Jump to content

Timeerror

Members
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Timeerror

  • Rank
    Member
  1. Once again the same problem Login not possible Playing offline: not possible Always the same after an update. What is the Problem?
  2. Hello everybody, I have a simple question: Does BoS works with the Lenovo Explorer headset? I guess the answer is yes, because the Lenovo Explorer is compatible with SteamVR. Does anyone has experience with the Lenovo Explorer headset and BoS? Thank you
  3. So plötzlich funktioniert alles, Nichts umgestellt, nichts neu installiert, keinen neuen Treiber für irgendetwas heruntergeladen, kein Windows Update; einfach nichts gemacht und plötzlich geht alles wieder (außer, dass das Aktivieren von Force Feedback zu einem CTD führt, aber das ist mir egal). Ganz verständlich ist mir das nicht.
  4. I do not have MSI Afterbruner or MSI Gaming. Games does not start. So I think MSI Afterbruner or MSI Gaming ist not problem
  5. No. I do not have MSI Afterburner. Game still does not start. So I think that MSI Afterburner is not the problem
  6. I do not have MSI Gaming app. Game does still not start. So I think MSI Gaming is not the problem
  7. Same Problem here. Support was able to help me yet.
  8. Das Betriebsystem neu installieren schließe ich deshalb aus, weil ich es nicht kann und mir ein Profi alles eingestellt hat wie ich es brauche, angefangen von Emails, Office und was ich halt sonst noch zum Arbeiten benötige. Wenn dass nicht mehr geht, kann ich nicht mehr arbeiten. Also das ist der Grund. Und das ist jetzt kein Genörgel: Aber ich verstehe wirklich nicht, warum ich Betriebssystem neu aufsetzen soll, wenn ein Spiel nicht geht. Das ist schon ein relativ (ich meine es wirklich nicht böse) völlig absurder Ansatz. Ich zerlege ja auch nicht mein Auto, wenn das Navigationsgerät nicht mehr geht oder die Software vom Motor ein Problem verursacht.
  9. Ok.: Also CPU/GPU ist nicht übertaktet; RAM alles ok. Anmeldefenster erscheint nicht; Intro erscheint nicht; nur der Ladebildschirm für ca. 3 bis 5 sec. Ich habe keine Veränderungen an der Hardware vorgenommen. Keine neue Maus/Joystick installiert etc. Alles blieb von meiner Seite unverändert. Firewall und Virusscanner: an/aus auch schon versucht Irgendwelche Dateien im Cache (oder so ähnlich) gelöscht - auf Anweisung vom Support Andere schildern offenbar das gleiche Problem. Umso schlimmer eigentlich... Da bei mir vor dem Patch alles funktioniert hat und ich an meinem System nichts verändert haben, muss ich als Laie das eigentlich ausschließlich auf den Patch schieben; oder? Betriebssystem neu installieren oder ähnliches schließe ich aber wirklich kategorisch aus. Ich weiß nicht einmal wie das geht bzw. was dann alles nicht geht was ich brauche.
  10. Also ich versteh die Aufregung nicht. Der Titel des Beitrags ist klar definiert. Nach dem Patch geht nix mehr. So ist es auch. Spiel starten. Ladebildschirm kommt für 3 bis 5 Sekunden. Dann zurück zum Desktop. Ohne Fehlermeldung etc. Mehr Angaben kann ich nicht machen. Mehr geht ja nicht bzw. geht eben nix (Ich benutze win 7 64bit + Geforce 1070Ti) Sachen wie Geforce Expirence etc abschalten habe ich alles schon versucht, genauso wie Neuinstallation, Virus-Scanner und Firewall abschalten. Und die Sache mit dem verklagen: Ja meine Güte. Erstens eine Klage ist nichts schlimmes und ich kann sie mir zum Glück selbst schreiben und sie kostet in Wirklichkeit auch nichts. Zweitens ist es ziemlich egal ob man den besten Schachcomputer der Welt, die Software für einen Jumbo Jet oder Tetris programmiert. Nur eines ist sicher: Wenn man was verkauft, muss es funktionieren. Funktioniert es aber nicht, dann haftet man dafür, egal ob der Enduser programmieren kann oder nicht oder ob er davon etwas versteht oder wie kompliziert die Fehlerbehebung auch ist. Das ist Sache der Hersteller und nicht des Endverbrauchers und ist in seinem Verkaufspreis auch einkalkuliert. Egal: Selbst der (ich glaube) mittlerweile dritte Patch dieser Patchserie funktioniert bei mir nicht und jetzt soll ich wahrscheinlich wieder irgendetwas reporten/schicken/umstellen anstatt bei steam einfach einen Klick zu machen "Spiel vor Patch 2009 wiederherstellen" und zocken...
  11. Ich schließe mich hier allen verärgerten an und ich habe gute Lust, die Jungs zu verklagen. Warum eigentlich nicht. Wenn man etwas was funktioniert hat, kaputt macht, haftet man dafür. Und es geht gar nicht, dass Kunden anfangen sollen, ihr eigens System zu verändern etc oder nur mehr vor dem PC sitzen sollen, um "Fehler" zu beheben, wobei ich der Meinung bin, dass das alles nichts mit meinem PC zu tun hat, sondern mit der Inkompetenz von Softwareentwicklerin Und um es nicht zu vergessen: Das Spiel geht noch immer nicht
×
×
  • Create New...