige Versuche: -verschiedene USB Ports -mit und ohne Target Software -Treiber Neuinstallation -Reset der Tastaturbelegung Komisch ist, mit Target Soft sind Stick und Schub joy_12 ohne die Software ist der Stick joy_10 und der Schubregler joy_8. Hat jemand Lösungsvorschläge ??? MfG Diebels
  10. Moin moin, schlagt mich, wenn ich mit meiner Frage falsch hier bin. Ich habe mir für die Hornet 2x MFD Cougars von Thrustmaster gegönnt. Jetzt habe ich schon diverse Lösungen mit Monitoren für die Dinger gefunden. Würde mir gern selber sowas basteln, nur wie ist das softwaretechnisch in DCS gelöst. Kann man die MFD´s direkt einzeln an irgendeiner Schnittstelle abgreifen oder wie läuft das ??? Ich bin mangels gutem Englisch im DCS Forum aus den verschiedenen Beiträgen nicht richtig schlau geworden. Falls jemand selbst so eine Lösung laufen hat, bitte gern PN, tauchen bestimmt noch mehr Fragen diesbezüglich auf. Nochwas zum Jester/Iceman Menü bei der F14...wie steuert ihr das ??? Ich aktiviere mit A und dann je nach Befehl mit CTRL 1-6 ??? In den Videos sieht das irgendwie anders aus.... Greetz Diebels
  11. Moin moin, ich habe letzte Nacht nur mal für eine Stunde die F14 probegeflogen.... Gefällt mir sehr. Hatte allerdings das TrackIR nicht dran und folgenden Fehler festgestellt: Sichtsteuerung per NumBlock funktioniert, aber Zoom per NumBlock wird teilweise schon während dem Einzoomen, generell aber ca. 1-2 s nach dem Loslassen der Einzoomtaste wieder zurückgesetzt. Mir war es dadurch nicht wirklich möglich mich mal näher mit den Schaltern und Knöpfen zu befassen. Habe übrigens beide Zoomvarianten genutzt, einmal * und - auf Num Block und beide Tasten in Verbindung mit RShift, jeweils selbes Ergebnis. Kann das jemand bestätigen oder liegt das an mir ? Greetz Diebels
  12. Danke, dann weiss ich schonmal wo ich besser suchen sollte.... Mein Englisch ist moderat.... besser ist halt in deutsch.
  13. Moin moin, ich brauch mal Eure Hilfe. Bin zwar schon lange "finanzieller Sponsor" bei DCS und habe viele Module gekauft, aber mich nie wirklich intensiv mit beschäftigt, da verschiedene Sachen noch nicht funktioniert haben bzw. sich ständig irgendwas geändert hat etc. Wegen der F/A-18 und der F-14 wollte ich nun endlich auch mal intensiver in die Materie einsteigen, scheitere aber schon an den rudimentärsten Dingen. Ja, einen freien Flug bekomme ich hin, aber sobald es um Navigation, Waffenbedienung etc. geht, scheitere ich an der Steuerungseinstellerei. Mal davon ab, dass ich mit "Sensoreinstellungen", "Antennenwinkel" etc. noch nix wirkliches anfangen kann, weiss ich erst recht nicht, wie ich das sinnvoll auf meine Eingabegeräte verteilen kann. Videos habe ich mir nun schon stundenlang angesehen, aber viele Einstellungen sind noch nicht vorbelegt und die kryptischen Tastaturbelegungen, kann man sich im gesetzten Alter eher schwer als leicht merken. Kann mir jemand eine DCS for Dummies Videoeinführung oder was ähnliches besonders auf die Stickbelegung und Erklärung für moderne Jets empfehlen ??? Vorhandene Hardware: TrackIR, TM Warthog, Logitech G13+G19, Saitek Pedale Bin nicht ganz neu bei Flusis, aber komme aus der Prop Ecke und habe null Plan bei den modernen Vögeln. Please help... Greetz Diebels
  14. *Update* Es lüppt wieder. Wenn man sich an die weiter oben verlinkte Anleitung aus den Thrustmaster FAQ´s hält und einen frischen Rechner zur Hand hat, gehts. Ich hatte es mit meinem 2. Rechner probiert, genauso Probleme, wie mit dem Hauptrechner. Beide Installationen von Win10 sind ca. 2 Jahre alt. Letzter Versuch am Laptop. Der Laptop war erst vor ein paar Monaten neu gemacht und dadurch ziemlich jungfräulich. Dort hat dann die Anleitung problemlos funktioniert und nach erfolgreichem Firmwareupdate läuft der Stick jetzt auch wieder am Spielerechner.... Greetz Diebels
  15. @Gizmo: Ja, das habe ich versucht, schon mehrfach. Einziges Ergebnis, dass die Windowssystemsteuerung den Stick als Thrustmaster bulk zwar erkennt, aber keinen Treiber installieren kann. Somit taucht der Stick auch nicht im Firmwareupdateprogramm auf... Hat jemand vielleicht nen Tip, wie ich evtl. doch den Treiber installiert bekomme ???
×
×
  • Create New...