Jump to content

LesG

Members
  • Content Count

    317
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

149 Excellent

About LesG

  • Rank
    Member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Germany

Recent Profile Visitors

925 profile views
  1. Jetzt habe ich allerdings das Problem dass der Zeitraum für Betankung und neue Munition beladen immer gleich ist. Ich kann da an Sekunden einstellen was ich will der Panzer ist immer binnen weniger Sekunden vollgetankt (so wie im Video gezeigt) wenn ich die Luken öffne. Ist das z.B. beim Tiger anders und wird der eingestellte Zeitraum bei euch eingehalten?
  2. Ich habe das eben mit PIII und T34 (die beiden Panzer die schon immer in IL2 enthalten waren) getestet und beide lassen sich nicht auftanken, aufmunitionieren. Flugzeuge funktionieren alle einwandfrei nur PIII und T34 funktionieren nicht. TC Panzer kann ich nicht testen da ich TC nicht besitze. Edit: Habs rausgefunden wie es geht.
  3. Am Anfang des Movies stelle ich die Funktion vor und auch wie man das im Editor (Entitiy = Opel Blitz) einstellt. Wenn dein Flugzeug komplett vollgetankt ist und auch die Mun. voll ist dann funktionieren die Tastenbefehle natürlich nicht. Am Anfang des Movies sieht man in der Hud dass die Maschine aufgetankt wird. Zeitrahmen war auf 10sek. eingestellt (testweise) und in der Mission habe ich 30% Tankinhalt im Flugzeug angewählt um die Funktion zu testen. Der Radius kann ebenfalls eingestellt werden je nachdem wie der Missionsdesigner dass haben will wie nah man an das Entity (LKW - Zelt - Haus etc. ) ranfahren muss. Der Nachtrag zu den Ardennen bezieht sich auf einen vorherigen Movie (siehe Infobox - Link - im Video) und ist nur interessant für Leute die sich generell für die Region interessieren. Hier die Funktionen für die Panzer (PIII und T34):
  4. Vllt. hilft es dir weiter - so müsste es sich anhören wenn alles orginal ist und keine Mods geladen wurden:
  5. I saw the Pictures in the DD and here are some Pictures made in the museum in luxemburg (Battle of the Bulk)
  6. But it was close to Frankfurt (Oder) " Kozhedub": "On February 19, 1945, 1 was on a lone-wolf operation together with Dmitry Titorenko to the north of Frankfurt. I noticed a plane at an altitude of 350 meters (2,170 feet). It was flying along the Oder at a speed that was marginal for my plane. I made a quick about-face and started pursuing it at full throttle, coming down so as to approach it from under the "belly." My wingman opened fire, and the Me-262 (which was a jet, as I had already realized) began turning left, over to my side, losing speed in the process. That was the end of it. I would never have overtaken it if it had flown in a straight line. The main thing was to attack enemy planes during turns, ascents or descents, and not to lose precious seconds."
  7. Falls es dich interessieren sollte so wird die Karte von der Größe sein (zu überfliegender Bereich "130 000 square kilometers of reachable terrain (401 x 324 km)" der sichtbare Bereich ist etwas größer (461 x 384 km) Hochformat Querformat Das rote Quadrat ließe sich natürlich verschieben da man das eigentliche Areal ja noch nicht kennt. Die Infos zu der Größe kannst du hier (im letzten DevBlog Eintrag) nachlesen:
  8. Lässt sich das Spiel denn starten oder hast du immer noch den Fehler dass sich das Spiel ständig aktualisiert und nicht startet? Es gibt wohl die Möglichkeit sein Steam Konto mit dem IL2 Konto zu verknüpfen aber ob das (sollte der Fehler weiterhin existieren) hilft weiß ich nicht. Ich bin da nicht so drin in den Materie aber ich denke dass das oben gelistete Forum dir weiterhelfen kann weil das die Comm. ist die CloD weiterhin mit Inhalten füllt.
  9. Was für eine Version ist das denn? Ich hatte mir damals die Cliffs of Dover Blitz gekauft und hatte keine Probleme mit der Installation. Ansonsten kannst du auch hier mal schauen ob du technische Lösungen findest: https://theairtacticalassaultgroup.com/forum/forumdisplay.php?f=130 https://theairtacticalassaultgroup.com/forum/showthread.php?t=27236&p=293989&viewfull=1#post293989
  10. Keine Ahnung und vermisse ich auch schon lange.
  11. Thanks a lot - this is exactly what i mean (it wasnt easy to see it on your picture - i have enlarged a part of the image) Both wires are going directly up. Now i am a big step further Thanks and greets from Cologne / Germany LesG
  12. This is exactly what i dont understand. Look here at the pictures of the Dr.I cockpit in Rise of Flight One wire One wire One wire Two Wires to the aileron (upper and lower mechanic for the movement - joystick to the right / left wing rudder down - right wing rudder up) but only one is going up replica - MHM Rechlin i have a good contact to the restoration team in Rechlin and i will also ask them how the aileron system is made in the replica i would like to make a animation for the aileron of the Dr.I too (here a picture of my explanation of the rudder mechanics of the Pfalz D.XII) but in the moment i cant say that i am sure that my informations are exact or plausible but many thank you for your help greets LesG
  13. Maybe you can explain something to me: The left and right movement of the joystick is going up (at first) with a single wire but somewhere between the full ammo case and the empty ammo case the single wire is splitted in two wires for the left and right rudder movement i cant find a picture of these connection / mechanic to split it Is it a single wire for both rudders (going from the left wing to right wing)? or is every wire firmly screwed like this i hope you can help me greets from germany LesG
  14. Das kann sogar ganz interessant sein. Bei der Dora ging es so einigermaßen gegen die Spad 7 aber bei der Me262 habe ich irgendwann aufgegeben die Geschwindigkeit der Me262 ist zu hoch, die Spad zu wendig usw. Das passt alles nicht zusammen. War interessant das Mal auszuprobieren aber irgendwie sinnlos und wenig unterhaltsam 😀
  15. Ich habe in beiden Accounts geschaut (IL2 und Rise of Flight) und habe dort keinen Code mehr in meiner Liste. Ich weiß aber genau dass ich einen hatte somit würde ich auch vermuten dass die Aktion abgelaufen ist.
×
×
  • Create New...