Jump to content

Supercharger

Members
  • Content Count

    69
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Supercharger

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

537 profile views
  1. Wo wir hier gerade über die bessere Flugsim sprechen. Ich war heute über dem Rhein unterwegs (online-Action Tanks Full Real Server), als mir plötzlich ohne jede Vorwahrnung der Rechte Motor abgestorben ist. Das ist mir soweit ich weiß noch nie passiert und ich mach das nicht erst seit Gestern. Ich musste dann 4000 Pfund Bomben in die Pampa schmeißen und mich nach Hause retten....... Wird neuerdings zufälliger Motorausfall simuliert???
  2. @-DED-Rapidus, thanks for that information. I am aware of future improvements.
  3. @Yogiflight unter dem Gesichtspunkt der „Rast-Punkte“ würde das Sinn machen. Tatsache ist nur das ich im Falle der Gemisch Verstellung problemlos zwischen Bedienung per Tasten oder Hebel umstellen kann. Bei den Kühlerklappen hingegen wird ein Unterschied gemacht, was mir nicht einleuchtet.
  4. Servus, ich hätte mal noch ne Frage zum Thema Kühlerklappen ansteuern. Die Logik die hier in der Sim verfolgt wird leuchtet mir nicht ein. Ich bin ein Freund von Hebeln und versuche so viel wie möglich Bedienelemente nicht mit Tasten sondern mit Hebeln zu steuern. Das Problem hierbei sind die Kühlerklappen, bei manchen Flugzeugen kann man alles bequem per Hebel bedienen(P40). Bei anderen wiederum geht es nur über Tasten(Bf110). Warum kann man nicht alle Kühlerklappen bei jeden Muster per Joystick(Hebel) bedienen? Wo ist die Logik dahinter?
  5. Ich hab's noch mal ausprobiert, die 1,56 ATA schafft man wirklich nur in Baumwipfelhöhe und mindestens 400 Km/h Fahrt.
  6. Das mit der Höhe muss ich nochmal checken, wenn ich mich recht entsinne war ich knapp unter 1000 Meter.
  7. Hallo, mir ist Heute aufgefallen, dass die Sondernotleistung aka C3 Einspritzung bei der FW 190 A-8 im Bodenlader nicht funktioniert. Wenn ich sie aktiviere zuckt die Ladedruckanzeige und bewegt sich bis 1,45 ATA(soll 1,58 ATA), mehr is nicht drin! Im Höhenlader funktioniert alles wie es soll da steigt der Ladedruck bis max. 1,65 ATA. Version ist die aktuelle 4.506 Kann das jemand bestätigen? oder ist das nur bei mir so?
  8. What i used is: 2550RPM @ 32 “ inHg for auto lean If i remember correctly i got it from a P47 flight manual.
  9. @Elron Landeklappen ausfahren: Höhenflosse auf etwa +2° trimmen - Taste Landekl. aus drücken - nun sind Trimmung und Klappen eingekuppelt - wenn du Hecklastig trimmst fahren die Klappen aus (Anzeige Seitenwand) - Taste Landekl. ein drücken - um Klappen und Trimmung zu entkuppeln Landeklappen einfahren: Taste Landekl. aus drücken - Trimmung und Klappen eingekuppelt - Kopflastig trimmen - Klappen fahren ein........ Wichtig ist, dass du bevor du die Trimmung und die Klappen miteinander kuppelst, die Trimmung auf den richtigen Ausgangswert(etwa +2°) stellst. Ansonsten
  10. You're absolutely correct, P51 radiator design was very advanced. But SCG_FeuerFliegen was asking for the radiator flap of a Bf110 and if it's creating some lift when it's opened fully? In my opinion you can not compare those two designs(P51&Bf110). So the question was about lift not thrust. When the radiator flap is fully opened with a certain angle of attack it creates a diffusor which in turn creates a pressure drop because of the slowed down airstream exhausted from the radiator. This is why i am pretty sure that an wide open radiator flap did not create any kind of useful lift.
  11. Ok now i unterstand...you focused on the outlet flap only. Flap will be opened with an angle of attack. But to create lift, the air stream on the upper side of the flap(radiator outlet) has to be faster than the air stream underneath, right? I'm not sure about the airspeeds around the flap. I guess the air that comes out of the radiator is much slower than circumambient air. That means the outlet flap generates negative lift.
  12. In case of the Bf110 the radiators where just attached to the wings lower surface. That means that opening or closing of the radiator outlet flap did not improve the camber of the wings airfoil section. The Bf109 and Me210&410 on the other hand have an improved flap design. The flaps at the radiator section of the wing where split in two half s upper and lower. Both half s will move downward if the flaps where set in landing config. that's the only way to improve the airfoil camber with radiator flaps. In my opinion Bf110 radiator flaps are unable to improve the lift. They where just
  13. If you set the “altitude throttles“ to “Auf“(open) you will lean the mixture. This is why you take off with the alt. throttles closed, that means a rich mixture.....If i remember correct....I guess this aircraft was designed in the 1920s this is why they used such a strange layout for the mixture levers.
  14. Moin, kann mir bitte jemand erklären wie ich den Turm mittels Joystick richten kann? In der Tastenbelegung steht da "Direct Mode" in Klammern was bedeutet das? Wie aktiviere ich den "Direct Mode"? mfg
×
×
  • Create New...