Jump to content

Koenigstiger

Members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Koenigstiger

  • Rank
    Member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Germany, Lower saxony = stormy and earthy
  • Interests
    Tanks = model tanks in scale 1/16, tank books and tank games (Iron Front and T34 vs Tiger)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Moinsen, ich überlege, mir ein neues Notebook zuzulegen und das jetzige ins Kaminzimmer zu "überführen". Mein jetziges hat 2,7 Ghz mit Turboboost auf 3,5 Ghz bei 8 GB DDR4-Memory. Das Spiel läuft relativ flüssig, "ruckelt" aber nur zu Beginn des Panzerfahrens etwas - hört dann aber auf und läuft. Würde es für das Spiel etwas bringen, auf Turboboost bis zu 4,5 Ghz und 16 GB DDR4-RAM "aufzurüsten" - vor allem bei dem, was noch kommen soll ? Würde auch die NVIDIA® GeForce® GTX 1660Ti Grafikkarte unterstützt ? Danke und Grüße Günther
  2. Moinsen, @LesG = Danke für den Hinweis = hier werden sie geholfen ! nächste Frage(n) = kann man dem Richtschützen den Befehl zum "Feuer einstellen" geben ? Wenn ich bei mir zur Kdt.-Position wechsle, ballert der munter weiter = Munitionsverschwendung ! Ich dachte, wenn ich als Kdt. die Turmsteuerung übernehme, hört das auf...? Wenn ich mir die OP-Bodenplatte zulege, kann ich dann die entsprechende Karte (nach dem letzten Update schon vorhanden) mit Tank-crew benutzen ? Danke und Grüße Günther
  3. Moinsen, jo - ich denke das ist es ! Grüße Günther
  4. Moinsen, Danke Kamerad - hier werden sie geholfen...! Gruß
  5. Moinsen, jo - schönes Bild ! Kann mir denne mal jemand sagen, wie bei längeren Einsätzen die Versorgung mit Sprit und Mun geregelt werden kann ? Weiterhin scheint es mir, dass die Herren Entwickler den negativen Richtwinkel der Bordkanone des Tigers nicht richtig umgesetzt haben. Im Gegensatz zu den russischen Panzern war dieser bei den Germanen besser ! Gruß
  6. Moinsen, das Spiel gefällt mir immer besser - wenn es das mit dem Leo 1 und dem original Sound gäbe... - nicht zum aushalten ! Sonnenuntergangsstimmung und Schattenbildung einfach Klasse - fast wie richtig ! Da kommt das alte Shiloh-Gefühl wieder hoch. als man(n) des Abend wieder etliche Kilometer zurück zur Basis musste ! Frage - als was sind beim Editor Versorgungspunkte für Sprit und Mun deklariert ? Danke und Grüße Günther
  7. Moinsen, hört sich doch schon einmal gut an ! Die eigene Besatzung und der Zug (insbesondere der Kettenhund) reicht ja schon ! Die Entwickler aus Russland sollten auch einmal beachten, das die deutschen Kommandanten überwiegend nicht lebensmüde waren und bei Gefechtsbereitschaft nicht bis zum Bauchnabel aus der Kommandantenluke geschaut haben. Sicher gab es einige Idioten - die haben es aber teuer bezahlt (sh. bei "Tiger im Schlamm"). Es wäre also schön, wenn man dem Rechnung tragen würde - entweder automatisch bei Feindkontakt oder mittels Bedienung. Es wäre auch wünschenswert, wen die restlichen Kommandanten und Besatzungsmitglieder des Zuges z.B. auch mit "Luke auf" fahren, wenn der Führungspanzer dieses tut. Weiterhin fehlt mir eine Fernglas-Funktion - das reine Zoomen bringst eigentlich nicht so ! Ansonsten funze ich mich rein und bin beim jetzigen Stand des Spieles guter Dinge ! Grüße Günther
  8. Moinsen, habe das Fehlen der Kuban Karte bzw. des ganzen Spieles an den Support gemeldet. Bekomme folgende Fehlermeldung = "10039 = Diese Karte steht für ihr Konto nicht zur Verfügung" - obwohl gekauft (Premium) und angeblich aktiviert ! Ansonsten hätte ich noch folgende Fragen = - bei 2 Panzern (Player + "Kettenhund") kann oder Könnte der Kettenhund Befehle empfangen (Formationsänderungen und einfache Feuerbefehle z.B.)? - könnte der Kommandant die Turmsteuerung übernehmen oder dem Richtschützen Ziele zuweisen ? Ansonsten kann ich nur allen Panzerfreaks den Otto Carius "Tiger im Schlamm" empfehlen ! Grüße Günther
  9. Moinsen, ich habe mir noch "Kuban" gegönnt, da die Karte sehr interessant aussieht. Wie kann ich das Teil laden bzw. updaten bitte ? Grüße Günther
  10. Moinsen, komme so langsam mit dem Editor weiter - learning by doing und Dank der Tips von "Namhee2" - nochmals Danke ! Eine Frage noch - wie bekomme ich bei der Visiereinstellung des Richtschützen das "nachschleppen" beim schwenken weg und den schwarzen Rand, wenn ich zu schnell schwenke ? Ich möchte schneller und sauberer anrichten ! Danke und Grüße Günther
  11. Moinsen, @ram0506 = Vielleicht sollten die Moderatoren mal überlegen, für die tank-crew Leute ein oder mehrere "Unterforen" zu bilden, damit für newcomer welche es nicht so mit dem fliegen haben bestimmte Suchen einfacher werden. Grüße Günther
  12. Moinsen, will ja nicht nerven - die Mission lädt bis zur Beschreibung - dann Warteschleife ! Habe in den Ordner Missions entpackt mit einem neuen Ordner mit dem Namen. Grüße Günther
  13. Hallöle, nochmals Danke - da schlägt das alte Panzerherz wieder höher ! Wie schon geschrieben - ein Tutorial für `ne einfache Mission, welches denne erweitert wird. Ich warte ja auf die Elefanten - habe mittlerweile drei Modelle davon im Maßstab 1/16, davon zwei IMAI`s - die "Mutter aller RC-Panzer" = Grüße Günther
  14. Moinsen, erst einmal Dank an "namhee2"" für seine Unterstützung. Leider funzt es noch nicht so richtig - aber der Anhang von namhee 2 macht `nem alten Panzerfreak den Mund ganz schön wässrig ! An dieser Stell möchte ich mal für die "tank crew" Männers , welche nicht so gut computermäßig drauf sind, ein deutsches Tutorial für die Arbeit mit dem Editor anregen. Am besten zur Einführung `ne einfache Sache = Karte Lapino - 1 Panzer deutsch und ein Panzer russisch im Duell (z.B. als Gefechtsaufklärung). Ich denke, dann kommen die newcomer schon etwas weiter und haben weiterhin Freude an dem Spiel. Danke und Grüße Günther
  15. Hallo namhee 2, werde es nachher mal antesten - wo lag denn das Problem bitte ? Danke und Grüße Günther
×
×
  • Create New...