Jump to content

St/JG3Schaefer40

Founders [premium]
  • Content Count

    109
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

21 Excellent

About St/JG3Schaefer40

  • Rank
    Founder

Recent Profile Visitors

780 profile views
  1. Vielen Dank für die Tipps und die rege Diskussion - die zögert die Investition sicher noch ein wenig hinaus 😊 Werde mir auf jeden Fall VR zulegen, warte allerdings seit Jahren auf den nächsten Quantensprung Facebook, Auflösung und lange Wartezeiten stoßen mir seltsam auf. Irgendwie wirkt das noch nicht richtig etabliert... Da ich nebenher noch gerne durchs Mittelalter in Kingdome Come stolpere und dieses kein VR unterstützt, hatte ich die Idee mit dem Curved - sozusagen als letzten Schritt vor dem Eintauchen mittels VR. Nun scheint mir jedoch einfach ein gr
  2. Liebe Flieger, ich spiele mit dem Gedanken mir mal einen neuen Bildschirm zu kaufen und da wollte ich euch nach Erfahrungen zu gekrümmten "curved" Bildschirmen für Flugsims (IL2 GB , DCS) und TrackIR fragen. Angelacht hat mich dieser hier: LC Power LC-M34-UWQHD-100-C aber ob ich damit besser "eintauche" und weiterhin ein passendes Blickfeld empfinde, kann ich nicht abschätzen. Gerade die vertikale Blickrichtung spielt in einer Flugsiulation ja schon eine große Rolle und die soll ja im Vergleich zur "horizontalen" Weite, also Breite, eher knapp wirken....
  3. Vielen Dank für die Tipps und den Link. Tatsächlich möchte ich eine SSD 250GB und eine klassische Festplatte mit 500GB durch eine 1T SSD ersetzen. Der heise-Tipp wird mir für DCS und IL2 helfen. Die Spiele auf der klassischen Festplatte sind Steam-Installationen. Da müsste eine Neuinstallation doch das einfachste sein, oder?
  4. Hallo zusammen, ich hatte DCS bisher auf einer herkömmlichen Festplatte. Nachdem ich nun eine sehr große SSD gekauft habe, wollte ich fragen, wie ich mein Spiel nun sorgenfrei umziehen kann, um von den höheren Geschwindigkeiten zu profitieren. Vielen Dank für alle Tipps! Schaefer
  5. Eigentlich fliege ich nur noch WW2, aber ein DCS-Clip zu Starts auf einem Träger mit Bodenpersonal ist so genial und entspricht meinen Kindheitsträumen aus den 80er/90ern, dass ich doch bereit bin, mich in einen Trägerjet einzuarbeiten, um eines Tages Start- und Landung auf einem Träger zu schaffen. Das soll nicht Arcade sein, sondern schon simuliert mit Einschränkungen. Meine Frage an euch: Welcher Trägerjet ist gut zu erlernen und bietet sich an? Als Kind der 80er wäre natürlich der F14 mein Favorit. Danke für euer Insiderwissen! Schaefer
  6. Auch sehr interessant, Making of Das Boot - Da war Filmdreh noch richtig Handwerk, Bastelei und Hardware! Unter heutigen Arbeitsschutzbestimmungen nicht vorstellbar... Making of Das Boot Gruß Schaefer
  7. Das Boot II - jetzt in der ZDF-Mediathek. Habe es selbst noch nicht gesehen, denke aber, dass es hier einige Interessierte gibt... Das Boot - Sky Serie auf ZDF
  8. Ok, there were many nice belly landings, but I wanted another discussion, because normaly you don't survive a crash like this: "In IL2 you can make a 350 km/h crash, maybe 10°-20° degrees, with a full tank + bombs on grass or sometimes in a forest and survive in a damaged plane." I would like to know, why it is like this and why there is no discussion at all?
  9. I thought the Hurricane was already in the game 😊. Maybe I mixed it up with IL2 1946...
  10. If you zoom in, you loose contacts and other contacts appear. Strange!
  11. Ok, I think that was because of the air intake, which enforced a rollover. So I understand, that different belly landings are not so important and difficult to program. But crash landing with 300+, backward, with bombs and fuel is not a "landing" it is a deadly crash! - in the sim you can survive it, if the angle is not too steep. Here are so many complaints concerning details, but "to be or not to be" is a essential question in a Warbird-Sim. For example - I already crashed my plane with intend in a high speed low dogfight just to survive - It works! If it needs too many
  12. Hi all! What's the reason that the crash landing and belly landings are so harmless. I've read Clostermann again and he writes, even controlled belly landings with empty tanks on the airfield were very dangerous. In IL2 you can make a 350 km/h crash, maybe 10°-20° degrees, with a full tank + bombs on grass or sometimes in a forest and survive in a damaged plane. I would like to know, why it is like this and why there is no discussion at all? Thank you Schaefer
  13. Outstanding update! 👍 ... but not an outstanding map: The Ruhr-area looks like an agricultural landscape and not like the industrial agglomeration of 1940. The agricultural landscape looks like a modern farmland (fields close to Cologne are larger than quarters of the town) and not like a fragmented pattern of small fields and meadows and small villages. I think, I expected too much. The engine was made for the wide open spaces of Russia. Tempest, P-39, P-51 - I love it! 🤩 Thank you! Schaefer
  14. Ja, ein Stück weit. Vielen Dank der Nachfrage. Die schnelle tabellarische Übersicht müsste ich mir wohl selbst schaffen. Da ich in letzter Zeit wieder etwas mehr zum Fliegen kam, merke ich, dass es wieder aufwärts geht. Practise is the best! 😀
×
×
  • Create New...