Jump to content

ER*Wumme

Founders [premium]
  • Content Count

    364
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

18 Good

About ER*Wumme

  • Rank
    Founder

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Nordlicht Germany

Recent Profile Visitors

656 profile views
  1. THX so much for VR-fixes … great ..even the new planes. we will have fun.. 😍
  2. Mir egal , hab sie mir geholt.. Auf MP-Server Burning skies zeitweise 8 Maschinen.. Panel hätte besser aussehen können. Beim Steigen verliert sie wahnsinnig an Geschwindigkeit .. real ?? Sound ist gut... Spitsound ist besser 😉 Übrigens auf E3_Messe wurde überraschend per Trailer ein neuer MS-Flightsimulator angekündigt.. Die Grafik ist phantastisch.. erscheint für XBOX und PC in 2020 !! Da setzt Microsoft aber neue Maßstäbe ...wow
  3. Hallo, soviel ich gelesen habe ist das update bezüglich VR-Performance mit diesem patch noch gar nicht erschienen. 1 Tag vor Veröffentlichung gabs große Probleme beim Mergen. Performancesteigerung also Placebo oder evtl. zurückzuführen auf bessere RAM-Nutzung durch den patch. Horrido
  4. köstlich … welche Brille war das nochmal, war gerade abgelenkt..🙈 Heute morgen leider dieses Video angeschaut. Oh das wird teuer im Oktober... 1050 € , aber bis jetzt mit Abstand das Beste was ich gesehen habe und HURRA altes Rift /Vive -Design mit größerem FOV 140 Grad !!!!, manuelles IPD-Adjustment 52 bis 70 mm , moderate Steigerung der Auflösung 1440 x 1600 , off-ear-soundboxen mit starkem Bass und das Beste … die Linsen sind in Blickrichtung um ca. 1 cm verschiebbar.
  5. Die Oculus Rift S ist eine bestimmt gute Brille , auch was Software mit ASW usw. angeht. Nur mit diesem neuen Halodesign incl. 650 g Gewicht kam ich nicht klar. (Schädelform... nicht Größe) Hab mir jetzt für ne Übergangszeit die Medion Erazor 1000 ( Samstag für 189 € bei medion) geholt. Nur 380 g statt 650g .. 3 Jahre wie meine alte Rift wird die allerdings bei der billigen Verarbeitung wohl nicht halten. Das Innenpolster im Nasenbereich hat sich jetzt schon verformt.. Hier nun wirklich ein kleinerer sweetspot ,wenn dann auch die Schrift deutlich besser zu lesen ist als bei der alten Rift. 1440.. ja leider hat der Herr Sebastian Ang in seinem Video in MRTV zu X-plane 11 kein einziges Wort dazu verloren. Sein Augenmerk lag auf der Cockpitdarstellung .Dieser Simulator läuft auch so schon nur mit 30-35 Frames, bei meinem I 8 Prozessor u einer GTX 1080 TI... und dann ohne ASW , da wird dir doch bestimmt nach kurzer Zeit übel.
  6. Nein, um Himmelswillen.. Ich hatte mich echt auf die neue Rift gefreut.. aber gleich beim ersten Versuch die Brille irgendwie passend aufzusetzen hab ich mir einen abgebro….. hab ich natürlich gleich gemacht , aber dann verkleinert sich wohl der Sweetspot 🧐 Egal, viele Nutzer haben ihre Freude an dem Teil und ich will das hier auch nicht schlecht reden. Ob es an dem fehlenden manuellen IPD-Regler lag , weiß ich nicht. Bei der alten Rift hatte das zumindest bei mir einen erheblichen Effekt auf die Schärfe gehabt. Die grünen , gestrichelten Linien wurden bei mir ziemlich unscharf bei falscher Einstellung. Leute mit einem wesentlich größeren oder kleineren IPD als 63,5 berichten das Gleiche . Es waren am Ende bei mir wohl die Summe aller Aspekte , die mich dazu bewogen haben Sie zurückzugeben.. als Allerletztes das neue , dickere und rauhere Displaykabel ,welches sich ständig an meinem Schreibtischstuhl - hohe Rückenlehne mit Lederbezug- aufgrund höherer Reibung verhakte.. was die Gewöhnung an die neue Optik angeht stimme ich Dir voll zu, aber an leichte Kopfschmerzen lieber nicht. Vielleicht bin ich auch etwas empfindlich geworden. Den Stahlhelm beim Bund habe ich ertragen. 😉 Druckgefühl auf den Wangenknochen bei der alten Rift nach 1 Std. Tragezeit waren akzeptabel .
  7. Na du Glücklicher, habe mir gestern die Brille bei MM gekauft und heute schweren Herzens nach 4 Stunden Probe zurückgegeben 😥 Ich kam mit dem HALO-Ring überhaupt nicht klar . Ich musste den Ring per Rad wegen Passgenauigkeit so stark andrehen ,das es merklich strammer saß als meine 3 Jahre alte Rift (Hatte Sie leider schon verkauft) und damit nach einiger Zeit zu Kopfschmerzen führte. Meine Brille passte übrigens nicht unter das Headset.😡 Es sei denn man will die Linsen zerkratzen. Leichte , sog. goddrays gabs immer noch , wenn auch nicht so stark. Die Farben sind für mich persönlich blasser als in der Rift. Der Sound über die im Bügel integrierten Lautsprecher hat das Niveau meines alten Gameboys. Meine Beyerdynamic-onear-Kopfhörer konnte ich nicht nutzen .. Muscheln ca. 1 cm vom Ohr weg. Unter dem Bügel angebracht drückten sie. Der Hauptnegativpunkt ist für mich der kleinere ?? sweetspot. Bei der alten Rift konnte ich beim Hin und Herbewegen der Augen keine großen Differenzen bezüglich Schärfe zw. zentralem Blick oder Seitenblick feststellen. Die Unschärfe im Randbereich erinnert an die Berichte über die MixedRealiotyBrillen ( hab jetzt auch eine 28.5. Lenovo für 189 € erworben) Man muss immer den Kopf im Cockpit z.b. auf die seitlichen Panels zentrieren , um von den schärferen Displays zu profitieren. Der fehlende manuelle IPD-Regler spielt bei mir keine Rolle (66,5 mm). Die per Software angebotene Verstellung war bei mir aber ohne Effekt. Die Installation war kinderleicht und das Tracking ist Spitze. Also ich empfehle jedem unbedingt vorher die Brille im Markt zu testen, war gestern leider nicht möglich . Na ja, muss ich wohl auf die HP Reverb mit altem Rift-Design warten.
  8. Fleite Piepen, HP verschiebt Release der HP-Brille Reverb.. best buy keine Angebote mehr.. und Vorsicht ! auf einer niederländischen Seite ……. wird die Brille zum Verkauf/Vorbestellung angeboten. Hier hat schon so mancher Verbraucher vergebens auf seine schon bezahlte Ware gewartet. Na dann nächste Woche zum Mediamarkt und Komfort der Oculus Rift S _ neues Halodesign _ antesten ! von Tyriel Wood gibt's auf YT ein interessantes Video zur OR S
  9. Oh Danke ATLAN, das ist ja beruhigend. Nichtsdestotrotz werde ich die ersten Reviews der DCS/IL2-Spieler abwarten.. vllt. reicht ja auch eine Rift S , zumal die Veröffentlichung der custom-Reverb auf September verschoben und der Europarelease-Termin noch völlig offen ist. Nach ersten Infos scheinen die Entwickler mit unerklärlichen chromatischen Aberrationen bei schnellen Bewegungen zu kämpfen. Gerade auf YT neuestes Review von Sebastian auf MRTV...
  10. HP Reverb ist raus , Die neue VR-Brille von HP - HP Reverb - 90 HZ , 2160 x2160 Pixel , FOV 114 Grad, 2 Kameras insideouttracking - ist ab heute bei best buy + co für 600-650 Dollar incl. mäßiger Controller + Kopfhörer erhältlich. Europa soll bald folgen. Mindestanforderung ein I 7 -Prozessor und eine GTX 1080 😏.. für IL 2 wird es hoffentlich mit einer GTX 1080 Ti reichen. Na da muss ich mich wohl langsam von meiner Oculus CV 1 verabschieden. Ich erwarte insbesondere bei der Differenzierung der Freund/Feindmaschinen eine erhebliche Verbesserung. Bei den Cockpitanzeigen hatte ich eigentlich bisher keine Probleme. Jemand Interesse ? dann bitte PM.
  11. Sim Shaker for aviators - kostenlos -unterstützt jetzt DCS, XP 11 und FSX/P3D über USB weiß ich auch nicht , funktioniert aber tadellos... war zuerst skeptisch .. 180 € incl. Versand für ein bisschen Gerumpel unterm Hint… aber nu hätte ich auch gerne Unterstützung für IL2BOX . Am besten gefällt mir die spez. Vibration für den Huey in DCS ..
  12. KOTA... Knights of the air… leider immer sehr lange Anflugwege.. ohne GPS .. bei Winterlandschaft und einsetzender Müdigkeit um 23 Uhr sehr fordernd.. aber stabiler Server Freitag Abend Uhrzeit ?? THX
  13. Hi Himmelsbuster, hast Du dir etwa so ein Schwenkteil zugelegt..?? Schick mir doch bitte eine PM über deine Erfahrung.. GDC 2019 : bei der neuen HP- Reverb-Brille mit Auflösung 2160x 2160 könnte ich schwach werden... Preis ca 600 Dollar .. aber nur 2 Kameras in der Front, na ja bei Spielen im Sitzen belanglos. Release Ende April
  14. virtuelle Welten sind halt virtuell...
  15. Moin der Herr, oculusstore 69 €...
×
×
  • Create New...