Jump to content

LesG

Members
  • Content Count

    308
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by LesG

  1. Keine Ahnung und vermisse ich auch schon lange.
  2. Thanks a lot - this is exactly what i mean (it wasnt easy to see it on your picture - i have enlarged a part of the image) Both wires are going directly up. Now i am a big step further Thanks and greets from Cologne / Germany LesG
  3. This is exactly what i dont understand. Look here at the pictures of the Dr.I cockpit in Rise of Flight One wire One wire One wire Two Wires to the aileron (upper and lower mechanic for the movement - joystick to the right / left wing rudder down - right wing rudder up) but only one is going up replica - MHM Rechlin i have a good contact to the restoration team in Rechlin and i will also ask them how the aileron system is made in the replica i would like to make a animation for the aileron of the Dr.I too (here a picture of my explanation of the rudder mechanics of the Pfalz D.XII) but in the moment i cant say that i am sure that my informations are exact or plausible but many thank you for your help greets LesG
  4. Maybe you can explain something to me: The left and right movement of the joystick is going up (at first) with a single wire but somewhere between the full ammo case and the empty ammo case the single wire is splitted in two wires for the left and right rudder movement i cant find a picture of these connection / mechanic to split it Is it a single wire for both rudders (going from the left wing to right wing)? or is every wire firmly screwed like this i hope you can help me greets from germany LesG
  5. Das kann sogar ganz interessant sein. Bei der Dora ging es so einigerma├čen gegen die Spad 7 aber bei der Me262 habe ich irgendwann aufgegeben die Geschwindigkeit der Me262 ist zu hoch, die Spad zu wendig usw. Das passt alles nicht zusammen. War interessant das Mal auszuprobieren aber irgendwie sinnlos und wenig unterhaltsam ­čśÇ
  6. Ich habe in beiden Accounts geschaut (IL2 und Rise of Flight) und habe dort keinen Code mehr in meiner Liste. Ich wei├č aber genau dass ich einen hatte somit w├╝rde ich auch vermuten dass die Aktion abgelaufen ist.
  7. Ich bin sehr zufrieden mit dem TWCS aber es gibt nat├╝rlich wesentlich edlere Hardware. Das sollte man allerdings von Zeit zu Zeit machen:
  8. Tastenbelegung f├╝r den Zoom Bei mir auf dem TWCS vorne belegt Wie das ingame ausschauen sollte sieht man in dem Movie (im Spoiler) Ich hoffe das hilft dir weiter. Gr├╝├če LesG
  9. Das kann nat├╝rlich auch m├Âglich sein. Mods On/Off findest du unter Settings - Game Enable mods Im deutschen Client hei├čt das bestimmt alles anders aber m├╝sstest du finden.
  10. Kann aber eigentlich nicht sein. Multiplayer - Dogfight ...........Planes and Tanks Normal by DED ......tanks and aircraft..... eigentlich solltest du auf den Servern spielen k├Ânnen
  11. Ich stelle den Movie auch mal hier ein. Das Thema ist durch die Diskussionen im RoF Forum wieder aufgekommen und das kann schon bl├Âd sein wenn z.B. auch die HUD auf dem MP ausgeschaltet ist. Bei der SpadXIII C1 w├╝rde man das noch nicht mal durch die Aussenansicht merken weil die Zuladung / Bomben innen liegen. Besser man checkt generell vor dem Abflug den Hangar was an der Maschine an Zuladung ausgew├Ąhlt ist. Mir ist das zuletzt mit der S.E.5a noch passiert. Gekauft und ├╝ber die Missionen - sofort fliegen ausgew├Ąhlt, den Hangar nicht ├╝berpr├╝ft und mich dann gewundert warum die so schwammig ist und kaum in die Luft kommt. Mit F2 war der Fehler dann schnell gekl├Ąrt aber besser man vergewissert sich vorher was man alles dabei hat. Spad XIII C1
  12. Ehrlich gesagt ich habe NULL Ahnung wie Panzerfahrer in der Realit├Ąt (WW.II) navigiert haben. Ich habe aber lange genug den IFA Mod f├╝r ArmaIII gesuchtet und einige neue Features f├╝r den Mod geproggt (z.B. Tarnnetze die auf Knopfdruck aufgebaut werden). IFA f├╝r ArmaIII ist f├╝r mich Kult weil Panzer ohne Infanterie f├╝r mich keinen Sinn machen und im IFA hat jeder Infanterist generell einen Kompass dabei den er benutzen kann. Da stellt sich die Frage also nicht und wie man das im TC umsetzen will wei├č ich nicht. Das gilt gleicherma├čen f├╝r die Ferngl├Ąser. Im IFA hat jeder Infanterist (und wenn es nur ein aufgesammelter Drop ist) ein Fernglas zur Hand und kann das mit ge├Âffneter Luke auch benutzen. Im TC ist das derzeit ungekl├Ąrt und man wird wohl abwarten m├╝ssen wie sich der TC entwickelt. F├╝r mich sind da allerdings noch ne Menge Fragen offen
  13. Ich wei├č nicht wie das in den neuen Panzer Modellen der Tank Crew ist aber beim P.III habe ich keinen Kompass. Das ist wohl der Hauptgrund warum die meisten Panzerserver die HUD drin lassen. Die Panzerfahrer k├Ânnen ohne HUD derzeit nicht navigieren.
  14. Achso habe ich vergessen - du kannst auch gerne hier mal reinschauen: Rise of Flight Forum im Moment findet da auch wieder eine Belebung statt. Das Forum d├╝mpelte monatelang vor sich hin aber jetzt sind wieder ein paar Interessierte dort unterwegs die sich gerne gegenseitig helfen.
  15. Nimm den Schub zur├╝ck dann musst du auch nicht mehr dr├╝cken.
  16. The first Book that Zapf released was a Lexicon of all airports all the other books are detailed informations about the airfields in different regions with a lot of informations and pictures specially for the regions.
  17. Your Question is not easy. At the original maps you dont find the airfields as marked as an airfield. This could be the airfield of Krefeld Bockum? (1945) Some airfields were used since many years Dortmund Brake (1920) K├Âln Butzweiler Hof (1937) and some airfields maybe are not at the place you located the airfields Paderborn - M├Ânkeloh I think the best way will be to ask J├╝rgen Zapf https://www.flugplaetze-der-luftwaffe.de/?page_id=6 to support your work. He knows everything about the german airfields and i think you will get a lot of detailed informations about the airfields you are searching for.
  18. Die Hebelwirkung des Steuerkn├╝ppels ist auch eine ganz andere dadurch stimmt schon der Druck nicht usw. Das wird f├╝r die Leute die die Dinger tats├Ąchlich geflogen sind nie ein ├╝bereinstimmender Eindruck sein mit dem Equipment was der Privatmann so um sich stapelt um eine SIM zu fliegen. Mal ganz davon abgesehen dass die tats├Ąchlichen Bewegungen auch nicht simuliert werden. Hier bei IL2 hat man das auch mal gemacht mit einem RU Piloten der die Yak 1 im WW.II geflogen ist. Leider gibt es dazu keine Details wie dieser Pilot mit der SIM klar gekommen ist und wie er sich zum Flugeindruck ge├Ąu├čert hat. Ich denke aber dass das in eine ├Ąhnliche Richtung gegangen ist wie im Interview mit E. Brunotte. Dennoch sehr interessant das Interview mit Erich Brunotte und die Schilderung der Details zu Start, Landung, Landeverfahren, Bremswirkung, Ladedruck Maximum ( 1.2 wegen Schiss vor Kolbenfresser) usw.
  19. Was habt ihr denn am Sturzflugverhalten der P47 auszusetzen? Ich bin zwar noch nicht einen Meter mit der Kanne geflogen aber als Gegner muss ich sehr aufpassen das ich im Dive meinen Winkel flacher halte als die P47. Sowohl D-9 wie auch K-4 k├Ânnen ├╝belst steif werden wenn man ├╝bertreibt, was in einem heftigen Aufprall auf dem Boden enden kann, aber die P47 zieht locker flockig vor mir wieder hoch. Also als Gegner finde ich die im Dive mir ├╝berlegen (so zumindest meine Erfahrungen).
  20. Was mich irritiert dass es Part 1 ist und ich aber keinen Part 2 finden kann. Ob man den zweiten Teil nicht mehr produziert hat? Schade h├Ątte ich gerne auch noch gesehen.
  21. Viel interessanter Meine Lieblingsstelle ist wo er mit der Dora gerade nach oben ziehen will und sich dann muckiert dass die Dora so wackeln w├╝rde. So w├Ąre ein steiles hochziehen ja gar nicht m├Âglich ohne dass die Fl├╝gel st├Ąndig wackeln w├╝rden. Tja ob das FM in den SIMS immer die tats├Ąchlichen Gegebenheiten darstellen ist echt so ne Frage
  22. Die Dora ist eine absolut gro├čartige Maschine (speziell mit EZ42 auf im Verband fliegende Bomber ganz gro├čes Kino). Dennoch f├Ąllt mir die Wahl echt schwer wenn ich IL2 starte ob ich die K-4 oder Dora nehmen soll. Ist mir in der ganzen Zeit noch nie so schwer gefallen wie bei den beiden Flugzeugen.
  23. Westermann Proto Plasma Gleiter - 1945 Sry drei Tage zu sp├Ąt - habs nicht zum 1. April fertig bekommen
  24. Fokker Dr.I - innenliegende Mechanik der Heckkufe
  25. Kannst dir aber auch gerne selber ein Bild machen Mit schlappen 730.000 Abonnenten und fast 250.000 Klicks auf dem Movie w├╝rde ich behaupten dass da durchaus falsche Eindr├╝cke an eine breite Masse vermittelt werden. Klar, das ist ein Computerspiel und ich halte die meisten HIER f├╝r Erwachsene und unterstelle ihnen auch die geistige Reife, solche Darstellung nicht f├╝r bare M├╝nze zu nehmen aber gilt das f├╝r alle der 250.000 Betrachter die sich den Movie angeschaut haben? Wie gesagt ich kann die Aussage (den in Computerspielen "gefeierten" Mythos der 163 als "Wunderwaffe" widerlegen wollten...) absolut nachvollziehen.
×
×
  • Create New...