Jump to content

baloueb123

Members
  • Content Count

    171
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About baloueb123

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

594 profile views
  1. Sind die Steam Nutzer bei dem Angebot mal wieder außen vor ???
  2. Die Positionen auf denen man von der Startbahn aus starten kann sind mit einem oder 6 Flugzeugen gekennzeichnet . Wie auf dem Bild unten . An den mit 2 Flugzeugen gekennzeichneten Positionen ( Dog Fight ) , kann man nur in der Luft starten .
  3. Naja , ich würde mal sagen , das warten lohnt sich .
  4. Sieht wirklich Super aus . Endlich mal Grasplätze und Splitterwälle statt diese komischen Pisten und immer die gleichen Hangar . Den Straßenzug auf dem 3. Bild finde ich sehr detailliert und realistisch dargestellt . Wann wird die Map zu haben sein ?
  5. Ich habe da gerade etwas im Handbuch gefunden . Wie man auf dem rechten Bild sieht , steht ein rotes " I " neben der rot gekennzeichneten Maverik - Staition . Lt. Handbuch Seite 288 Thema Fehler Codes : I Deutet auf einen Konflikt zwischen Profil- Und Inventareinstellung hin. Das könnte bedeuten , das ich in den Profileinstellung der Waffe ein Fehler gemacht habe . Erklärt aber nicht warum ich die Bewaffnung nicht ändern konnte .
  6. Hatte vergessen zu erwähnen das ich im SP Modus fliege . Das Problem war , das ich im Missionseditor ein eigenes erstelltes Load Out aus "Maverik`s" in ein neues Load Out mit MK 82 Bomben ändern wollte . Nach der Änderung u. Abspeicherung der neuen Bewaffnung im ME wurde mir dann in der Mission die alte Bewaffnung angezeigt , wobei die Maverik`s rot hinterlegt waren . Ich habe deine Prozedur genau befolgt , das System hat auch alles wie Du es beschrieben hast ausgeführt . Im li. MFCD wurde aber trotzdem wieder die "alte Bewaffnung " angezeigt u. die Maverik´s waren wieder rot hinterlegt . Ich habe danach die Mission gelöscht u. mit neuer Bewaffnung neu gebaut . Das hat funktioniert , jetzt brauche noch nicht ein mal Deine Prozedur anwenden . Lasse ich die Boden Crew die Bewaffnung ändern , oder ändere ich sie im ME selbst , wird sie übernommen und richtig angezeigt . So hatte ich mir das auch immer vorgestellt . Ob es im MP anders funktioniert kann ich nicht sagen , da bin ich nicht unterwegs .
  7. Hi Bloodhawn , Habe ich ausprobiert , hat leider nicht funktioniert . Habe auch die Triebwerke kompl. neu gestartet damit der Bordcomputer neu aufsetzt , keine Änderung . Danach die Bordcrew angewiesen die Bewaffnung zu wechseln , keine Änderung . Anschl. die Mission gelöscht und komplett neu editiert , danach war die richtige Bewaffnung geladen . Auf der Kaukasus - Karte funktioniert Deine Lösung . Danke , balou
  8. Hi Leute , ich hoffe ich darf meine Frage hier posten . Ich beschäftige mich seit einigen Tagen mit der A10C und bin gerade beim Thema ungelenkte Bomben . Dazu habe ich mir auf der PG - Karte eine kleine Übungsmission gebaut . Meine Bewaffnung besteht aus 6 mal MK 82 Bomben , jeweils eine pro Aufhängung und 4 mal AIM 9 , jeweils 2 pro Aufhängung . Die Bewaffnung ist genau so in der Außenansicht zu sehen . Wähle ich am MFCD die DMS - Seite aus um die Bewaffnung anzeigen zu lassen und zu bearbeiten erscheint eine ganz andere Konfiguration . Dort werden MK 82 AIR Bomben angezeigt und Maverik AMG 65 ( rot hinterlegt, Bild rechts ) obwohl ich die nicht geladen habe . Wähle ich die o.g. Bewaffnung auf der Kaukasus - Karte aus wird im MFCD auf der DMS - Seite alles richtig angezeigt( Bild links ) . Mache ich da irgend einen Fehler oder ist die o.g. Bewaffnung auf der PG - Karte nicht verfügbar ??? Kaukasus - Karte PG - Karte
  9. Hi Yogi , ich muss meine o.g. Aussage korrigieren . Du hast natürlich recht , die Klappen erst ganz ausfahren u. dann bis zum gewünschten Punkt wieder einfahren macht absolut keinen Sinn . Ich habe da etwas verdreht . Hier noch mal der korrekte Ablauf ( vor dem Patch ) : Bei eingefahrenen Klappen die Taste " LShift F " (Klappen einfahren) gerückt halten u. den Klappenbegrenzer auf den gewünschten Wert ( z.B. 10%) einstellen . Anmerkung : Die Klappen bleiben dabei eingefahren ! Nun kann man , sofern erforderlich , die Klappen mit der Taste " F " (Klappen ausfahren, nur kurz drücken ), sehr schnell um die gewünschten 10 % ausfahren . Das hatte den Vorteil das man die Klappen sehr schnell aus.- u. einfahren konnte und während des Luftkampfes die Taste nicht länger gedrückt halten musste . Wollte man mit voll ausgefahrenen Klappen landen : Taste " F " ( Klappen ausfahren ) gedrückt halten bis die Klappen 100 % ausgefahren sind . Mir scheint so , als habe man mit der jetzigen Version die Sache vereinfachen wollen . Jetzt reicht ein kurzes drücken auf die Tasten " F " bzw. "LShift F" nicht mehr aus , um die Klappen schnell ein.- oder ausfahren zu können. Nun muss man die Tasten länger gedrückt halten , kann aber an einer bestimmten Stelle ( 10 % ) loslassen und hat eben so den gewünschten Wert des Klappenbegrenzers eingestellt . Dauert eben etwas länger . Mir war daher die alte Version lieber . Ich hoffe ich nicht noch mehr Verwirrung gestiftet . Gruß balou
  10. Hi zusammen , also ich fliege die Mig seit ca. Anfang 2016 . Vor den Änderungen wurden mit den Tastenbelegungen " F " u. "Shift F" die Klappen komplett aus .- bzw. eingefahren . Ich habe immer Joystick Button´s dafür belegt . Wollte man mit dem Klappenbegrenzer die Klappen nur ein bestimmtes Stück ( z.B. 10 % ) ausfahren , musste man die Klappen zuerst mit " F " ganz ausfahren und danach mit " Shift F " bis zum gewünschten Punkt ( 10 % ) wieder einfahren . Dann hat man die Klappen wieder ganz eingefahren . Beim erneuten betätigen mit " F " fuhren die Klappen dann nur noch10 % aus . War sehr umständlich das ganze , man musste auch daran denken vor dem Landeanflug wieder alles zurück zu stellen , damit die Klappen wieder 100 % ausfahren konnten . Die Lösung jetzt scheint mir realistischer zu sein . Gruß balou
  11. Danke Juri , sehr nett von Dir . Ein schönes Wochenende trotz Schietwetter wünsche ich euch . Gruß balou
  12. Hi Juri , ich habe nicht mehr die aktuellste Version . Bist Du mal so nett und nennst mir den Link dafür ?? Dank im voraus Balou
  13. Hi Juri , wollte neulich die Kampagnen von Dir mal wieder durchspielen , klappt aber nicht mehr . Die sind zwar noch unter " gescripte Kampagnen " zu sehen , kann ich aber nicht mehr anwählen . Habe sie dann gelöscht und wie in der "Read me" Anleitung beschrieben neu installiert , funktioniert aber trotzdem nicht . Gruß balou
  14. Hi Pfauch , ich glaube ich habe mal den Begriff " Flapp Indicator " gelesen , allerdings weiß ich nicht mehr wo . Im Grunde ist es wohl ein Landeklappenbegrenzer . Das war immer ganz praktisch . Man konnte vor dem Abflug den Begrenzer einstellen und dann im Luftkampf die Klappen um einen bestimmten Wert schnell ausfahren . Ist man zum Platz zurückgekehrt , stellt man den Begrenzer so das die Klappen im Landen wieder ganz ausfahren konnten . Vielleicht war das in diesem Spiel bis zu einem der letzten Patches falsch dargestellt , hat also in Wirklichkeit ganz anders funktioniert . In den anderen Foren habe ich bis jetzt auch noch nichts darüber gefunden . Vielleicht liest ja irgendjemand der sich damit besser auskennt diesen Beitrag und erleuchtet uns . Gruß balou
  15. Hi Leute , hat sich nach den letzten Patches irgend etwas an der Bedienung des Flap indicator der MiG 3 geändert ? Man konnte sonst das Ausfahren der Klappen damit begrenzen( z.B. um im Luftkampf enger zu kurven ) und die Begrenzung wieder zurückstellen , damit man im Landeanflug die Klappen wieder schnell ganz ausfahren konnte . Scheint nicht mehr wie sonst zu funktionieren . Gruß balou
×
×
  • Create New...