Jump to content

ZG15_Siggie

Founders [premium]
  • Content Count

    82
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About ZG15_Siggie

  • Rank
    Founder

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

866 profile views
  1. Also ich werde es mir definitiv nicht kaufen. Warum, die Maschinen fliegen genau so wie in RoF, selbst die Skin's kann man 1:1 übernehmen. Es gibt keine Trimmung für die Achsen wie bei RoF. Die Dr1, fliegt wie in RoF z.Zt. mit um 45° nach unten gestelltem Höhenruder, wie in RoF. Des weiteren, warum sollte ich mir das Spiel zweimal kaufen? Für RoF habe ich mir alle Flugzeuge gekauft, in der Hoffnung, das sich etwas ändern würde. Trotz mehrmaligem Anschreiben an die Entwickler, mit Filmen und Quellenangaben nicht nur von mir alleine, wurde nichts geändert. Nicht einmal eine Antwort bekomme
  2. Du hast doch eine Programmier Software für den X52, spiel die mal auf und schau was passiert. Vorher aber den Stick trennen. Kannst vielleicht vorher noch von AVG das Programm TUNE UP drüber laufen lassen, vielleicht hilfts.
  3. Hello Han, hello everyone, I thought that some work was being done on FLYING CIRCUS. Nothing. The elevator of the Dr.I is still down, since RoF 40 degrees down to be able to fly straight at all. You have been pointed out to this many times A disgrace in my eyes. Check out the films on You Tube, or those by Mike Carlson, that's the place for you. It was in the original, not as you programmed it. Flying with the Dr.I is a joke. Not to laugh, but to cry. Have you changed anything since RoF? No, why, the community has to be satisfied with what you put in front of you. Trimming of the
  4. Sie müssen nur in eine Bibliothek gehen, wo Sie genügend Informationsmaterial finden. Außerdem gibt es genügend Filmmaterial auf YT, um mich zu bestätigen. Es ist auch meine Aufgabe, und seit über 30 Jahren, Flugzeuge fliegen zu lassen. Was die Programmierer ignorieren, wird in der ersten Sesmester Aerodynamik gelehrt.
  5. Ich warte darauf, dass der Dr1 repariert wird! Kein Flugzeug, weder damals noch heute, würde fliegen oder mit einem Aufzug entfernt werden, der um 45 Grad nach unten gesetzt ist. Jedes Flugzeug sollte mit einer bestimmten Geschwindigkeit gerade fliegen und nicht klettern oder absteigen. Seit RoF fliegen wir die Dr1 auf diese Weise! Damals wurde dies mehrfach kritisiert und bewiesen und ist noch nicht behoben. Ich verstehe nicht, warum die Programmierer dies nicht behoben haben. Es gibt in dieser Hinsicht Literatur über die Dr1. sowie die Grund
  6. ZG15_Siggie

    Future for VR

    Hallo an alle, ich habe ein neues System gebaut, Prozessor Ryzen 9, Grafikkarte MSI RTX 2070 S, HP Reverb: Das Bild ist sehr scharf, klar in der Auflösung. Fliegengitter sind nicht mehr erkennbar. Aber 2 Dinge stören: 1. Der FoV ist sehr klein, genau wie die erste Generation. 2. Der "Fokus"-Punkt, d.h. der "süße" Punkt, ist noch kleiner als in der ersten Generation. Bei der höchsten Auflösung bekomme ich Track Ir ca 160 - 180 fps, mit der HP
  7. Hallo, es nützt nichts, sich darüber aufzuregen, warum du die Karten nicht gewinnst. Es ist besser, darüber nachzudenken, warum dies so ist. Wir, die ZG15, fliegen normalerweise die Me110. Wir greifen Bodenziele an, um die Karte zu gewinnen. Auf der anderen Seite gibt es meist nur Jäger in der Luft, die über unsere Ziele fliegen, um uns abzuschießen. Aber eine Karte kann nur gewonnen werden, wenn die Bodenziele zerstört werden. Die meisten haben das noch nicht verstanden. Dieses ewige Jammern über den Flugzeugtyp ist nutzlos, solange die Bodenziele nicht zerstört werden.
  8. Moin Zusammen, ich hab mir mein System aus einem Ryzen 9, einer MSI 2070S sowie einer HP Reverb zusammengebaut. Grafik technisch halte ich aufgrund der Auflösung die HP vom Preis/Leistungsverhältniss OK. Das Spiel läuft flüssig zwischen 60 und 90 FPS bei höchster Auflösung. Es ist für mich eine Gewöhnung gewesen, vom Track IR auf 3D umzusteigen. Meines Erachtens hat das Spiel noch einige Luft nach oben, was hoffentlich in nächster Zeit noch geschieht.
  9. Fokker DR.I Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Kenngröße Daten Besatzung 1 Länge 5,75 m Spannweite oben 7,20 m Spannweite mittig 6,23 m Spannweite unten 5,73 m Höhe 2,95 m Flügelfläche 18,70 m² Leermasse 383 kg max. Startmasse 585 kg Motor ein 9-Zylinder-Umlaufmotor Oberursel Ur.II 1 Leistung 110 PS
  10. Hallo Zusammen, nach dem hier schon einiges geschrieben wurde, das, so wie die DR1 fliegt und die anderen Flugzeuge ebenso, ist es eine Einstellung der Spieleprogrammierer. In der Realität wurden die Flügel und Leitwerke so eingestellt, dass das Flugzeug bei einer gewissen Geschwindigkeit und Spritmenge gerade aus flog, ohne die Richtung und die Höhe zu ändern. Das wurde im Werk eingestellt. Nämlich so.: Der Einflieger (ja, den gab und gibt es heute noch) machte den Erstflug. Dabei wurden die Eigenschaften der Flugzeuge erflogen. Selbst heute noch, fliegt jede
  11. Moin, ich bin meist auf Combat Box unterwegs. und im TS vom ZG15. Wenn Ihr Lust habt, schaut einfach vorbei. https://il-2.de/forum/
  12. Hi, kommt auf deinen Geldbeutel an. Die letzten beiden müssten genügen. Kuban und Bodenplatte vielleicht noch Moskau.
  13. Freu mich drauf Hi NSU Die Alte Garde gibt's noch, Würd mich freuen wenn wieder das JG333 entsteht!
  14. Hi Dante, nice to see you, willcome back. Now I´m in the ZG15. https://il-2.de/forum/ I hope we will hear us again. (JG333Siegie)
  15. And now you hear the Orgial Sound´s from a DB605. "Start the Engine". It´s from the Messerschitt Stiftung, ME 109, "FM-BB" 109 sound 1.zip One track more, "Roll Home", at Manching, Germany: 109 sound 7.zip And now, at last a fly by. 109 sound 4.zip Sorry but I think, the Developer had never heard a DB 605 Orginal.
×
×
  • Create New...